WoW Classic: Krieger auf Stufe 36 schlachtet Spieler auf Level 60 ab

Ein Krieger unter Stufe 40 lässt Spieler in WoW Classic alt aussehen. Selbst auf „Max Level“ macht er sie einfach nieder.

In World of Warcraft Classic ist die Balance noch nicht so ausgereift wie in späteren Versionen des Spiels. Spätestens seit Wrath of the Lich King sind absolut „übertriebene“ Kombinationen kaum noch möglich. Doch in Classic ist das eben noch nicht der Fall. Hier zeigt ein Krieger auf Stufe 36, dass er Feinde auf Stufe 60 im Alleingang bezwingen kann. Oft sogar so, dass sie sich nicht einmal wehren können!

Was ist da zu sehen? Das Video zeigt eindrucksvoll, wie ein kleiner Zwergenkrieger eine Kombo entfesselt, mit der selbst Spieler auf Stufe 60 zu Boden gehen. Dafür nutzt er eine geschickte Kombination aus Fähigkeiten, Schmuckstücken und Spielereien aus dem Beruf der Ingenieurskunst. Dadurch gelingt es dem Krieger Wazorice, Spieler auf Stufe 60 zu bezwingen, bevor diese sich wehren können.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Wie genau funktioniert das? Die genaue Kombo besteht aus einigen Talenten und Gegenständen:

  • Zuerst verschafft sich der Krieger mit einem Trank genug Wut, um einmal den Wirbelwind benutzen zu können.
  • Anschließend wird der Goblinraketenhelm abgefeuert, was den Gegner betäubt.
  • Es folgt eine Benutzung des Schutzgürtels, der Schaden absorbiert, sowie der Gnomische Todesstrahl. Dieser wird erst aufgeladen und dann entfesselt.
  • Zuletzt kommt eine Kombination aus Betäubung und zwei Explosionen durch goblinische Bomben.
  • Sollte der Feind dann noch stehen, folgt ein Hinrichten und die meisten Spieler dürften tot sein.

Die Kombination geht übrigens nur einmal alle 60 Minuten in dieser Form, denn einige Items haben eine hohe Abklingzeit.

Die genauen Macros, die für die Kombo notwendig sind, könnt ihr aus der Videobeschreibung entnehmen.

Wer steckt hinter dem Krieger? Hinter dem Krieger Wazorice steckt übrigens niemand geringeres als Rextroy. Den hatten wir vor einigen Tagen erst zu einem der Spieler gekürt, der die verrücktesten Leistungen in WoW bewältigt. So hat er in Retail immer wieder Raidbosse im Alleingang bezwungen oder Mechaniken geschickt ausgenutzt. Das ist auch jetzt der Fall gewesen.

Was haltet ihr von dieser Leistung? Klasse und absolut genial? Oder einfach nur albern, dass so etwas geht? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Ihr wollt mehr zum Spiel? Tolle Specials, heiße News und interessante Infos zu World of Warcraft findet ihr auch auf unserer WoW-Seite auf Facebook.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
16
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
9 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Mio Krause

Man vergisst natürlich wieder bewusst das jedes dieser tools fehlschlagen kann.
Und das jeder Spieler sich einfach aus dem Stun mit der Insignie. (Weit weniger CD) befreien kann.
Und selbst wenns es klappt haut es nur 60er um die noch grün hinter den Ohren sind.

Viel lustiger fand ich lvl 40 Krieger mit Kreuzfahrer und Windfury auf der Waffe. Damit konnte man auch 60er Stoffis onehitten.(mit glück)

Osiris80

Ohne Ingi brauchst Classic garnicht spielen einfach nur fail.

Mephisto#84

einfach nur billig und hat mit Skill nicht viel zu tun.
*meine Meinung*

TheDivine

Hach da waren Berufe noch was wert.
In Wotlk war dann der Höhepunkt, ab da gings nur noch Bergab mit den Berufen.

N0ma

Ich finde Skills sollten von der Klasse kommen und nicht von irgendwelchen Items Spielzeugen oder sonstwas. Das mag in Classic noch schlimmer gewesen sein, ist aber in Retail immer noch vorhanden. Da wird immer irgendwas rausgehauen und dann irgendwann oder gar nicht gebalanced, oder besser gesagt repariert.

SonnenBrillen Johnny

Tja auch eine Sache warum classic den neuem wow so überlegen ist.. Es macht einfach spass Spielzeuge etc. Auszuprobieren. Ich weiss noch wo ich ein ogerkopf gefunden habe der Mobs öfters fearen konnte wenn sie mich angreifen, aber Blizzard hat es wohl verpeilt das für Spieler auszuschalten ????‍♂️????ist wohl noch niemanden aufgefallen, da es das Teil vor mehreren addons gab. Das war ein spass in Duellen und BGS.. Als Schurke wenn sie ausm stun kamen direkt danach gefeart zu werden da gab’s auch ne gute combo mit .. Naja eine Woche später wurde es gepatcht. In bc und classic gabs noch viele andere Dinge die bock gemacht habne.. Aber solche sachen wurden ja nach wotlk immer schnell nutzlos gemacht.

Starthilfer

eig. nichts anderes als ein Stunlock

Joker#22737

Dipl. Ing. Rextroy – solot mittlerweile auch High Level Spieler

Kendrick Young

naja man kann also sagen das nicht der Krieger sie getötet hat sondern sein beruf 😉

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

9
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x