PvP in World of Warcraft: Legion – Keine Schmuckstücke! Keine Setboni!

Mit Legion wird sich das PvP in World of Warcraft gravierend ändern. Viele Fragen blieben ungeklärt, jetzt wurde ein Großteil davon beantwortet.

Viele Fragen, einige Antworten

Mit der Ankündigung von World of Warcraft: Legion hat Blizzard auf der Gamescom gleich einen Wurf Katzen aus dem Sack gelassen. PvP-Rüstung verschwindet komplett aus dem Spiel – haben dann Raider aus dem PvE-Bereich die beste Kleidung für Spielerscharmützel? Was ist mit den starken Setboni der T-Sets? Gibt es überhaupt noch einen Fortschritt? Nicht alle diese Fragen konnten umfassend beantwortet werden – aber für einen ersten Eindruck genügen die Antworten dennoch.

Feste Werte für alle Skillungen

WoW Zwerg
Nach den aktuellen Plänen hätten selbst nackte Charaktere solide PvP-Werte – hoffentlich weiß man das zu verhindern.

Die Werte eurer Charaktere werden im PvP nicht mehr vornehmlich durch Items bestimmt! Stattdessen wählt Blizzard für jede Skillung eine eigene Attributverteilung. Dies sorgt im Kern dafür, dass alle Schattenpriester über die gleiche Menge Intelligenz und alle Täuschungsschurken grundsätzlich über dieselbe kritische Trefferwertung verfügen. Einen kleinen Vorteil will man Spielern mit guter Ausrüstung dann doch noch gewähren: Anstatt dass eure Werte direkt durch die Attribute der Rüstung ansteigen, wählt man einen abschwächenden Umweg. Als (nicht finales) Beispiel nennt man: Wenn das Itemlevel eures Charakters um 5 steigt, erhaltet ihr im PvP 1% bessere Werte. Hierbei wurde betont, dass die beste PvP-Rüstung definitiv nicht aus Raids stammen wird.

Diese Änderungen sollen dafür sorgen, dass die Entwickler schnell und einfach einzelne Klassen buffen oder nerfen können, um sie besser in Balance zu bringen.

Keine Setbonis, keine Schmuckstücke

Das neue PvP-System ersetzt vieles, streicht aber auch einiges. Ob das den Spielern gefällt?
Das neue PvP-System ersetzt vieles, streicht aber auch einiges. Ob das den Spielern gefällt?

Eine weitere Botschaft sorgt auf der einen Seite für Freude, auf der anderen für derbe Kritik. Setboni, Schmuckstücke und Verzauberungen werden im PvP nicht aktiv sein! Der Grund dafür ist, dass zum aktuellen Zeitpunkt viele Spieler sich nur für wenige Sekunden wirklich stark fühlen, wenn sie alle Schmuckstücke und Klassencooldowns gleichzeitig aktivieren und den Rest der Zeit quasi keinen Schaden verursachen. Ob man das Gefühl der Schwäche dadurch nur verstärkt oder das Problem wirklich an der Wurzel packt, kann wohl nur die Zukunft zeigen. Wer nun aber um sein geliebtes Abzeichen der Horde/Allianz fürchtet, der muss nicht sofort einen Flame-Thread erstellen …

PvP-Talente ersetzen Item-Fortschritt

Die neuen PvP-Talente nehmen den Platz von Vielem ein, was für PvPler inzwischen selbstverständlich ist. So ist der CC-Reinigungseffekt der Schmuckstücke hier eine zusätzliche Fähigkeit und nur eine Wahloption – wer will, kann stattdessen auch eine Reduktion aller CC-Effekte um 20% freischalten.

Wer gerne PvP spielt kann sein PvP-Level resetten - und dadurch unter Anderem neue Anzeigerahmen freischalten.
Wer gerne PvP spielt kann sein PvP-Level resetten – und dadurch unter Anderem neue Anzeigerahmen freischalten.

