Tote Kinder als Haustiere?! Es wird makaber in World of Warcraft

Im Patch 7.3 von World of Warcraft wird es finster. Die Spieler können tote Kinder als „Haustiere“ bekommen.

World of Warcraft mag zwar einen an Comics angelehnten Grafikstil haben und nur eine Altersfreigabe von „ab 12“ haben, was aber nicht bedeutet, dass es in dem MMORPG immer moralisch einwandfrei zugeht.

Der nächste Patch 7.3, der sich gegenwärtig auf dem PTR befindet, hat einige ziemlich grausame Details im Spiel versteckt, bei denen man sich doch verwundert die Augen reiben kann.

WoW Creatures Argus Talbuk Soul Hound

Das auffälligste sind wohl die Ur’zul, deformierte und entstellte „Hundewesen“, die aus den Körpern und Seelen getöteter Draenei erschaffen wurden. Und was macht man aus einer Sache, die wie ein Hund aussieht? Genau, ein Reittier! So können die Spieler künftig auf den verdorbenen und verschmolzenen Leichen der Draenei durch die Spielwelt galoppieren.

Kleines, totes Mädchen “Uuna” als Haustier in WoW

Noch finsterer ist ein neues „Haustier“, das in der Sammlung des PTR aufgetaucht ist. Ein Begleiter mit dem Namen Uuna taucht in der Liste auf – und ist der Geist eines kleinen Draeneimädchens. Sie droppt vom Rare-Elite “The Many-Faced Devourer”. Aus der Beschreibung geht folgendes hervor:

„Eines der vielen Kindern, von denen man dachte, sie seien in der Schlacht um Argus verschollen. Nur um sich dann in den Körper eines Ur’zul eingeschmolzen wiederzufinden.“

WoW Uuna undead Draenei
Bildquelle: reddit/r/wow

Das ist ziemlich unheimlich und für Blizzards Verhältnisse auch sehr makaber.

Was haltet ihr von dem Ur’zul-Mount und dem „Kinder-Haustier“?

Cortyn meint: Solche Details tragen dazu bei, der Legion auf den letzten Metern noch etwas mehr Schrecken zu verleihen. Gerade weil dieses Detail besonders grausam ist, passt es gut in den (vermutlich) letzten Patch von Legion. Wenigstens haben sich die Entwickler dazu entschieden, aus Uuna kein Battle-Pet zu machen. Untote Draenei-Kinder als Begleiter sind schon schlimm genug, sie dann noch zum Spaß gegeneinander kämpfen zu lassen, hätte wohl einige Grenzen überschritten.


Auf Argus gibt es übrigens auch einen neuen Dungeon – da habt ihr Alleria an eurer Seite!

Quelle(n): reddit.com/r/wow/
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
19 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
HomerNarr

Ich würde Uunna gerne als Pet haben wollen. Fast genug um nochmal WoW zu installieren.

Zaz Clash

Dank solcher Click-Bait Schlagzeilen und Artikel wird WoW mal wieder in ein schlechtes Licht gerückt. Klasse Arbeit, ein eigentlich süß aussehendes kleines Draenei-Geister-Mädchen unter dem Titel “Totes Kind als Haustier” zu beschreiben.
Das wird hier echt langsam widerliches BILD Niveau, ganz ganz schlecht!

Gerd Schuhmann

“Clickbait-Schlagzeile”: Makaber – Tote Kinder als Haustier.

Noch mal: Es ist kein Clickbait, wenn genau das im Titel steht, was im Artikel passiert.

Deine Argumentation ist: Das ist nicht makaber, weil das Draenai-Mädchen süß ist und du WoW magst?

Was gefällt dir an der Überschrift nicht?

Dass es ein “totes Kind” ist – das siehst du auch so. Dass es ein “Haustier” ist, das siehst du auch so. Und was stört dich jetzt genau?

Du sagst überhaupt nicht, was du hier anders siehst. Sondern du sagst: “Das rückt WoW in ein schlechtes Licht” und beschimpfst uns.

