WoW: Raiden als Orc? Mit diesem Mikro habt ihr sogar die passende Stimme

Ihr wollt die Stimme eines Orcs in WoW haben? Mit diesem Mikrofon geht das – und es kann noch eine ganze Reihe mehr.

Wenn es um interessantes Merchandise rund um World of Warcraft geht, greifen die Fans gerne mal etwas tiefer in die Tasche. Was jedoch, wenn es nicht nur hübsch aussieht, sondern auch noch praktisch ist? Genau das ist wohl das USB-Mikrofon Yeti X in der „World of Warcraft“-Edition von Blue Microphones, das jetzt vorgestellt wurde.

Was kann das Mikrofon? Neben seinem offensichtlichen Daseinszweck – dem Aufnehmen der Stimme – hat das Yeti X in der „World of Warcraft“-Edition noch eine ganze Reihe von Zusatzfeatures.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

So gibt es einen Stimmverzerrer, der zahlreiche Optionen bietet, wie die eigene Stimme ausgegeben werden soll. Die meisten Vorlagen sind dabei an Bewohner von Azeroth angelehnt – also etwa Dämonen, Orcs oder Gnome.

Mit der Software lassen sich zusätzlich noch über 200 verschiedene Sounds ausgeben, die direkt aus WoW stammen. Wer seinen Freunden im Discord mit dem charismatischen Gegurgel eines Murlocs auf den Keks gehen will, kann das künftig per Knopfdruck tun. Einige der Sounds stammen sogar aus der noch unveröffentlichten Erweiterung Shadowlands, die erst kürzlich verschoben wurde.

Auch optisch macht das Mikrofon einiges her, lässt es sich doch mit mehreren LED-Lampen und kleinen Runen am Sockel beleuchten.

Blue-Voice-Sampler-Image-Desktop
Mittel Software lassen sich Sounds abspielen oder die Stimme verstellen.

Für wen ist das gedacht? Grundsätzlich richtet sich das Mikrofon natürlich an alle Fans von World of Warcraft, die auf die eine oder andere Weise ihre Stimme beim Zocken benutzen. Das sind natürlich in erster Linie Streamer, Podcaster oder Content Creator auf YouTube oder anderen Plattformen.

Doch auch der gewöhnliche Spieler könnte sich angesprochen fühlen. Ob man als Gelegenheitsspieler, der nur manchmal im LFR rumgurkt und auf Voice-Chat gar nicht angewiesen ist, wirklich zu so einem Mikrofon greifen will, muss natürlich jeder für sich selbst entscheiden.

Was kostet das Yeti X Microphone? Das Mikrofon soll noch im Oktober verfügbar sein und wird für den stolzen Preis von knapp 210 € verkauft. Für Standmikrofone liegt der Preis damit eher im mittleren Segment.

Wir bei MeinMMO sind übrigens gerade dabei, das Mikrofon mal auf Herz und Nieren zu testen und werden in den kommenden Tagen darüber berichten, was das Yeti X Microphone wirklich taugt. Dann können wir qualifizierter sagen, ob das eine lohnende Investition oder nur eine nette Spielerei ist.

Interessiert ihr euch für so ein Mikrofon? Welche Features müsste es haben, damit ihr euch so etwas gönnt?

Quelle(n): bluemic.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Scaver

Ja, Interesse ist geweckt, wenn es auch was taugt.

Schlachtenhorn

Ich denke für einige D&D Roleplayer wäre das auch eine Alternative.
Kommt natürlich auf die Soundqualität an und inwieweit das verzerren auch flüssig ist.

Also mein Interesse hat man schon einmal geweckt.

Irina Moritz

Das ist eigentlich eine echt coole Idee 😁

N0ma

jo gibt aber auch Software

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x