World of Warcraft: Fliegen in Draenor könnte mit 6.2. kommen

Bei World of Warcraft könnte man mit dem übernächsten Patch 6.2. das Fliegen in Draenor vielleicht aktivieren. Über das Thema diskutiert man bei Blizzard intern noch immer.

Das Fliegen in Draenor spaltet offenbar nicht nur die Spielerschaft, sondern auch das Design-Team von Blizzard. In einem Interview mit einer französischen Fanseite sprach Lead-Designer Ion Hazzikostas nun über das kontroverse Thema und man hat immer noch keine definitive Haltung gefunden.

Die Zocker dächten, laut Hazzikostas, dass Blizzard sie veralbern würden: „Als wären wir schon ewig zu einer Entscheidung gekommen und verheimlichten die nun. Aber in Wirklichkeit ist das immer noch in der Diskussion.“

So kann man sich bei Blizzard durchaus vorstellen, mit dem Patch 6.2. in Draenor das Fliegen zu aktivieren und es nur in der dann neuen Zone, dem Taanan-Dschungel, zu unterbinden.

Mit der Entscheidung, die Spieler in Draenor auf dem Boden zu halten, ist man bei Blizzard nach wie vor zufrieden. Wenn die Entwickler jetzt noch einmal die Gelegenheit erhielten, sechs Monate zurückzugehen, würden sie es genauso noch einmal machen. Die neuen Gebiete in World of Warcraft seien mit der „Kein Fliegen“-Regel im Hinterkopf designet worden und diese Regel trage zum besseren Spielgefühl bei.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (17)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.