WoW als Anime? Mit diesem Intro würde es klappen!

Viele Fans wünschten sich eine Verfilmung von World of Warcraft – allerdings als Anime. Ein passendes Intro haben Fans bereits erstellt.

Eines der vielen schönen Dinge des Internets ist es ja, dass wir immer wieder auf Dinge stoßen, bei denen wir eigentlich dachten „Das braucht kein Mensch“. Doch bei einem zweiten oder dritten Blick offenbart sich dann, dass die Idee eigentlich ziemlich cool ist und nur einen Kreativen benötigte, der sie entsprechend umsetzt.

Die Kollegen von Buffed haben etwa das Video des Youtubers KuroGatsU gefunden, der sich die verschiedenen CGI-Trailer von World of Warcraft (und ein bisschen Hearthstone) vorgeknöpft hat. Die passendsten Szenen – also Großaufnahmen der Charaktere und dramatische Schwerthiebe – wurden zusammengeschnitten und mit dem passenden Anime-Musik-Titel „Unbind – GET IN THE RING“ vermischt. Das Ergebnis kann sich durchaus sehen und hören lassen:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Was denkt Ihr, wenn Ihr so etwas seht? Könnte Azeroth mit Kulleraugen und überdramatisierten Kämpfen funktionieren? Oder wäre die World of Warcraft im Animeformat schrecklich?

Cortyn meint: Alles wäre besser in Form eines Anime. Game of Thrones wäre besser als Anime, Dead by Daylight wäre besser als Anime und Schuhmann wäre auch besser als Anime. Warum nicht auch World of Warcraft? Das zeigt aber auch nur einmal mehr, dass die meisten Trailer mit dem richtigen Zusammenschnitt hervorragend geeignet sind, um daraus ein klischeehaftes Intro zu machen. Irgendwie hoffe ich ja darauf, dass ein japanisches Animationsstudio einfach mal dreist genug ist, einfach eine „Warcraft-Kopie“ zu entwickeln – ein bisschen wie Sword Art Online eben. Nun ja – man wird ja noch träumen dürfen, nicht wahr?


Wo wir gerade beim Thema „Irre Sachen mit bunten Farben“ sind – das „Running of the Gnomes“ wird ein festes Ingame-Event in WoW!

Quelle(n): buffed.de
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
21 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
doc

Als der Warcraftfilm angekündigt wurde hatte ich mich gefreut.
Ich verstand nie warum Warcraft eine Realverfilmung sein musste.
Meiner Schätzung nach haben sie dadurch alleine schon viele Zuschauer verloren.
Blizzard ist immer und überall Comic.
…und ich fand die Optik im Film eigentlich super, aber doch irgendwie falsch.

chrizQ

Ob das jetzt Anime ist oder nur animiert, ich hätte große Freude an einer verfilmten Warcraftwelt, ja wir haben den Kinofilm, aber um die ganze Geschichte rauszubringen, braucht es dann ja bis 2087.

Corbenian

WoW als Anime hätte was, aber unwahrscheinlich. Sehe da in OW eher den Anime-Kandidaten. Evtl. sogar ein Spin-Off um Hana Song alias D.VA ????

Robert Hatkeinenamen

Was hat das Video mit Anime zu tun? Das ist cgi oder besser ein Computeranimationsfilm. Anime sind normalerweise vom Look her gezeichnet und flach und nicht 3d. Ich sehe da kein Anime. Gemeint ist hier doch eher ein WoW Film der wie die sehr guten cgi Sequenzen von Blizzard aus sieht(aus denen er auch zusammen geschnitten ist). Das hat nix mit Anime zu tun. Wie kommt man anhand des Videos auf Kulleraugen? Und dann ist die „Frau“ aus dem Titelbild nicht mal im Video.

cyber

Streng genommen sind sind Animationsfilme die ausschließlich aus Japan kommen Anime. Und es ist egal ob sie gezeichnet oder mot CGI animiert sind. Ajin und Berserk sind zum Beispiel zwei recht aktuelle Produktionen mit viel CGI.
Und Kulleraugen sind auch keine Pflicht. Kommen jedoch recht häufig vor.

Der Schnitt im Video ähnelt durchaus den ein oder anderem Anime Opening. Und natürlich die Musik.

Koroyosh

Cortyn meint: Alles wäre besser in Form eines Anime.

Dem kann ich nur zustimmen^^

Varoz

Auf jedenfall! xD

cyber

Und natürlich werden die Charaktere alle samt als Lolis und Shoutas dargestellt.

Cortyn gehst du in 2 Wochen zum Japantag?

Cortyn

Vermutlich nicht, nein.

cyber

Okay, ich bin natürlich nicht verwundert, dass du mir noch gegen 2 Uhr geantwortet hast.
Fast zur gleichen Zeit habe ich nämlich auch eine Mail von meinem Prof bekommen. xD

Und es ist irgendwie schade, dass du nicht in Düsseldorf sein wirst.

Cortyn

Ganz normale Arbeitszeiten in diesem Bereich 😛

cyber

So so „Arbeiten“ also..Recherche bestimmt…
Ganz nach dem Motto „Und die Moral von der Geschicht: Zocken lohnt sich, schlafen nicht.“ – Irgend so ein Sukkubus

Cortyn

Ne, im ernst. Mitunter geschehen die spannendsten Sachen nachts, weil da die amerikanischen Communities alle wach sind.

cyber

Okay, guter Punkt.

Verennia

*Sylvanas läuft mit einem Toast im Mund durch Unterstadt, weil sie zu spät zur Sitzung mit Varimathras-Sensei kommt*

Bermuda

Das ist einfach so unglaublich passend ^^

cyber

Die Vorstellung ist einfach zu göttlich. xD

Verrückte Welt

Große Brüste und gebärfreudige Hüften gehen immer

Geroniax

Bitte nein. Bin echt kein Fan von Anime. Dann doch lieber weiterhin CGI und echte Schauspieler

Gaburias Myucheu

Ich Liebe Anime’s & WoW als Anime würde dieses Genre einfach nur Zerstören als Real Verfilmung ok aber als Anime sollte das niemals raus kommen Oo

Freeze

Schuhmann als Animefigur? Wie das wohl aussehen mag 😀

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

21
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x