Was früher durch neue Ausrüstung und dadurch verstärkte Fähigkeiten erzielt wurde, wird nun von den PvP-Talenten abgelöst, die mit dem neuen PvP-Level freigespielt werden. Neulinge benötigen also eine gewisse Zeit, um die Talente erst freizuschalten, sind aber von der reinen Attributstärke her mit ihren Veteranen-Kollegen gleichauf und somit alles andere als ein Klotz am Bein.

Auch wenn die Entwickler noch nicht genau wissen, was sie mit der Volksfähigkeit der Menschen machen wollen (die funktioniert wie das jetzige PvP-Trinket), klingen diese Änderungen vielversprechend, um mehr Spieler für die Streitereien zwischen Horde und Allianz zu begeistern.


Mehr Informationen zum neuen Addon Legion findet Ihr in den Artikeln über die Artefaktwaffen, den Dämonenjäger oder unsere World of Warcraft-Themenseite.

Quelle(n): mmo-champion.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
19 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Gert-Joachim Weyer

So lange Holinka am Pvp werkelt habe ich Zero Vertrauen das daraus was wird.Der Mann hat immer und immer wieder eindrucksvoll bewiesen das er vom PvP absolut keine Ahnung hat.
——————————————————————————————————
Hierbei wurde betont, dass die beste PvP-Rüstung definitiv nicht aus Raids stammen wird.
——————————————————————————————————
Woher kommt diese dann?Aus dem PvP ja auch nicht.

Ich tippe darauf das Leute die brav Raiden wieder Leuten vorgezogen werden die sonst nichts ausser PvP machen.

Ein System wie bei GW2 wäre wirklich wünschenswert.Gutes PvP definiert sich nicht übers Equip.

Ich lasse mich überraschen ob Holinka diesmal die Kurve kriegt und tippe im Vorfeld auf NEIN!

Longard

Weiß nicht was ich von den Änderungen hallten soll. Ganz ehrlich, wenn die Leute am heulen sind das sie gegen viel-spieler kein land sehen sollen sie doch zum nem moba game wechseln.
MMORPG heißt für mich seinen Char stätig weiter zu entwickeln, in jedem Bereich. Aber lieber einen Einheitsbrei machen, ist ja bei dieser „Generation“ wohl voll angesagt.

Gert-Joachim Weyer

Was Equip mit PvP und vor allem RPG zu tun hat,muss ich nicht verstehen,oder?

N0ma

„PvP-Rüstung verschwindet komplett aus dem Spiel“
Oh diesmal kopiert WoW Ideen von Rift ;).
Aus meiner Sicht (in Rift) war das eine gute Entscheidung.

Postfrosch1984

Ich finde das ist genau der richtige Weg. So Sollte PVP sein. Seid dem die Arena das erste mal aufgemacht wurde habe war ich dafür das es zumindest einen Modus gibt wo Jeder das selbe Equip hat.
So ists natürlich noch besser und das leider Thema PVP Ausrüstung im PVE und umgekehrt kann man damit endlich für immer hinter sich lassen

Larira

Also noch mehr Gleichmacherei?

Grüße

Cortyn

Hngh… Kontext, meine Liebe, Kontext!
Ja, subjektiv ist es natürlich „Gleichmacherei“, wenn im PvP alle gleichstark sind – realistisch ist das aber einfach fairer. Die Unterschiede zwischen den Klassen sollen aber weiter ausgearbeitet werden, da hat man selbst bemerkt, es in den vergangenen Jahren übertrieben zu haben 🙂

Nirraven

wollen Sie die Klassen wirklich wieder unterschiedlicher machen? wenn ja wird WoW vll. doch mal wieder für mich interessant 🙂

weiß jetzt nicht ob ich was übersehen habe, aber wenn es keine PvP-Ausrüstung gibt, wiso ist dan das Raidgear nicht das stärkste für PvP?

