WoW: Legion – „Von der Schippe springen“-Nerf – Mehr als 5 Minuten Cooldown!

Schurken, Todesritter, Magier und Dämonenjäger in WoW werden öfter sterben. Ihre „Zweite Chance“-Talente werden generft.

Gegenwärtig befindet sich der Patch 7.1.5 von World of Warcraft auf dem PTR und die Änderungen rollen fast täglich auf den Server. Im jüngsten Update wurde die Abklingzeit einer beliebten Mechanik erhöht. „Von der Schippe springen“ vom Schurken hat nun eine Abklingzeit von 6 Minuten. Wer den Effekt nicht kennt: Wann immer der Schurke durch Schaden sterben würde, wird der Schaden stattdessen vermieden und er erhält kurzzeitig eine starke Schadensreduktion. Dieser Effekt konnte bisher alle 2 Minuten ausgelöst werden, nun ist er nur noch alle 6 Minuten verfügbar.

WoW-Rogue-Artwork

Doch der Schurke ist nicht der einzige, der davon betroffen ist. Auch etwa Magier (Kauterisieren) und alle anderen Klassen mit einer ähnlichen Mechanik müssen in Zukunft mit einer Steigerung der Abklingzeit leben.

Blizzard begründet diesen Schritt damit, dass die Fähigkeiten viel zu verlässlich geworden sind. In einigen Bosskämpfen könne man sich sogar „Jedes Mal darauf verlassen“, was einige Mechaniken obsolet machen würde.

Außerdem ist „Von der Schippe springen“ viel zu mächtig im Vergleich zu „ähnlichen“ Mechaniken, wie etwa Reinkarnation vom Schamanen – das hat eine Abklingzeit von 30 Minuten. Es gibt einfach keine Rechtfertigung dafür, dass Schurken, Magier, Todesritter und Dämonenjäger so oft eine „zweite Chance“ bekommen. Damals, als man das Talent mit Burning Crusade eingeführt hat, war es sehr am Ende des Talentbaums angesiedelt und war eine mächtige Entscheidung. Heute sei das einfach nicht mehr der Fall, weshalb man an der Verfügbarkeit schraubt.

Allerdings gibt es auch eine positive Änderung an den Talenten: Die Abklingzeit wird sofort abgeschlossen, wenn man sterben sollte. Das bedeutet vor allem im PvP, dass die Fähigkeiten nach wie vor häufig verfügbar sind und auch nach einem Tod im Dungeon oder Raid kann man gleich wieder davon profitieren.

In diesem Beitrag behandeln wir Fragen zu Paladinen und Hexenmeistern, die Ion Hazzikostas beantwortet.

Quelle(n): mmo-champion.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Capscreen

Ist beim dk jz das fegefeuer vom blood specc gemeint?

Koronus

Ja

Verigorm

Hey kleiner Dämon… Das mit “mehr als 5 Minuten” ist schon ein kleiner Clickbait, oder? Ich sah letztens in Hamburg eine Werbung: Gaaaaanz groß…. Weniger als 10 Euro. Und ganz klein drunter: 9,99 Euro.

Aber back to Topic: Bin ganz klar für diese Änderung. Der ein oder andere mit dieser Fähigkeit hat sich extrem drauf verlassen. Hat sich nicht bewegt, obwohl klar war, dass man (normalerweise) gleich stirbt.
Dann aber bitte, wie die andere hier schon schreiben, gleich durchgehend solche Änderungen. Reinkarnation bitte für jeden Try, jeglichen Battlerezz auch.

Cortyn

Also Clickbait ist aus meiner Sicht, wenn der Titel etwas verspricht, das der Artikel nicht hergibt. Da 6 für mich eindeutig größer ist als 5 (sogar um stolze 20%) – seh ich den Clickbait nun nicht so wirklich 🙂

N0ma

“mehr als 5:59” müsste das heissen 😉

Aber back to Topic: (gut geklaut ist besser als…)
wer führt überhaupt solche N… Skills ein, frag ich mich da eher
BC das heisst in Classic wars noch nicht drin
da sind wir wieder beim Thema Classic Server höhö

Koronus

Und Reinkarnation?

Gorden858

Das habe ich in dem Zusammenhang dann aber auch gedacht. Das hätte ich dann jetzt auch gerne bei jedem Try 🙂

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

7
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x