WoW: Schwarzer Tempel Zeitwanderung – „Ein Spieler kann den ganzen Raid wipen“

Der Schwarze Tempel kehrt in der Zeitwanderungsvariante zurück. Das wird sicher kein „Faceroll“-Raid von World of Warcraft werden.

Gestern, am 07.06.2017, hat Blizzard wieder einen kleinen Livestream zu World of Warcraft veranstaltet. Dieses Mal hat sich der Community-Manager Josh „Lore“ Allen den Senior-Game-Designer Paul Kubit geschnappt, sodass er Rede und Antwort stehen konnte. Im Interview ging es vor allem um kommende Inhalte aus Patch 7.2.5, wie etwa die Zeitwanderung in den Schwarzen Tempel.

Wenn es um Zeitwanderungsdungeons geht, dann sind die Spieler im Regelfall sehr einfache Mechaniken gewöhnt. Dank neuer Talente und Fähigkeiten ist selbst mit einer soliden Skalierung der Schwierigkeitsgrad der Zeitwanderungsdungeons eher gering. Ein bisschen anders wird das beim ersten Timewalking-Raid sein.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitch Inhalt

Der „Schwarze Tempel“ kehrt zurück – immer mit dem Zeitwanderungsevent von Burning Crusade. Allerdings gibt es hier keinen „LFR-Button“, bei dem man sich einfach anmelden kann. Die Gruppen müssen manuell erstellt werden.

Auch bei der Schwierigkeit bewegt man sich deutlich über dem gewohnten LFR-Niveau. Das Ziel sei „unteres Niveau der normalen Raids“ – also vermutlich wie die ersten 5 Bosse des Smaragdgrünen Alptraums, als dieser Raid neu war. Der Grund dafür ist, dass die Bosskämpfe im Schwarzen Tempel relativ komplex sind und die Entwickler keine alten Mechaniken streichen oder massiv abschwächen wollten. Dann würde einfach das „Gefühl“ des Schwarzen Tempels verloren gehen.

Das bedeutet, dass zum Beispiel Bosse wie Teron Gorefiend dafür sorgen, dass ein einziger Spieler den Raid wipen lassen kann.

„Es wird Schlachtzugsgruppen geben, die nicht in der Lage sein werden, den Raid komplett zu säubern – und das ist okay“ heißt es dazu von Blizzard.

WoW Legion Illidan Cinematic

Generell folgt der Schwarze Tempel aber den gewohnten Regeln der Zeitwanderung. Das bedeutet, dass das Itemlevel der Spieler nach unten skaliert wird und die Belohnungen dennoch für die maximale Stufe nützlich sein werden.

Planmäßig soll Patch 7.2.5 bereits am 13.06 erscheinen. Allerdings ist das noch nicht in Stein gemeißelt und es könnte zu Verzögerungen kommen.


WoW: Das schönste und das hässlichste Klassenreittier – Ihr habt gewählt!

Quelle(n): mmo-champion.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
cyber

Ich kann mich noch an Teron sehr gut erinnern.
Zum einen war ich aus der Gilde der aller erste Spieler der übernommen wurde. Hatte oft das Glück 2 mal übernommen zu werden. Ergo hatte ich keine Probleme die „Schatten“ zu töten, ich konnte es mittlerweile im Schlaf. Dennoch war der First Kill für mich legendär denn, mit mir wurde eine Priesterin übernommen, die immer Probleme hatte die Schatten rechtzeitig zu töten. Doch dieses mal schaffte sie es sogar ohne Probleme und schneller als ich. Meine Verwunderung war dementsprechend groß, bis ich erkannte, dass einer ihrer Schatten die Seite gewechselt und mich stattdessen angegriffen hatte. o,O

PS: ich habe es natürlich geschafft, aber das war echt ein knappen Ding. Und vor allem wollte man mir erst nach der Überprüfung der Logs glauben, dass ich ein Vieh mehr hatte.

Domi Poke

Da freut man sich als Mage sehr (hust)

Joe Banana

ähm wo ist die Neuigkeit? naxxramas hatte schon bosse bei den einer den ganzen raid wipen konnte (ich weiß es weil ich es mal gemacht hab) und später gabs auch welche (Bosse).. das ist voll der lückenfüllerartikel…

Gerd Schuhmann

Das Besondere hier ist, dass es ein „Zeitwanderungs“-Raid ist, bei dem der Inhalt knackig sein soll. Sonst waren das öfter sehr leichte Sachen, eben „Face-Roll-Raids.“

Dass ein Spieler den ganzen Raid wipen kann, ist nichts Besonderes – da hast du Recht.

Lilith

Viel Spaß an die gefühlten 30 Mio demon Hunter da draußen eingeladen zu werden in Random Gruppen die illidans cleve wollen :).

Gerade wo die random Gruppen immer nach Ranges heulen nur.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

5
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x