Diese Woche sind Insel-Expeditionen in WoW besonders lohnenswert

Die Insel-Expeditionen von World of Warcraft haben in dieser Woche ein besonderes Gimmick. Dadurch sind sie besonders einfach und zugleich besonders lohnenswert.

Die Insel-Expeditionen sind eines der großen Features von World of Warcraft: Battle for Azeroth. Durch sie können Spieler nicht nur zahlreiche Haustiere und Spielzeuge ergattern, sondern auch relativ große Mengen Artefaktmacht in wenig Zeit.

Zusätzlich gibt es jede Woche einen dicken Bonus auf den Ruf bei der 7. Legion oder ein Eidgebundenen, wenn man eine bestimmte Menge an Inselexpeditionen abschließt. Diese Woche (29.08.2018 – 04.09.2018) sind die Expeditionen allerdings besonders einfach.

Mehr zum Thema
Spaß ist die größte Belohnung der Insel-Expeditionen in WoW

Warum sind die Expeditionen einfach? Jede Woche steht am „Spawnpunkt“ (also auf dem Schiff) der Expeditionen ein anderer Händler mit einem anderen Angebot. Dieses Mal gibt es für 3 Seefahrerdublonen die Fernsteuerung der Belagerungsmaschine (Allianz) oder die Fernsteuerung des Verwüsters (Horde). Diese Belagerungsmaschinen könnt ihr anstatt eures eigenen Charakters steuern.World of Warcraft Battle for Azeroth Island Expeditions Azerite 1

Was man beachten sollte: Die Belagerungsmaschinen haben zwar 300.000 Lebenspunkte, erleiden aber extrem viel Schaden. Am besten ist also eine Gruppe mit einem Tank und zwei Belagerungsmaschinen.

  • Benutzt vornehmlich die Fähigkeit „Felsbrocken schleudern“, die alle 2 Sekunden knapp 20.000 Schaden als Flächeneffekt verursacht.
  • Einmal pro Minute könnt ihr auch „Todesregen“ aktivieren, was 150.000 Schaden an allen Gegnern im Umkreis macht.

Mit diesen beiden Fähigkeiten lassen sich alle Feinde und auch die NPCs der anderen Fraktion rasch bezwingen. Habt ihr zwei Todesregen zur Verfügung, könnt ihr die feindlichen NPCs sogar im mythischen Modus allein mit diesen Attacken ausschalten.World of Warcraft Battle for Azeroth Island Expeditions Promo 3

Woher bekommt man Seefahrerdublonen? Seefahrerdublonen gibt es häufig als Belohnung für den Abschluss einer Insel-Expedition. Im Regelfall bekommt man zwischen einer und zehn, das ist vom Zufall abhängig. Sie können vereinzelt aber auch auf den Inseln gefunden werden. Sie erfüllen keinen Nutzen, außer Insel-Expeditionen leichter zu gestalten. Ihr könnt sie also nach Herzenslust ausgeben!

Jetzt ist also der perfekte Zeitpunkt, um ein paar Expeditionen auf dem heroischen und mythischen Schwierigkeitsgrad abzuschließen um die Belohnungen zu ergattern. Wer weiß, wann der Händler zurückkommt …

Habt ihr schon ein paar Insel-Expeditionen gemacht? Wie gefallen sie euch?

Mehr zum Thema
So bescheuert: Terry Crews spielt eine WoW-Insel-Expedition im Pen&Paper
Autor(in)
Quelle(n): wowhead.com
Deine Meinung?
Level Up (6) Kommentieren (16)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.