World of Warcraft kündigt groß große Ankündigung an

Blizzard gibt bekannt, dass man am 14. August das Release-Datum von Warlords of Draenor bekanntgeben möchte. Die nächste Erweiterung ihres MMO-Flagschiffs World of Warcraft wird heiß erwartet.

Am 14. August in Los Angeles soll es soweit sein. Dann will man enthüllen, wann es endlich und wieder nach Draenor geht, zumindest in die Vergangenheit einer Parallelwelt (egal, das ist kompliziert). Außerdem spendiert man noch einen von Blizzards renommierten Cinematic-Trailern, die universell gefeiert werden.

Zudem bietet man bei WoW alles auf, was Rang und Namen hat. Aber kein Grund zu gesteigerter Panik. Das sind in der realen Welt nun mal nicht Thrall, Proudmoore und Vol’jin, sondern Chris Metzen, Mike Morhaine und Ion Hatzikis. Entwickler und Fachleute, die man aus Interview oder unter ihren Decknamen im WoW-Foren kennt und nicht als Kopf einer brandschatzenden Armee.

Nach dem Cinematic-Trailer soll es auch die Gelegenheit für ein Dev-Interview geben. Wahrscheinlich bildet das Interview den Rahmen für eine große Ankündigung mit Show und den allseits beliebten Bullet-Point-Grafiken.

Das Ganze findet übrigens parallel zur Gamescom in Köln statt, dorthin soll ein Live-Stream übertragen werde. Das passiert so gegen 18:30 Uhr unserer Zeit, ins Los Angeles schlafen die Hollywood-Stars dann noch alle, da ist es kurz nach 9 Uhr morgens. Blizzard scheint sich also tatsächlich nach Köln zu richten.

Ganz harte Fans können übrigens schon mal die Koffer packen und nach L.A. reisen. Denn wer zuerst kommt, mahlt zuerst und kann der Ankündigung beiwohnen. Die ersten Besucher kriegen zudem einen Warlords of Draenor-Beta-Key.

Warlords of Draenor Zone

Mein MMO meint: Das kann auch nur bei World of Warcraft passieren, dass schon die Ankündigung einer Ankündigung die Fans verzückt und es die wichtigste Nachricht des ganzen Tages wird, zumindest im MMO- und Gaming-Bereich.

Wir wollen Euch nicht groß mit Spekulationen zum Release-Datum belästigen. Wir haben eigentlich von Anfang an auf September/Oktober getippt und auch niemanden mit „Oh mein Gott, es könnte schon im Juni kommen“-Gerüchten gelangweilt, denn … Hand aufs Herz, es ist eben Blizzard. Die sind nicht gerade bekannt dafür, deutlich vorm Zeitplan zu bleiben. Aber nachdem sich in der Beta ein paar Sachen verschoben hatten, könnte es durchaus auch auf den November rutschen. Aber gut, jetzt brauchen wir auch nicht mehr groß spekulieren. Es ist ja bald soweit.

Die ersten Reaktionen aus der Beta sind leider ein bisschen zwiegespalten. So richtig scheint der Funken auf die Journalisten, die es testen, nicht übergesprungen zu sein. Das große neue Feature fehlt bisher, von der Garnison sind einige enttäuscht. Doch das sind viele Fans auch von den Alternativen auf dem MMO-Markt. Sie freuen sich darauf, wieder nach Hause, nach Azeroth, zu kommen. Lang genug gedauert hat die Content-Durststrecke allemal. Der letzte Patch bei WoW, der Neues brachte, „Die Schlacht um Ogrimmar“, erschien vor fast einem Jahr.

Autor(in)
Quelle(n): www.mmo-champion.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (6)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.