Ein Begriff aus WoW ist eins der meistgesuchten Jugendwörter 2019

Gaming fließt immer mehr in unsere Sprache ein. Der Begriff „Kek“ aus World of Warcraft hätte es dabei wohl fast zum Jugendwort 2019 geschafft – oder woher kommen die Wörter?

Die Wahl zum „Jugendwort des Jahres“ war in den vergangenen Jahren immer eine interessante Sache, die zum Diskutieren oder Fremdschämen angeregt hat – je nachdem, ob man die Wortwahl der Jugend mit Interesse aufnahm oder sich über die „Verschandelung der deutschen Sprache“ aufregen wollte.

2019 fiel diese Wahl aus. Ein Vergleichsportal sprang ein, um die am am häufigsten genutzten Jugendwörter zu ermitteln. Zwei Vertreter aus dieser neuen Top 10 dürften Gamer dabei kennen, denn der Ursprung kommt aus dem Videospiel-Bereich – oder nicht?

Wie wurden die Wörter ermittelt? Um herauszufinden, welche Wörter aus der Jugendsprache besonders häufig benutzt wurden, hat man sich die Google-Suchanfragen der bekanntesten Wörter aus der Jugendsprache vorgenommen. Das hat die Seite vergleich.org durchgeführt und kam dabei zu recht eindeutigen Ergebnissen.

WoW Shaman Laughing Orc title

„Kek“ landet auf Platz 4: Wer in den letzten Jahren World of Warcraft gespielt hat, der dürfte den Ausdruck „Kek“ bereits kennen. Das können Spieler der Allianz nämlich lesen, wenn ein Mitglieder der Horde „lol“ in den Chat schreibt, also lachen will.

Da Spieler von Horde und Allianz für gewöhnlich nicht miteinander sprechen oder einander verstehen können (außer sie benutzen einen bestimmten Trank), werden geschriebene Worte unleserlich und zu „Quatschworten“ einer Fantasie-Sprache. Beim Ausdruck „lol“ ist das eben „kek“.

Es dauerte nicht lange, da begannen Spieler bewusst damit, einfach „kek“ zu schreiben, auch ohne die automatische Umwandlung der Sprache im Spiel.

Doch Kek hat noch einen weiteren Ursprung, es wird vor allem in der deutschen Rap-Szene häufig in Texten genutzt und zwar schon seit 2002, also vor der Veröffentlichung von World of Warcraft. Hier ist das meistens eine Beleidigung und ein Synonym für „Loser“ oder „Möchtegern“-Typen. Verbreitet wurde das zu Beginn vor allem durch Texte von Bushido – der wiederum auch viel WoW spielte.

„Ehre genommen“ ist auf Platz 8: Ein weiterer Begriff in der Top 10 ist der Ausdruck „Ehre genommen“. Auch das hat einen Videospiel-Kontext und wird vor allem in Shootern oft verwendet. Wenn ein Spieler einen anderen bezwungen hat und vom Verlierer kaum Gegenwehr oder eine ernste Bedrohung ausging, dann sagt man gerne, dass dem Verlierer „die Ehre genommen“ wurde.

destiny 2 divinity bug header

Im weiteren Sinne steht es aber auch dafür, wenn man sich von jemandem belügen oder an der Nase herumführen hat lassen, obwohl man es besser wissen sollte.

Welche Wörter gab es noch? Wer sich für die anderen Wörter interessiert, sieht hier die Top 10 der am meisten gesuchten Jugendslang-Wörter aus 2019:

RangAusdruck / WortBedeutung
1CringeFremdscham
2HabibiKosewort (Schatz, Liebling)
3AlmanMensch mit „klischee-deutschem“ Verhalten
4KekLoser, Möchtegern
5BratanKollege, Kumpel, Bruder
6GönnjaminPerson, die sich Luxus gönnt
7HustlenHartes Arbeiten
8Ehre genommenJemand hat sich besiegen oder an der Nase herumführen lassen
9CornernAn Straßenecken rumlungern
10TchuligomEntschuldigung (Verballhornung der Schreibweise)

Klar ist aber, dass Gaming Jahr für Jahr eine größere Auswirkung auf die Entwicklung unserer Sprache hat.

Benutzt ihr diese Wörter? Oder gehört das gar nicht zu eurem Sprachgebrauch?

Autor(in)
Quelle(n): vergleich.orgt-online.de
Deine Meinung?
7
Gefällt mir!

40
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Fain
Fain
1 Monat zuvor

Tchuligom, aber weil ich so ein Alman bin geh ich morgen wieder derbe Hustlen mit meinem Bratan und den ganzen Keks damit ich vor meinem Habibi einen auf Gönnjamin machen kann.

OMFG, ich kann nicht glauben das ich das geschrieben habe grin Das ist voll zum cringen, daher geh ich jetzt cornern weil mir das die Ehre genommen hat.

