WildStar will die Fans Werbe-Clips drehen lassen

Das SF-MMO WildStar lobt Preise für die besten Video-Clips aus. In 30-sekündigen Spots sollen die Fans das einfangen, was ihnen am neuen Patch am besten gefällt.

Es ist eine kostenbewusste Werbe-Taktik, die immer mehr MMO-Studios praktizieren: Man vertraut auf das Talent und die Kreativität der Fans und will die fördern und deren natürlichen Drang, sich zu zeigen und zu präsentieren, ein Stück weit nutzen. So praktiziert es jetzt Carbine mit ihrem MMO WildStar. Die Fans sollen einen „Film-Trailer-ähnlichen“ 30-Sekünder drehen, in dem sie das Coolste von Update 4, der Protostar-Initiative, in Szene setzen. Den Clip sollen sie dann an die US-Facebook-Seite von WildStar schicken und sie können ordentlich was gewinnen: Unter anderem ein Tech-Paket mit Maus, Headset und Tastatur.

WildStar Abenteuer

Carbine ist sogar noch ein bisschen cleverer: Man wird nicht selbst entscheiden, wer diese Preise gewinnt, sondern macht daraus eine Abstimmung. Die Video-Ersteller sollen ihren Clip rumzeigen und möglichst viele dafür begeistern.

Tja, kostenbewusst, effektiv, auf mehrere Arten nützlich und man lässt andere die Arbeit machen: Das wäre sicher ganz im Sinne von Protostar.

Die Einreichungen können noch bis zum 2. März kommen, alles Weitere könnt Ihr auf dieser Seite nachlesen. Derweil hat man übrigens angekündigt, die riesigen Update-Patchnotes nicht mehr auf Deutsch zu übersetzen. Diese Ressourcen will man künftig lieber in Übersetzungsarbeit im Spiel investieren.

Übrigens – So sahen früher Werbefilme von Carbine aus.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (13)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.