WoW Classic: Nackter AFK-Paladin lauert armen Hordlern auf

Der Paladin Rextroy schlägt wieder zu – dieses Mal in WoW Classic. Nackt und scheinbar afk lauert er seinen Feinden auf, die einen raschen Tod finden.

In World of Warcraft Classic sind die Regeln der Spielwelt noch ein wenig anders. Hier gibt es nicht so viele Möglichkeiten, um „One-Hit-Kombos“ umzusetzen – doch ein paar Kombinationen existieren. Der berühmt-berüchtigte Paladin Rextroy hat es sich zur Aufgabe gemacht, diese Mechaniken zu finden und auszunutzen, um ein paar ahnungslose Spieler zu überraschen – und das geht sogar als quasi nackter Paladin, nur mit Waffe, Helm und Schmuckstücken ausgerüstet. Und jeder Menge explosivem Spielzeug.

Was macht Rextroy? Das, was er am besten kann: Andere Spieler auf amüsante Weise ein wenig terrorisieren. Er setzt sich scheinbar afk und fast nackt an irgendeine frequentiert besuchte Straße in der Spielwelt. Auf einem PvP-Realm ist ein nackter Spieler der Gegenfraktion, der auch noch afk ist, ein gefundenes Fressen. Quasi ein kleiner „Ehre-Snack“, der nur darauf wartet, schnell eingesammelt zu werden.

Doch tatsächlich ist Rextroy nicht afk und wartet nur auf diesen Augenblick. Kaum wird er angegriffen, startet er eine Kombo, die so manchen Spieler komplett aus den Latschen haut. Knapp 3.000 bis 4.000 Schadenspunkte lassen sich so im Bruchteil einer Sekunde anrichten.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Was für Effekte werden da benutzt? Rextroy kombiniert, wie üblich, eine ganze Reihe von Effekten und explosiven Gegenständen, die Ingenieure oder andere Berufe herstellen können:

  • Helm des Feuers – Ein Helm aus der Lederverarbeitung, der einen „Benutzen“-Effekt hat und einen kleinen Feuerball auf das Ziel schleudert.
  • Goblin-Bombenspender – Ein Schmuckstück, das eine kleine Bombe beschwört, die beim nächstbesten Feind explodiert.
  • Goblinsche Pioniersprengladung – Ein Verbrauchsgegenstand, der hohen Schaden verursacht.

Hinzu kommen noch ein Talent, das Rextroy zu maximaler Effizienz ausnutzt:

  • Abrechnung: Nachdem der Paladin Opfer eines kritischen Treffers war, trifft sein nächster automatischer Angriff mehrfach. Diesen Buff kann man bis zu 5-mal stapeln, sodass ein einziger Schlag gleich 6-mal trifft.

Kombiniert mit „Siegel des Befehls“ ist das so viel Schaden, dass Stoffträger fast alleine davon schon aus den Latschen gehauen werden.

Was ist daran so fies? Vor allem die spontane Unsichtbarkeit durch das „Gnomisches Verbergungsgerät“ ist fies. Denn die sorgt dafür, dass es so aussieht, als wäre Rextroy einfach „weggephased“, um ein Schlachtfeld zu betreten. Umso verwunderter dürften die meisten Spieler gewesen sein, wenn Rextroy im Anschluss, wenige Sekunden später, aus der Unsichtbarkeit aufploppt und in einem Feuerwerk aus Effekten den Angreifer einfach aus dem Leben ballert.

Allerdings: Eine permanente, effiziente Farm-Methode ist das nicht. Das liegt vor allem daran, dass allein die Unsichtbarkeit schon eine Stunde Abklingzeit hat. Der ganze Spaß lässt sich also nur einmal pro Stunde ausführen und benötigt selbst dann einiges an Vorbereitungszeit und Glück, da einzelne Effekte widerstanden werden können.

Wenn ihr also in Classic unterwegs seid und einen vermeintlich wehrlosen, nackten AFK-Paladin auf der Straße sitzen seht … macht lieber einen großen Bogen darum.

Quelle(n): wowhead.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Thyril

Chad Rextroy

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x