WoW feiert seinen 13. Geburtstag – Besiegt Kazzak, Azuregos und die Alptraumdrachen!

Die World of Warcraft ist schon wieder ein Jahr älter geworden. Dieses Mal gibt es besondere Weltbosse und eine coole, neue Brille!

In Azeroth gibt es wieder ein besonderes Event, denn Blizzards MMORPG World of Warcraft ist wieder ein Jahr älter geworden. Anstatt aber nur ein kleines Item im Spiel zu verschicken, gibt es einige besondere Herausforderungen, denen sich die Helden stellen können. Wir geben euch einen kurzen Überblick.

Vom 16. November 2017 bis zum frühen Morgen des 30. November November 2017 feiert World of Warcraft offiziell seinen 13. Geburtstag.

Wie schon im Vorjahr gibt es während dieser Zeit eine Handvoll Gegenstände für Zeitverzerrte Abzeichen zu kaufen. Die Gegenstände aus dem Vorjahr (wie das Corgi-Pet, eine „Aufblasbare Donnerzorn-Attrappe“ oder das „Edwin VanCleef-Kostüm“) werden in diesem Jahr noch durch die Bronzegetönte Sonnenbrille  (siehe Titelbild) ergänzt, die sich kein Sammler entgehen lassen sollte.

WoW Thunderfury Screenshot
Als Priester Thunderfury auf dem Rücken? Für ein paar Tage endlich kein Traum mehr!

Ein Fest für Transmog-Sammler dank „neuer alter“ Weltbosse

Neu in 2017 mit dem 13. WoW-Anniversary ist eine Quest, die ihr von Historiker Llore in Sturmwind (Koordinaten: 85, 25) oder Historiker Ju’pa in Orgrimmar (Koordinaten 35, 75) annehmen könnt. Die Quest „The Originals“ verlangt von den Spielern, drei Weltbosse zu vernichten, die es damals in der klassischen World of Warcraft gab.

Richtig gelesen: Für die Dauer des Events sind die uralten Weltbosse wieder verfügbar!

  • Lord Kazzak in den Verwüsteten Landen
  • Azuregos in Azshara
  • Die Alptraumdrachen in Feralas, Dämmerwald, Hinterlande und Eschental
WoW Azuregos

Diese Bosse droppen Ausrüstung mit einem Itemlevel von 900 und hinterlassen darüber hinaus einige besondere Gegenstände, die es ansonsten gar nicht mehr gibt. Wer seinen Kleiderschrank aufpolieren will, sollte all diese Bosse auf jeden Fall besuchen.

Der Abschluss der Quest wird mit einigen Zeitverzerrten Abzeichen belohnt, die dann ebenfalls für die oben erwähnten Belohnungen ausgegeben werden können.

Wie findet ihr dieses Geburtstagsevent? Ein cooler Vorgeschmack auf „Classic“-WoW? Oder überhaupt nicht euer Fall?


Habt ihr schon gesehen, dass WoW bald die Tier-Sets abschafft?

Autor(in)
Quelle(n): wowhead.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (2)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.