Gorden858

Nur das Itemlvl ist für die PVP-Werte relevant, nicht die Attribute, die tatsächlich auf der Ausrüstung sind. Besonders Setboni sind nicht aktiv. Wenn es tatsächlich gar keine PVP-Ausrüstung mehr gibt, wäre Raidgear allerdings immer noch das mit dem höchsten itemlevel. Daher vermute ich, dass mit der Aussage eher „Kein PVP-Equip, wie wir es bisher kennen“ gemeint war. Man möchte sich doch auch als PVPler irgendwelche Ausrüstung verdienen. Insgesamt sollen die Auswirkungen aber wesentlich geringer sein. Es wurde mal ein Beispiel gegeben, dass ein Char mit Anfänger PVP-Gear von den Werten her nur wenige Prozent schlechter sein soll als ein Profi mit BiS.

Koronus

Ich hab eine Idee wie das funktionieren würde. High End PvP Gear hat dann zwar das höchste Itemlevel von allen aber mit miesen Stats, wodurch man dann zwar im PvP gutes Gear hat aber zum Raiden nicht mit dem Mythisch Gear aus dem Raid vergleichbar ist, da auf dem gute Stats mit geringerem Itemlevel sind.

Soulmayhem

Ja das wird warscheinlich mehr in richtung es ist gear es hat itemlvl aber einfach keine Stats, so zumindest meine vermutung. Also Quasi was Optisches haben die PvPler noch davon aber im PvE bringts ihnen nix mehr ^^.

Gorden858

Genau, so stelle ich mir das auch vor. Befürchte nur, dass das dann missbraucht wird, um mit PVP-Gear (was dann im Raid überhaupt nichts mehr bringt) das Mindest-Itemlevel für Raidfinder o.ä. umgangen wird.

Soulmayhem

Oder man macht es mit dem schicken Bonus Wenn dieses Teil in PvP-Gebieten geragen wird, wird das Itemlevel des gegenstandes um so und so viel erhöht ;). Und dann macht man einfach die Rüstung auf ka (+/-)800er Ilvl und knallt da dann bei tragen im PvP ne menge oben drauf z.B. 100 Stufen oder so. Wenn man davon ausgeht das PvE Score (Mythisch) bei ~880 liegen würde.

Gert-Joachim Weyer

Ganz genau.Und alle die die regelmäßig Raiden und ihr Gear daraus haben dürfen dann auch hemmungslos im PvP rocken.So in etwa?

Larira

Fairness und Realismus sind im Krieg Ausschlusskriterien. Nein, das ist nicht glaubwürdig/realistisch wenn zwei feindliche Armeen quasi gleich starke Ausrüstung haben und auch noch peinlich darauf achten, dass sie gleich stark bleibt. Nein, man würde immer versuchen die Gegner zu übertrumpfen wenn man klar bei Verstand wäre.

Und genau sowas zerstört IMHO die Immersion in WoW.

Grüße

Gorden858

Das Ziel ist aber ja auch gar nicht, realistisches Schlachtengefühl aufkommen zu lassen. Da machen die instanzierten Schlachtfelder auf denen sich ausgeglichene Teams gegenüberstehen ja schon keinen Sinn mehr. Das Ziel ist eher ein Wettkampfgefühl ähnlich einer sportlichen Gegenüberstellung. Wenn du tatsächlich PVP-Schlachten willst, bist du wohl bei z.Bsp.TESO besser aufgehoben.

Gert-Joachim Weyer

Das einzige das dabei zerstört wird -Leute die ansich nicht gut sind,die durch Equip quasi alles moschen konnten,bekommen in Zukunft von Leuten die GUT sind,weniger Zeit hatten Equip zu farmen ,den Marsch geblasen.

Und bei WoW von Kriegsvergleichen sprechen……

Schluß mit E-Penis gepose.Das wird sicher viele bittere Tränchen geben.

Larira

In WoW kein Equip zu haben ist weil schon ein Kunststück. 😉 Das bekommt man ja hinterher geworfen bis zum Gehtnichtmehr. Sprich, eine Balance ist dann doch wieder hergestellt was das angeht.

Grüße

Gert-Joachim Weyer

Wenn man wie ich erstens nicht so viel Zeit hat und zweitens keine Raids macht ,ich spiele nur PvP,wäre es echt begrüssenswert das Equip keinerlei Auswirkung mehr im PvP hat.

Da ich lange genug WoW spiele,weiß ich dass das Wunschdenken ist.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

19
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x