So kann keine Kommunikation funktionieren. Wenn du Leute beschimpfst, dann beendet du ein Gespräch. du eröffnest keins. Da denken wir: “Das ist kein Argument. Das ist ein aufgebrachter Fanboy, mit dem keine Kommunikation möglich ist – einfach ignorieren.”

Wenn du Argumente hast, warum das “nicht makaber” ist, dann bring die doch bitte. Wir hören uns das gerne an. Aber in der Form sagst du überhaupt nichts, du echauffierst dich nur und stellst dich beschützend vor ein Spiel. Damit überzeugst du niemanden von deiner Position.

Vor dir haben doch zig Leute sich vernünftig mit dem Text beschäftigt und ihre Meinung dazu gesagt. Warum kannst du das nicht?

Zaz Clash

1. Ich spiele kein WoW mehr, kann also auch kein Fanboy sein. Und dass ich angeblich WoW mag, hast du einfach in meine Aussage interpretiert? Respekt.

2. Das Argument habe ich bereits angebracht, du hast es auch im ersten Teil deines zweiten Satzes erkannt, möchtest es aber anscheinend nicht akzeptieren. Es ist und bleibt trotzdem ein – und meiner Meinung nach ein sehr treffendes und berechtigtes – Argument.

3. Mein letzter Satz, war vielleicht – auf diesen Artikel bezogen – etwas theatralisch, liegt aber daran, dass MIR die Schlagzeilen in letzter Zeit schon häufiger aufgestoßen sind.

4. Ich habe mich vernünftig damit beschäftigt und meine Meinung gesagt. Das Problem ist nur, dass es DIR nicht passt. Und meine Antwort ist lediglich auf eure Schlagzeile angepasst.

Ayrony

“passt es gut in den (vermutlich) letzten Patch von Legion” – Ist Legion nicht gerade mal seit einem Jahr draußen? Heißt das dann – ähnlich wie in Pandaria – ewig lange Content-Flaute?

Cortyn

Wollen sie ja vermeiden. Man darf gespannt sein ^.~

dSCHUMI

Bis 7.3 und dann 7.3.5 inkl. Raid rauskommen dauert es ja noch etwas. Trotzdem kann man davon ausgehen, dass wir 6-8 Monate zwischen dem letzten Legion Raid und dem neuen Addon haben werden. Ist dann immerhin nur halb so lang wie in MoP und WoD.

Lilith

Man kann sich auch anstellen..
Und das mit dem Alter da sage ich nur zul drak ” bitte Löffel das Hirn der Gegner raus ” Quest und tanaris wo man eine Quest bekommt das man Tiere ausnehmen soll mit einem Roboter der nach jeder Leiche lacht und makabere Sprüche sagt.

Das sind eher Argumente für das Alter und nicht ein “kinder” Geist..

Insane Crane

Die Quest im Fjord wo man mit einer Knochensäge bewaffnet Gehirne sammeln soll. Auch nicht gerade leichte Kost.

Da gibt es unzählige Quest die ein ähnliches Niveau haben. Da finde ich ein untotes Mädchen als Begleiterin eigentlich ziemlich harmlos. Ist ja auch nichts anderes als ein Geist.

Koronus

Kann PEGI bitte die Altersgrenze nun hiermit auf 16 hochstufen? WoW war eigentlich schon immer meiner Meinung nach nichts für 12 Jährige.

Alzucard

hält aber keinen davon ab es zu spielen.

xDrogan

15 mal dieses. In Zeiten von Keyshops hält eine FSK keinen vom spielen ab.

Fly

Dafür bräuchts nichtmal Keyshops, es gibt doch auch genug Eltern die sich nicht um die USK scheren.^^

Gaby Gaertner

Hab ich mich auch als Kind schon nicht 😉 Gibt weit verstörendere Sachen wie ein Game 😀 Leider spreche ich da aus eigener Erfahrung, als ich mit 9 Poltergeist geschaut hab, hat der mich schon nicht mehr wirklich geschockt.

