World of Warcraft: „Wir haben noch nicht alles von Azeroth gesehen“

Die World of Warcraft ist noch nicht vollständig. Weitere Gebiete von Azeroth könnten in zukünftigten Erweiterungen kommen, meint der Game Director.

Die Erweiterung Legion für World of Warcraft ist inzwischen mehr als ein halbes Jahr alt und die Roadmap für den Rest des Jahres scheint mehr oder minder zu stehen. In einem Interview mit PcGamer verriet Ion Hazzikostas, der Game Director von World of Warcraft, einige Details zur Zukunft von Blizzards MMORPG. Dabei ging es auch um Patch 7.3 und die Zeit danach – also ein Addon, das jetzt noch in weiter Ferne liegt.WoW Ion Hazzikostas Watcher

Patch 7.3 ist noch weit entfernt

Aktuell arbeiten die Entwickler mit Hochdruck an Patch 7.2.5, den kleineren „Minipatch“, der die Ereignisse vom Grabmal des Sargeras und Argus verknüpfen soll, vor allem aber Balancingänderungen und „Kleinkram“, wie etwa eine Zeitwanderung in den Schwarzen Tempel und eine Überarbeitung einiger Feiertage, mit sich bringt. Die meisten Spieler rechnen damit, dass Patch 7.2.5 in ungefähr 6-8 Wochen auf die Liveserver trifft – dann dürfte nämlich auch das Grabmal des Sargeras seine Pforten eröffnen und die Spieler sich endlich in die neue Raidinstanz stürzen.

Patch 7.3 hingegen ist wohl gut und gerne noch ein halbes Jahr entfernt und behandelt die Reise der Spieler nach Argus und den dort anstehenden Endkampf gegen die Anführer der Legion – vermutlich Sargeras in spe.WoW Sargeras Artwork

Azeroth hat noch mehr zu bieten

Darüber hinaus sprach Hazziokstas noch über die Zukunft von World of Warcraft. Man wollte wissen, ob das Reisen auf neue Welten – wie Argus – nun ein Trend werden könnte, um die World of Warcraft auch weiterhin frisch zu halten.

Hazzikostas erklärte, dass es noch jede Menge Zonen und Landmassen auf Azeroth geben würde, die bisher nicht im Spiel implementiert sind. Viele dieser Zonen wurden bereits in den Büchern „Warcraft: Chronicles“ beschrieben und beinhalten zum Beispiel die Inseln von Kul’Tiras oder die Inseln mit dem Trollkönig Rastakhan.WoW Trollking Rastakhan

Im Hintergrund hat Blizzard übrigens bereits damit begonnen, an der nächsten Erweiterung zu werkeln. Dabei handelt es sich jedoch nur um grobe Auswahlverfahren und erste Konzeptideen, von einem fertigen Spiel ist man hier noch meilenweit entfernt. Mit etwas Glück erfahren wir zur diesjährigen BlizzCon ein bisschen mehr dazu – dann sollte auch Patch 7.3 bereits live sein.


Blizzard hat übrigens erklärt, warum die Allianz ein Cinematic bekommen hat, die Horde jedoch nicht.

Autor(in)
Quelle(n): pcgamer.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.