World of Warcraft: Geburtstagsfeier erst nach WoD-Start

Bei World of Warcraft feiert man seinen zehnten Geburtstag tatsächlich dann, wenn er fällig ist, und nicht, wenn er ins Konzept passen würde.

Vor einigen Wochen wurde bekannt, wie World of Warcraft seinen zehnten Geburtstag begehen würde: Bombastisch und retro nämlich. In den Molten Core, zu einem 40er-Retro-Raid, würde es gehen. Mit einem speziellen Schlachtfeld will man den Charme der PvP-Kämpfe um Tarrens Mühle wiederaufleben lassen. Einen Lava-Corgie als Pet gibt es obendrein.

Die Fans haben gegrübelt, wann diese Events losgehen würden. Wäre es nicht am besten, man würde sie noch vor dem Release des AddOns Warlords of Draenor bringen? Dann hätten Spieler, die zurückkommen, um sich mit dem Pre-Patch auf das neue WoW vorzubereiten, ordentlich was zu tun. Und die ganz treuen Seelen, die sich durch eine Content-Dürre durchbeißen, lechzten sicher auch nach Neuem.

Insgeheim hatten wohl einige damit gerechnet, dass Blizzard die Geburtstagsfeier vorziehen würde. Doch dem ist nicht so.

Erst nach dem Start von Warlords of Draenor, wenn es also ohnehin genug zu tun gibt, wird man mit den angekündigten Events den Geburtstag von World of Warcraft begehen. Vom 21. November bis zum 6. Januar 2015 gehen die Feierlichkeiten.

Im Moment ist der Vorbereitungs-Patch auf Warlords of Draenor (der sogenannte Pre-Patch) übrigens auf dem öffentlichen Test-Server. Allgemein rechnet man damit, dass er Anfang/Mitte Oktober live geht. Ab dann haben Spieler mit den neuen Fähigkeiten, den neuen Skins und dem Event, dem Einfall der Eisernen Horde, sicher richtig was zu tun.

Mehr zu WoW gibt’s auf unserer Themenseite.

Autor(in)
Quelle(n): Blizzard
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.