World of Warcraft: In WoW geht’s um die Garnison, nicht um Hintern (Musik-Video)

In der Mode- und Showbranche ist der Damen-Hintern im Fokus, bei World of Warcraft die Garnison.

In den USA, gerade im Rhytm’n Blues-Bereich, steht der „Booty“, der voluminöse Frauenhintern, schon länger im Zentrum der Aufmerksamkeit. Er wird besungen, bestaunt und, wie man so hört, wird auch verdammt viel damit gewackelt. Und in so manchem Song einer Rapperin oder Sängerin wird stolz auf die eigenen vier Buchstaben verwiesen, na gut, im Englischen sind’s nur drei

In der World of Warcraft geht’s in dieser Saison aber nicht um „that Bass“, sondern nur um „the Base“, die neue Garnison, die mit Warlords of Draenor kam (obwohl so manche Trollfrau auch den Hintern eines Tausendguldenrosses besitzt, wie man weiß). Bei Booty denkt man an WoW nur an Piraten und die Booty Bay Buccaneers.

Die Garnison ist nicht unumstritten. Für einige ist es ein Sündenfall, der World of Warcraft vom MMORPG in gefährliche Browsergame-Regionen führt. Aber viele Fans nehmen die Garnison auch gerne an.

In einem WoW-Musikvideo wird der Garnison nun gehuldigt. Man nimmt sich den Song „All about that Bass“ von Meghan Trainor vor. Die Musik im Video stammt von Singer&Songwriter Sharm, deren Kanal schon einige WoW-Songs gesehen hat. Das Video selbst von khallys.


Und dass es in der Garnison ohnehin bald musikalischer wird, wisst Ihr oder? Sonst hier nachlesen: World of Warcraft: 6.1 bringt euch zum Tanzen

Autor(in)
Quelle(n): WoW
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (2)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.