World of Warcraft: Cindermane Charger ist das neue RAF-Mount

Bei World of Warcraft hat der feurige Hengst, der Cindermane Charger, nun seine Bestimmung gefunden: Er wird das neue „Recruit-a-Friend”-Mount.

Der „Cindermane Charger“ (elegant auf Deutsch mit Glutmähnenschlachtross übersetzt), ein feuriges Höllenross von Ragnaros erschaffen, hat die Dataminer ein halbes Jahr ganz kirre gemacht: Das Ding war zwar seit letztem September in der Datenbank, aber keiner wusste so recht, was Blizzard damit vorhaben würde. Jetzt ist es klar: Das feurige Reittier wird das neue Recruit-a-Friend-Mount. Spieler können das also kriegen, wenn sie einen Bekannten mit dem WoW-Virus infizieren und der ihn so befällt, dass er das Spiel kauft und abonniert. Die Details dazu findet Ihr auf der Blizzard-Seite.

cindermane-charger-620x350

Damit das Ross sich in die Lüfte schwingen kann, muss sich der rekrutierende Spieler in Cataclysm oder anderen „älteren“ Gebiete befinden. Draenor ist nach wie vor eine Flugverbotszone.

Wer gleich loslegen will, sollte sich vielleicht noch bisschen gedulden, bis wenigstens die RAF-Seite auf dem neuesten Stand ist.

Das mit dem „Recruit-a-Friend“-Programm ist bei Blizzard so eine Sache, wie Blizzardwatch etwas spöttelnd schreibt. In der Vergangenheit wurde das häufiger als „Recruit-a-Second-Account“-Programm verwendet, gerade wenn WoW irgendwo im Angebot ist, bietet sich so etwas an. Dann ist das Glutmähnenschlachtross ungefähr so teuer wie eine der Cash-Shop-Mähren.

Autor(in)
Quelle(n): BlizzardBlizzardwatch
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (1)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.