Kek (Wow-Version) ^^

RagingSasuke
RagingSasuke
27 Tage zuvor

Nice! grin

Kristian Steiffen
Kristian Steiffen
1 Monat zuvor

Habibi, Alman etc. sind alles weniger Jugendworte sondern „Slang-Worte“ die aus dem Arabischen stammen und so direkt mit die Deutsche Sprache vergewaltigen.
So unterhalten sich hier dennoch hauptsächlich die ganzen „Leute mit Migrationshintergrund“ miteinander, weniger die Jugendlichen. Allerdings auch „Jugendliche mit Migrationshintergrund“ – irgendwie ne Entwicklung die doch ein bisschen Nachdenklich stimmen könnte ^^

Rene Kunis
Rene Kunis
1 Monat zuvor

In meinen augen ist dieses alman einfach ein diskriminierendes wort für deutsche, ungefähr so wie kanacke für türken.

RagingSasuke
RagingSasuke
27 Tage zuvor

Ich kann ja drüber lachen, hab da nen einfach gestrickten Humor. Aber dennoch regt es mich auf wenn man beim dönermann allmann genannt wird. Wie du meintest: ich geh ja auch nicht da rein und sag „jo, kanack, döner bidde!“.

Kristian Steiffen
Kristian Steiffen
21 Tage zuvor

Wenn man das tut, ist man ein böser Nazi ^^ Und was sind dann bitte die Araber/Türken die einen Deutschen ganz offen als Alman bezeichnen ? Ich finde das auch diskriminierend.

Sven Huber
1 Monat zuvor

Das gehört nicht, und wird auch nie, zu meinem Sprachgebrauch gehören

Insane
Insane
1 Monat zuvor

Willkommen bei den „Alten“ grin

Sven Huber
1 Monat zuvor

Danke aber ich bin schon länger da ????

RagingSasuke
RagingSasuke
27 Tage zuvor

Ich erinnere mich daran das ich schon immer alt war…. jedenfalls wenn icj jedes jahr aufs neue die jugendwörter sehe.
Ganz im ernst, in meiner Schulzeit hab ich meist nicht einmal irgendein wort aus diesem jugendsprache quatsch gehört

Sven Huber
26 Tage zuvor

Dito. Ich kann mich auch nicht erinnern dass es damals sowas wie Jugendsprache-Duden und Wahl des Jugendwortes gab

★ UΠDΞΛD ★
★ UΠDΞΛD ★
1 Monat zuvor

„Tchuligom“ – noch nie gehört, vielleicht weil ich kein Facebook hab?
„Cringe“ & „Cornern“ – entspricht etwa dem Sprachgebrauch im amerkanischen Englisch.
„Hustlen“ hingegen, seufz… „to hustle“ – drängeln, sich vorbei drängen.
Umgangsprachlich für „auf den Strich gehen“.
Den Rest kenn ich eher von Personen mit Migrationshintergrund, inklusive des „Ehre genommen“.
Im WoW-PvP hab ich das zumindest noch nicht gehört.

Cortyn
Cortyn
1 Monat zuvor

Kommt auch eher aus dem Shooterbereich, also das „Ehre genommen“.

★ UΠDΞΛD ★
★ UΠDΞΛD ★
1 Monat zuvor

Es hätte ja, zumindest theoretisch, zum Ehrenpunkte-System gepasst.
Sprachlich wär’s allerdings merkwürdig, da man in WoW die Ehrenpunkte bekommt und nicht nimmt.

Scaver
Scaver
1 Monat zuvor

Ehrlich, habe ich in WoW noch nie gelesen, dass jemand das nutzt.
Mal wieder eher ne Randerscheinung einiger wengier Server und nicht die Regel!

Cortyn
Cortyn
1 Monat zuvor

Kannst du das ohne Abo denn überhaupt noch beurteilen? razz

Wind-und-Sonne-qualmen-nicht
Wind-und-Sonne-qualmen-nicht
1 Monat zuvor

Echt, hat er aufgehört? Glaub ich nicht cO

Cortyn
Cortyn
1 Monat zuvor

Vermutlich nicht, aber er hatte es versprochen, wenn der Level-Squish kommt grin Dann sollte das Spiel SOFORT deinstalliert werden und er hört FÜR IMMER auf.

Wind-und-Sonne-qualmen-nicht
Wind-und-Sonne-qualmen-nicht
29 Tage zuvor

Ohhhhhh… Hm… na dann wird wohl das rote Telefon von Blizz demnächst bei jemanden anderes stehen

Venrai
Venrai
1 Monat zuvor

Kek geht mit dem KEKW Emote auf Twitch auch schon lange da relativ durch die Decke was den Gebrauch angeht.

