World of Warcraft führt ultra-harten Schwierigkeitsgrad für 5er-Dungeons ein

Der Fantasy-MMORPG-Riese World of Warcraft lässt sich was Neues einfallen. Es kommt ein neuer Schwierigkeitsgrad für 5er-Instanzen: Mythisch.

Das haben wahrscheinlich nicht viele kommen sehen. Blizzard führt mit dem Patch 6.2. eine neue Schwierigkeitsstufe für 5er-Instanzen ein. Der Name ist aber nicht neu: „Mythisch.“

Der neue Schwierigkeitsgrad sollen ein alternativen Pfad bringen, auf dem sich Spieler sich ausrüsten können. Die „mythischen Dungeons“ werden über einen wöchentlichen Lockout verfügen. Alle bisherigen Draenor-Dungeons werden diesen Modus erhalten.

Die Qualitätsstufe der Beute beträgt 680, Bosse werden eine Chance haben, 700er-Items zurückzulassen.

Der Patch 6.2. ist im Moment auf dem PTR, dem Test-Server. Er wird da wohl noch eine ganze Weile bleiben. Einen Release-Termin für die Änderung gibt es jedenfalls nicht.

World of Warcraft Warlords of Draenor Test

Mein MMO meint: Das ist mal eine überraschende Wendung. Die 5er-Instanz war in WoW sonst immer das “tägliche Brot” für Gilden in der Nicht-Raid-Zeit. In Draenor finden sie augenscheinlich wenig Zuspruch, da werkeln die Spieler eher in ihrer Garnison allein vor sich hin. Gibt einfach kaum einen Grund, die zu machen.

Bisher hatten sich Gruppen auf den Challenge-Mode verlegt, wenn sie doch 5er-Instanzen absolvieren wollten. Der Herausforderungs-Modus war aber aufgrund seiner Besonderheiten (Gear zählt nur bedingt) ursprünglich mal für was anderes gedacht, mehr als “Wettbewerb um des Wettbewerbs willen” und ohne direkte Belohnung, nicht als Teil der Item-Progression.

Offenbar bessert Blizzard hier nach und gibt 5er Gruppen wieder mehr zu tun. Kleinere Gilden waren mit Warlords of Draenor darüber verärgert, weil man für den neuen schwersten Raid-Modus plötzlich doch 20 Spieler brauchte. Man darf gespannt sein, ob der neue Modus wirklich etwas von “5er Raids” hat oder einfach ein neuer HC-Modus ist, der diesen Namen auch verdient hat.

Quelle(n): PTR 6.2.
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Judah

Ich fand die Inis in WoD auch schon vorher im Vergleich zu früheren Inis in den anderen Addons überhaupt nicht so easy. Das Problem war eher, dass man mit seiner Garnison und den Missionen sehr schnell viel besseres Gear bekommt als durch die Inis.
Es ist nicht zu verstehen, warum sie die Tapferkeitspunkte abgeschafft haben, den zu Zeiten von WotLK gab es so unglaublich viele Möglichkeiten sich Gear zu erarbeiten. Derzeit gibt es für hauptsächliche Solo-Spieler in WoW überhaupt nichts mehr zu tun…

Das komplette Endgame besteht aus ständigen Wiederholungen, der immer gleichen Gruppeninhalten in verschiedenen Schwierigkeitsgraden… Das ist armselig.

Bodicore

Ja das seh ich auch so WoW ist ein reinen Raidspiel geworden denke das hat einige Abonenten gekostet ich hab WOD auch angetastet aber so ist es sinnlos.

Naja mal schauen evtl teste ich die 5er noch an wenn sie vor Skyforge release ins Spiel kommen…

Bodicore

Schon interessant das es so lange gedauert hat bis die auf die Idee gekommen sind mal was aus den 5er Inis zu machen… Naja für mich zu spät aber es zeigt doch klar den MMO-Trend zu kleinen Gruppen was ich persönlich sehr gut finde..

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x