Fly

Hat doch vermutlich eh kaum jemand, aber ich wollts nich so direkt sagen weil ich mir das letzte mal anhören dürfte, das mit mir oder meinen Eltern was nich stimmen kann wenn ich mit 13 oder 14 sowas wie GTA San Andreas oder Battlefield gespielt hab… ^^

Tatjana Philippi

Sowas von dafür ! Auch wenn das Spiel sichtlich vereinfacht ist, geht ist im Grunde um eins : Gegner töten, egal ob mit Magie oder Waffen, so etwas ist und bleibt nichts für 12 Jährige.
Zu den beiden Implementierungen sage ich nur :
Das Reittier sieht sehr stylisch aus und passt sehr gut zur Story, die wir auf Argus haben – Legion, Verwüstung und Tod – werde das definitiv benutzen.
Das Haustier , sofern man einen Geist überhaupt als Haustier betiteln kann, aber gibt ja noch merkwürdigere Sachen, ist keine schlechte Idee, passt auf jeden Fall genauso gut in den patch hinein.

kuroyi

Interessant, dass für dich jetzt erst die Grenze überschritten ist…

Untote und skelettierte Reittiere habe ich im halben Dutzend, jeder Hexer hat einen bis zum Wahnsinn gefolterten Gaul als Klassenmount und was den Umgang mit Kindern als Non-Combat-Pets betrifft: Ich persönlich habe die Kleinen während der Kinderwoche durch diverse BGs geschleift nur um vor ihren Augen massenweise Allies abzumurksen – ach ja, das waren auch noch Waisen.

Naja, in Wrath musste man im Zuge einer Questreihe nen NPC foltern, das könnte dem ein oder anderen auch schon sauer aufgestoßen sein. Von den Kleinigkeiten, die man im DK-Startgebiet treibt mal gar nicht zu reden – aber da ist ja auch noch der Lichkönig der Chef.

Naja, davon mal ab: Schaut man sich die Seite der USK an (in D wird PEGI nicht verwendet), so steht hier bei USK12: “Diese Spiele sind bereits deutlich kampfbetonter. Die Spielszenarien sind in einem historischen, futuristischen oder märchenhaft-mystischen Kontext angesiedelt, so dass sie ausreichend Distanzierungsmöglichkeiten für den Spieler bieten. Unter diese Altersfreigabe fallen Arcade-, Strategie und Rollenspiele sowie bereits einige militärische Simulationen.” Für WoW also alles im Grünen Bereich wegen des Settings und der dadurch gegebenen Distanzierungsmöglichkeit. (vgl: http://www.usk.de/pruefverf

Koronus

Ich bin Österreicher. Ansonsten meine ich deswegen aufstufen, da a es ein MMORPG ist und wegen Suchtproblem immer schon für Diskussion gesorgt hat und b ich nun ähnlich wie bei TESO auch die Möglichkeit sehe das anzuheben. TESO zum Beispiel wurde nur von 16 auf 18, da man die Möglichkeit bekam, harmlose Stadtbewohner nur wegen Geld zu töten.
Das WoW meiner Meinung nach nicht ab 12 Jahren sein sollte, denke ich schon länger.

Gaby Gaertner

Naja, wir haben auch ohne Altersfreigaben Ballerspiele gezockt, das sind zwar 20 Jahre jetzt her, aber es ist so. Der Comic- Stil den WoW hat, lässt Kids deutlich zwischen Realtiät und Game unterscheiden. Suchtpotential hat im Prinzip alles im Leben. Was nutzt eine FSK Erhöhung, wenn die Eltern die sich kümmern sollten sich einen Dreck drum scheren was die Kids machen? Dann lieber zocken, als mit 12 am Bahnhof rumgammeln, Bier trinken und rauchen. Mangels gleichaltriger Kollegen bleibt vielen Kids heute nur noch die Zockerrei. Arme Landeier.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

19
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x