WoW: Gilden über Datingservice Tinder aufbauen? Ulkige Idee funktioniert

Neue Gildenkollegen für WoW über die Dating-Plattform Tinder finden? Das kann funktionieren!

Wer in World of Warcraft eine aktive Gilde aufrecht erhalten will, der hat es in diesen Tagen schwer. Mit der schnellen Möglichkeit des Servertransfers und der schier endlosen Zahl an neuen Spielen sind die Gildenmitglieder oft dazu verleitet, einfach mal etwas anderes auszuprobieren und dann hat man wieder eine Karteileiche im Gildenverzeichnis.

Doch wie findet man aktive Mitglieder, die nicht nur auf ein „kurzes Abenteuer“ aus sind? Der Spieler Adam, besser bekannt als Arianord der Gilde Aphelion hat sich etwas Besonderes ausgedacht, um neue Mitglieder zu werben. Er hat für seine Gilde einfach ein Profil auf der Dating-Plattform Tinder erstellt. Wer sein Profil zufällig aufruft, der wird mit folgender Beschreibung (aus dem Englischen übersetzt) konfrontiert:

„Bist du ein mächtiger, umherziehender Held, der gerne die Weltvernichtungspläne von mächtigen Dämonen vereitelt? Magst du lange Spaziergänge an der Verheerten Küste, friedliche Nächte in Suramar und verbringt die Wochenenden gerne bis zu den Kniekehlen in den Leichen deiner bezwungenen Feinde?

Dann könnte <Aphelion> die richtige Gilde für dich sein!“

WoW Tinder Adam

„Swipe right for invite“

Wer dann „nach rechts wischt“, bekommt weitere Informationen und ist vielleicht schon bald das neueste Mitglied einer Gilde.

Ein bisschen Bedenken hatte Adam zuerst, diese Werbemethode seiner Freundin zu zeigen – denn wer möchte seiner Freundin schon gestehen, dass er ein Tinder-Profil angelegt hat? Letztlich erzählte er es ihr aber und seither sortieren sie gemeinsam geeignete Kandidaten für spannende Raidabende und „gemeinsame Spaziergänge am Hafen von Suramar“ aus.

Wer selber darauf hofft, dieses Profil mal zu erwischen, der muss allerdings weit reisen: das Profil taucht vornehmlich in San Francisco auf.

Wie macht ihr auf eure Gilde aufmerksam? Habt Ihr auch schon eine lustige Idee gehabt, um neue Mitglieder zu werben? Oder macht ihr das ganz klassisch über einen Beitrag im Forum?


Warum die Legion nicht gerade der beste Feind ist, haben wir Euch hier erklärt.

Quelle(n): pcgamer.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Bodicore

Puuh, so eine Gilde wäre mir zu toxisch. Da prügeln sich wieder 30 Jungs um die beiden Mädchen (weil ja alle Single sind oder suchend) und die beiden Mäddels geniessen die Aufmerksamkeit und führen ihren Zickenkrieg auf einer Ebende welche man als normalsterblicher nicht betreten möchte…

Hab ich auch schon in normalen Gilden erlebt… Brrrrr

Insane Crane

Keine Ahnung wie du da nun auf sowas kommst.Entweder hab ich das komplet überlesen oder du fantasierst dir da „die beiden Mädels“ rein.
Und es funktioniert durchaus mit gemischten Gilden.

Koronus

Was für zwei Mädels? In dem Artikel wurden nur der Gildenleiter Adam der für seine Gilde ein Tinder Profil und seine Freundin (engl. Girlfriend) erwähnt.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x