World of Warcraft: Viel Trubel um die Wasserläufer-Mounts – Werden sie ihrem Namen in Legion gerecht?
Will so bleiben wie er ist - Er darf!

Bei World of Warcraft gab es im Forum einigen Zoff um die geplanten Änderungen an den Wasserläufern. Die sollten demnächst an Land bleiben.

Bleiben die Wasserläufer auf dem Trockenen?

Wenn Spieler von World of Warcraft eines nicht leiden können, dann ist es die nachträgliche Entwertung von hart erspielten Belohnungen. Der neuste Patch auf den Alphaservern der kommenden Erweiterung „Legion“ sollte aber genau so etwas geschehen lassen. Das Problem waren die sogenannten „Wasserläufer“-Mounts, die damals mit Mist of Pandaria eingeführt wurden. Diese sind – wie der Name es erahnen lässt – in der Lage über die meisten Gewässer zu marschieren und bieten somit einen deutlichen Vorteil gegenüber fast allen anderen Reittieren, besonders dann, wenn das Fliegen in einer Zone nicht gestattet ist.

Da diese Mounts oft mit einem hohen Farmaufwand verbunden sind – in Warlords of Draenor musste man dafür 100 sehr seltene Fische fangen – war die Community entrüstet, als es hieß: In Legion werden die Reittiere nicht mehr auf Wasser laufen können.

Darauf hin entbrannte eine hitzige Diskussion im Forum, bei denen Blizzard erst erklärte, dass die Änderungen wichtig seien, um Leute nicht zu bestimmten Reittieren „zu zwingen“ – immerhin gibt es weit über 300 coole Reittiere und nur eine Handvoll Wasserläufer.

Wow Water Strider mount 2Die Community verteidigte die Wasserläufer und erklärte, dass es auch so einige andere Methoden gibt, über Wasser laufen zu können. Es bestünde also kein Grund, einem coolen Reittier etwas seiner einzigartigen Fähigkeit wegzunehmen – weil die eben gar nicht so einzigartig ist.

Nachdem man erst einen Kompromiss vorschlug, indem die Wasserläufer nur in den Gebieten von „Legion“ auf dem Boden der Tatsachen bleiben sollten, hat man sich letztendlich für ein komplettes Umwerfen der Änderungen entschieden. Nach internen Diskussionen und der Berücksichtigung des Feedbacks sei man zu dem Schluss gekommen, dass Wasserläufer auch in Legion weiter über das Wasser laufen können. Irgendwie wäre „Wasserläufer, der nur über bestimmtes Wasser laufen kann“ auch ein sehr unpraktischer Name für ein Reittier.


Weitere News und Nachrichten zum Spiel findet Ihr auf unserer World of Warcraft-Themenseite.

Autor(in)
Quelle(n): Offizielle WoW-Foren
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (18)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.