WoW: Hotfix – „Nerf“ für Schattenpriester und mehr Questitems aus dem Alptraum

Ein neuer Hotfix für World of Warcraft behebt viele kleine Fehler. Aber auch Raider können sich freuen, sie müssen weniger in den Alptraum.

In World of Warcraft gibt es nach wie vor kleine Fehler, die den Spielern den Alltag vermiesen. Der neuste Hotfix hat viele der kleinen Bugs aufgegriffen und ausgemerzt. Diese Veränderungen und Korrekturen bedeuten jedoch auch kleine Abschwächungen für manche Klassen – wie etwa den Schattenpriester.

Druide

  • Zorn des Schläfers kann nun keine Verbündeten mehr schädigen (zuvor wurde „Friendly Fire“ reflektiert)

Jäger

  • Animalische Wildheit und Auf den Fersen können nun kritische Treffer erzielen

WoW Legion Priest Shadow
Priester

  • Das Talent Seelensammler erhöht nicht länger inkorrekterweise den Schaden von Schattenwort: Tod.

Schamane

  • Das Große Erdelementar pulsiert seine Bedrohung nun korrekt in einem 15-Meter-Radius.
  • In PvP-Situationen sollte Anschwellende Wellen nicht mehr doppelte Mali von Effekten erhalten, welche die Heilung reduzieren (Wie Dämpfung in der Arena).

Quests

  • Abgesehen von diesen Klassenänderungen gibt es auch eine Änderung an den Questgegenständen für die Mission „Die Essenz der Macht“. Diese verlangt von den Spielern den Besuch des Smaragdgrünen Alptraums auf „Normal“ oder höher – insgesamt müssen 30 Essenzen erbeutet werden. Die Dropraten für die Questgegenstände Verderbte Essenz wurde deutlich erhöht.
WoW Legion Nightmare Old God

Die Quest „Essenz der Macht“ ist Teil einer sehr langen Questreihe, die Spieler abschließen müssen, um einen weiteren Skin für ihre Artefaktwaffe freischalten zu können. Weil man dafür den inzwischen „veralteten“ Smaragdgrünen Alptraum viele Male aufsuchen muss, fühlen sich zahlreiche Spieler künstlich ausgebremst und forderten in den letzten Wochen immer wieder eine Erhöhung der Dropraten, um den Grind etwas zu verringern.

Bei uns wird der Hotfix vermutlich in der kommenden Nacht online gehen – also zusammen mit den wöchentlichen Wartungsarbeiten vom 15. Februar 2017.


Ob in Patch 7.2 die Erbstücke nach World of Warcraft zurückkehren, verraten wir Euch hier.

Quelle(n): wowhead.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x