WoW: Argus – Invasionspunkte der Langeweile

Die Invasionspunkte sind ein großes Feature von Argus in World of Warcraft. Doch die gefallen nicht allen.

Mit der zweiten Woche seit der Veröffentlichung des „Argus“-Patches sind nun in World of Warcraft die sogenannten Invasionspunkte zugänglich. Das sind zahlreiche verschiedene Portale überall auf Argus, die in verschiedene „fremde Welten“ führen, die ebenfalls von der Brennenden Legion attackiert werden. Die Spieler können diese Portale durchschreiten und erleben dort ein kleines Szenario in wenigen Phasen.

Doch so richtig überzeugt bin ich von dem Konzept nicht.

WoW Velen Cinematic Argus

Man betritt ein Szenario auf einer fremden Welt, zu der man keinen Bezug hat, außer „Ja, Dingdong, die Legion ist hier, hau mal alles zu Klump“ – und genau das macht man dann auch. Meistens sind es drei Phasen, die im Grunde sagen: Töte X, töte Y, töte Z.

Das ist zwar Kernmechanik in World of Warcraft, aber nicht besonders spannend verpackt. Die Story eines Dungeons und der Bezug zur Handlung fehlen einfach.

Auch die großen Invasionspunkte, die als Weltboss-Ersatz fungieren, haben mich in der ersten Woche jetzt nicht überzeugt. Klar macht es Spaß, mit einer „Trotteltruppe“ mal gegen Alluradel anzurennen und dabei zuzusehen, wie 70% des Raids übernommen werden und die anderen Spieler hinrichten. Aber letztlich sind die Großen Invasionspunkte genau das: Weltbosse. Nicht mehr und nicht weniger.

WoW Rift Azeroth Argus

Die großen Invasionspunkte sind nach einer Weile ohnehin das einzige, was daran noch Spaß macht. Zumindest glaube ich das, denn die werfen wenigstens „Weltboss-Loot“ ab – die „Normalen“ Invasionen habe ich schon nach 3 Tagen satt und sehe mich nur noch dahin rennen, wenn Fürst Illidan wieder Wegsteine benötigte.

Vielleicht würde es helfen, wenn die Spieler innerhalb der gleichen Zone direkt in eine zusammengehörende Gruppe gesteckt werden. Denn aktuell herrscht da einfach komplettes Chaos. Man betritt eine „Instanz“ und sieht reines Chaos vor sich. Ein einzelner Magier hüpft mit 15 Elite-Gegnern im Schlepptau über die Karte, während drei andere Solospieler verzweifelt versuchen, die Mobs zu bändigen und dabei permanent in irgendeinem Effekt stehen. Eine halbwegs koordinierte 4er-Gruppe bekämpft die Gegner „nach Plan“ und wird dann von dem Magier überrascht, der die wilde Horde in die Gruppe zieht.

Klar, mit nur wenigen Klicks im Gruppenfinder findet man auch eine passende Gruppe, die das Ganze mit Sinn und Verstand angeht. Warum man dazu aber nicht sofort „verpflichtet“ wird, ist mir ein absolutes Rätsel. Das öffnet einigen Trollen nämlich jedes Tor, die einfach im “Alleingang” Unsinn in den Instanzen mit anderen Spielern anstellen.

Letztendlich sind die Invasionspunkte für mich aber nur ein zusätzlicher Weltboss mit nervigem „Drumherum“ – aber ich kann ja auch nicht alles an Argus mögen.

Wie gefallen euch die Invasionspunkte von Argus? Tolle Sache oder viel Lärm um nichts?


Argus wurde übrigens ein bisschen freundlicher – Ein paar nervige Angewohnheiten des Planeten wurden angepasst!

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
chirsenx3

ich hab ein guten Tipp für euch: Real-Life. Ich für meinen Teil hab nicht eine Invasion gesehen, da ich nicht ein mal die Prequest ganz fertig gemacht habe die am Mittwoch raus kam 😉 Ist mir schon klar das alles schnell langweilig wird wenn man nichts anderes macht. Lg 6/9 Myt, XP

Varoz

Die großen Invasionspunkte sind also weltbosse, kann man dort kein bonuswurf machen, ich könnte jedenfalls keinen machen, hab aber noch diese Siegel für den bonuswurf

Cortyn

Doch, konnte man. Also ich zumindest konnte es.

Lilith

Ja stimmt schon. Ich mach die kleinen auch nicht mehr.

Mehr gibt es nicht zu sagen gut auf den Punkt gebracht.

Phinphin

Das Problem zieht sich meiner Meinung nach durch den ganzen Patch. Mal die Story abgesehen ist Argus bzw. 7.3 bisher zum großen Teil die alte Leier + ein paar Spielereien. Da hätte man definitiv mehr rausholen können.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

5
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x