Christoph Lübbert
Christoph Lübbert
1 Monat zuvor

Geile Überschrift, die sich dann im Artikel selbst widerlegt ^^

Cryptic Dawn
1 Monat zuvor

Wenn es im Deutschrap schon vor wow benutzt worden ist, ist doch der Ursprung nicht wow???? @cortyn

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
1 Monat zuvor

2 verschiedene Ursprünge – das WoW-„Kek“ hat ja mit Deutschrap nichts zu tun, sondern kommt durch die spielinterne Übersetzung.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
1 Monat zuvor

Der Begriff „kek“ wird gegooglet. Leute wollen also wissen, was das bedeutet. Die Frage ist dann, welches „kek“ meinen sie:ein Kek kommt aus dem Türkischen und ist in diesem Rapper-Slang„unser“ kek kommt aus WoW und ist diese Ableitung von lol. Google weiß ja nicht, welches „Kek“ du meinst, wenn du danach googlest. Ich geh mal davon aus, dass schon einige „%“ dieser „Kek“-Anfragen von WoW/Twitch usw. kommen und das „Kek“ meinen, das daher stammt. So führt das auch vergleich.org auf. Das WOW-kek hat ja mit dem anderen Kek nichts zu tun. Es ist also hier schon ein Begriff aus WoW… Weiterlesen »

AgnosticFront
AgnosticFront
1 Monat zuvor

Aufgrund der extremen Popularität der Rapmusik, würde ich sogar vermuten, dass die häufige Verwendung des Wortes „Kek“ im Gangster Rap der Hauptgrund für die häufigen Suchanfragen ist und das Wort nur rein Zufällig auch in WoW vorkommt.
Ich bezweifle, dass WoW noch einen allzu großen Einfluss auf die Jugendkultur hat.

Ubername _ Slutmachine _ 777
Ubername _ Slutmachine _ 777
29 Tage zuvor

Klar sind ja bloß die Hälfte der Jugendworte aus dem Deutschrap der wiederum stark durch die türkische und arabische Sprache beeinflusst wird.. Bratan, Alman, Habibi … aber na klar „Kek“ ist aus WoW hahaha junge wer zockt das überhaupt

Sleeping-Ex
1 Monat zuvor

Gönnjamin find ich gut. ????

Domenik Heimes
Domenik Heimes
1 Monat zuvor

Ich hasse diese „kek“ Abkürzung so sehr. Ich selbst habe sie auch nur durch WoW gekannt. Irgendwann habe ich gerade auf Twitch gemerkt das jeder zweite immer wieder kek schreibt und fand es erst lustig, weil ich es mit WoW in Verbindung gebracht habe.Aber irgendwie wollte das meistens nie zusammen passen, als meine Frau mich dann noch gefragt hat was denn kek bedeutet, erklärte ich Ihr voller Stolz die Allianz-Horde Bedeutung und hab es dann sogar gegoogelt, um es ihr zu zeigen. Na ja… ich sah dann, wofür kek mittlerweile steht. Darauf hin hab ich öfters schonmal die „Spammer“ gefragt,… Weiterlesen »

Cortyn
Cortyn
1 Monat zuvor

Ich glaube, bei deinem Kommentar fehlen ein paar Worte oder ich kann dir einfach so nicht folgen.

Domenik Heimes
Domenik Heimes
1 Monat zuvor

Oh stimmt wohl. Habe es auf Word geschrieben gehabt weil ich auf der Arbeit war und kopiert. Irgendwie hat word alle Abkürzungen die er nicht kannt wie „kek“ und „WoW“ gekillt hoffe jetzt passt es wieder besser grin

Dukuu
1 Monat zuvor

Außer „Cringe“ kannte ich jetzt nix davon… meine Jugend iss wohl endgültig vorbei :'(

Domenik Heimes
Domenik Heimes
1 Monat zuvor

Ich fühle mit dir. Allerdings sagt mir „Cringe“ garnichts. Ich wusste nur über kek bescheid und selbst das nur aus einem Zufall heraus x)

Koronus
Koronus
1 Monat zuvor

Ebenso. Kannte Cringe aus Memes aber habe es anders verstanden.

こるまん でーぶ
こるまん でーぶ
1 Monat zuvor

Soviel fremdschämen… Es tut einfach so weh…

Kaiserp
Kaiserp
1 Monat zuvor

*Soviel Cringe ????

Voidy
Voidy
1 Monat zuvor

Tchuligom hat übrigens seinen Ursprung in „Best of Kleinanzeigen“, einer Facebook-Gruppe, die sich größtenteils über Rechtschreibfehler lustig macht.

Cortyn
Cortyn
1 Monat zuvor

Ja, kenn ich. „letzte price“?

clenkz
clenkz
1 Monat zuvor

Kek war doch das lol der Hordler was man dann als allianzler sieht oder nicht?

Wie kommen die da bitte auf Loser, Möchtegern

clenkz
clenkz
1 Monat zuvor

Nvm steht ja sogar oben XD

Insane
Insane
1 Monat zuvor

Ich gehöre jetzt zu den Alten :'(
Ich wusste ja dass es passieren wird… aber wenn es dann passiert, ist es noch mal etwas ganz anders. :(((((((((

Ach ja, dann darf ich mich jetzt wenigstens Beige, Kaki, Cream und Elfenbeinfarben kleiden und über die jüngere Generation beschweren.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.