World of Warcraft: Spieler-Zahlen erholen sich schon vor WoD

Beim Fantasy-MMO World of Warcraft ist die Zahl der aktiven Spieler im Vorfeld der Erweiterung Warlords of Draenor gestiegen. Im Moment liegt man wieder bei 7,4 Millionen Spieler.

Vor drei Monaten sahen die Zahlen düster aus. World of Warcraft war auf 6,8 Millionen Spieler geschrumpft (auch das natürlich noch ein gewaltiger Wert), aber mit drei weiteren Monaten Content-Durststrecke bis Warlords of Draenor ging man eigentlich davon aus, dass der Wert noch weiter fallen könnte. Doch hat man das bei Blizzard vermeiden können. Grund sind wohl eine Reihe von Promo-Aktionen und vielleicht auch eine Rückkehr von Spielern nach Visiten bei MMORPGs, die unter Startschwierigkeiten litten und schnell an Dampf verloren.

Wie einige Medien unter Bezugnahme auf ein Statement von Blizzard anlässlich des Pre-Patchs melden, hat World of Warcraft 600.000 Abonnenten im Vergleich zum zweiten Quartal gewonnen und prunkt nun wieder 7,4 Millionen Spielern. Auch wenn man damit weit von den 12 Millionen weg ist, die World of Warcraft zu Hochzeiten der zweiten Erweiterung „Wrath of the Lichking“ erreichen konnte, hat man doch den Abwärtstrend stoppen können.

World of Warcraft Warlords of Draenor

Zwar rechnet die Industrie mit dem Start einer neuen Expansion immer mit einem Aufschwung bei den Abo-Zahlen, dass es allerdings schon im Vorfeld passiert, ist sicher ein gutes Zeichen. Allerdings hat auch Mists of Pandaria kurzfristig dafür gesorgt, dass WoW wieder über die Millionen-Marke kam, bevor es danach abwärts ging. In den letzten Monaten hatte Blizzard mit einigen Promo- und Trial-Aktionen für mehr Spieler geworben, wenn auch ein angekündigter Preis-Anstieg in China für kurzzeitiges Aufsehen sorgte.

In den „zahlenden Spielern“ sind bei Blizzard auch die Spieler des chinesischen World of Warcraft eingerechnet, die haben aber kein Monats-Abo abgeschlossen, sondern bezahlen stundenweise in den sogenannten PC Bangs, den Internet-Cafès Asien.

Quelle(n): Gamepress, vg247
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Tigger

@Gerhard Gorden858
Das denke ich auch bezugnehmend auf das generelle Thema. Ich für meine Teil mochte Pandaria schon alleine optisch nicht. Liegt aber auch daran das mir das generelle Asia oder Mangagenre nicht zusagt.

Gorden858

Mal schauen, wie hoch der Peek nach dem Release wird. Ich habe ja das Gefühl, dass zumindest das Thema wesentlich mehr Leute anspricht als der Asia-Anstrich von MoP. Nach ein paar Monaten wird es dann aber vermutlich wieder runter gehen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x