WoW: Splitterwochen Quest – Kampagne der Verheerten Küste geht weiter

Auf der Verheerten Küste will Khadgar Großes von den WoW-Spielern. Mehrere Tausend Nethersplitter gilt es zu farmen.

Wie es Dienstags schon in den vergangenen Wochen üblich war, geht die Questreihe auf der Verheerten Küste weiter und verlangt von den Spielern das Bewältigen einiger neuen Aufgaben. Wer sich ab heute, dem 18.04.2017, an die Verheerte Küste in World of Warcraft begibt, der wird dort von Khadgar begrüßt, der eine neue Quest im Gepäck hat. Für „Splitterwochen“ („Shard Times“ im Englischen) verlangt der Erzmagier, dass man stolze 2.500 Nethersplitter abliefert – eine recht große Aufgabe.

Wie erhält man die Nethersplitter für Splitterwochen?

Nethersplitter gibt es für eine Handvoll Aktivitäten auf den Verheerten Inseln. Die wohl lukrativste Einnahmequelle sind die Invasionen der Legion. Öffnet eure Karte der Verheerten Inseln und überprüft, ob eine der vier Zonen gerade von der Legion angegriffen wird. Falls ja, dann schwingt Euch auf ein Flugreittier Eurer Wahl und schließt so viele Weltquests im Gebiet der Invasion ab, wie nur möglich. Jede Quest wird – neben Gold, Artefaktmacht und Rufpunkten – auch mit Nethersplittern belohnt. Zwischen 225 und 350 winken für eine einzelne Weltquest.WoW Broken Shore Map Sentinax Rare Elite

Alternativ lässt sich über den Gruppenfinder eine Gruppe für die Sentinax finden. Dieses Schiff der Legion kreist über die Verheerte Küste und lässt Portale entstehen. Die Feinde aus diesen Portalen hinterlassen nach dem Tod einige Splitter – ebenso wie die ganzen Rar-Elite-Gegner, die auf der Gebietskarte markiert werden.

Auch das Abgeben von Kriegsvorräten der Legionsrichter wird mit Nethersplittern belohnt. Zumeist jedoch nur 75 Splitter pro 100 Ressourcen.

Wer lieber auf Glücksspiel steht, der kann auch bei der Wyrmzungenlotterie teilnehmen – und dabei dick absahnen oder alle Splitter verlieren.

Der Abschluss von Splitterwochen sorgt jedoch für eine Überraschung. Offenbar hat Khadgar eine kleine Fehleinschätzung gemacht, denn eigentlich braucht er nur einen einzelnen Nethersplitter. Nach Abschluss der Quest bekommt Ihr von ihm die übrigen 2.499 Splitter zurück – zusätzlich zu den 1.500 Rufpunkten für die Legionsrichter.

Wer das Fliegen noch nicht freigeschaltet hat, sollte mit dieser Quest endlich respektvollen Ruf bei den Legionsrichtern erreichen.


Bei WoW könnt es bald noch mehr Grafikupdates geben – etwa wehende Capes!

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.