WoW: Legendärer Cosplayer stirbt – Tausende trauern um ihn

Mit seinem Cosplay-Auftritt auf der BlizzCon wurde er in der Gaming-Community berühmt. Nun starb der WoW-Cosplayer Jarod Nandin.

Um wen geht es? Jarod Nandin war in der WoW-Community als „The Southpark Guy“, also der Typ aus South Park, bekannt.

Während eines Cosplay-Wettbewerbs auf der BlizzCon im Jahre 2013 betrat er die Bühne mit einem Schreibtisch auf Rollen und einem halb rasierten Kopf. Mit seiner Verkleidung stellte er „NWBZPWNR“ dar. Eine Figur aus der Comic-Serie South Park, die während der „Make Love Not Warcraft“-Episode auftrat.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Wie die Webseite Wowhead.com in der Nacht auf den 4. Januar bestätigt, starb Jarod Nandin.

Cosplayer wurde positiv auf Covid-19 getestet

In den sozialen Medien hielt Jarod Nandin seine Follower in den letzten Wochen informiert.

  • Am 19. Dezember schrieb er, dass er wegen Brustschmerzen in die Notaufnahme ging
  • Am 22. Dezember bestätigte er sein positives Testergebnis auf Covid-19. Schrieb dazu, dass sich seine Follower keine Sorgen machen sollen
  • In seinen letzten Tweets am 27. und 28. Dezember schrieb er über seine Atemprobleme. Die immer noch akut wären

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Trotz seines ernsten Zustandes redete er immer wieder gut auf die Fans ein. Die sollen sich keine Sorgen machen, alles wäre okay.

Alle aktuellen Informationen rund um das Coronavirus findet ihr auf der Webseite des Robert Koch Instituts.

Auf Facebook scherzte er noch, dass er Covid ins Gesicht sehen würde und fragt: „Wie willst du etwas umbringen, das kein Leben hat?“

WoW Jarod Nandin

Der Spruch ist eine Anspielung auf seinen Cosplay-Auftritt.

WoW-Fans trauern um Legende

In den sozialen Kanälen liest man überall von Spielern, die um Jarod Nandin trauern. Unter dem oben eingebetteten YouTube-Video schreiben Nutzer:

  • „Ich bin ehrlich immer noch über die Nachricht seines Todes schockiert. Ruhe in Frieden, du hast 13 Millionen Leute [Aufrufe auf YouTube] zum Lachen gebracht“
  • „Von allen BlizzCon-Kostümen war das hier mein absoluter Favorit. Ruhe in Frieden, Jarod. Möge man sich noch jahrelang mit Grinsen und Lachen an dich erinnern“

Auf reddit teilen Nutzer Fotos, auf denen man sie zusammen mit Jarod und seinem berühmten Cosplay sieht. Tausende Nutzer geben Upvotes dafür.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Reddit Inhalt

Auf Twitter melden sich Nutzer und teilen Fotos zusammen mit Jarod.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Fans hoffen, dass Jarod Nandin auf der nächsten BlizzCon geehrt wird und man ihn noch einmal zusammen mit der Community feiern kann. So könnte man außerdem gemeinsam Abschied nehmen.

Die nächste Messe dieser Art wird aufgrund von Corona online stattfinden. Wir wissen bereits, dass die BlizzConline 2021 Platz für eine Cosplay-Show bieten wird.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
18
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
9 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Radebronx

RIP.. das hat mich tatsächlich berührt.. 😓

Sanke

Die Idee von dem als eine Figur zu gehen die nicht direkt WoW ist aber damit zusammenhängt in der Form ist genial.
Möge er in Frieden Ruhen.

[Mod-Edit: Teile des Kommentars gelöscht.]

Zuletzt bearbeitet vor 20 Tagen von Schuhmann
Schuhmann

Wir wollen an der Stelle hier keine Diskussion um Corona. Das artet sonst aus und hat mit dem Thema des Artikels wenig zu tun. Ich bitte das zu respektieren.

Das überschattet die Diskussion um den Tod des Cosplayers sonst vollständig.

Wir bringen nachher noch einen Artikel, wo es explizit um Covid-19 geh. Da wären solche Diskussionen eher angebracht. Hier finden wir es unpassend.

Zuletzt bearbeitet vor 20 Tagen von Schuhmann
QWLU

Danke

lIIIllIIlllIIlII

Könnt ihr dann meinen Kommentar wieder herstellen, da stecke nicht wenig Arbeit drinnen 😀

Sanke

Fair enough.
Wobei es mir ohnehin mehr um die Situation von ihm ging als um die allgemeine Situation, aber die ist nun einmal der Hintergrund dafür wieso.
Wie dem auch sei, dann hoffe ich mal das ich, sofern ich die Zeit nachher habe, unter die kommende News mich auch ggbf hierdrauf beziehen darf.

Zuletzt bearbeitet vor 20 Tagen von Sanke
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

9
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x