WildStar will die Fans Werbe-Clips drehen lassen

Das SF-MMO WildStar lobt Preise für die besten Video-Clips aus. In 30-sekündigen Spots sollen die Fans das einfangen, was ihnen am neuen Patch am besten gefällt.

Es ist eine kostenbewusste Werbe-Taktik, die immer mehr MMO-Studios praktizieren: Man vertraut auf das Talent und die Kreativität der Fans und will die fördern und deren natürlichen Drang, sich zu zeigen und zu präsentieren, ein Stück weit nutzen. So praktiziert es jetzt Carbine mit ihrem MMO WildStar. Die Fans sollen einen „Film-Trailer-ähnlichen“ 30-Sekünder drehen, in dem sie das Coolste von Update 4, der Protostar-Initiative, in Szene setzen. Den Clip sollen sie dann an die US-Facebook-Seite von WildStar schicken und sie können ordentlich was gewinnen: Unter anderem ein Tech-Paket mit Maus, Headset und Tastatur.

WildStar Abenteuer

Carbine ist sogar noch ein bisschen cleverer: Man wird nicht selbst entscheiden, wer diese Preise gewinnt, sondern macht daraus eine Abstimmung. Die Video-Ersteller sollen ihren Clip rumzeigen und möglichst viele dafür begeistern.

Tja, kostenbewusst, effektiv, auf mehrere Arten nützlich und man lässt andere die Arbeit machen: Das wäre sicher ganz im Sinne von Protostar.

Die Einreichungen können noch bis zum 2. März kommen, alles Weitere könnt Ihr auf dieser Seite nachlesen. Derweil hat man übrigens angekündigt, die riesigen Update-Patchnotes nicht mehr auf Deutsch zu übersetzen. Diese Ressourcen will man künftig lieber in Übersetzungsarbeit im Spiel investieren.

Übrigens – So sahen früher Werbefilme von Carbine aus.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!

13
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Michel
Michel
5 Jahre zuvor

Also das mit den Userwerbeclips ist nun wirklich keine negative Neuigkeit (das mit den Übersetzungen der Patchnotes dagegen schon). Die sollen einfach ein auf F2P/B2P mit einem fairen Konzept umstellen und dann bekommen die auch wieder Aufwind.

N811 Rouge
N811 Rouge
5 Jahre zuvor

Ich bin da nicht ganz auf dem Laufenden, aber hat sich der Begriff „FailStar“ eigentlich schon in den einschlägigen Foren etabliert? wink

P.S.: Ich bin kein W* Gegner. Aber das Spiel punktet in den letzten Monaten wirklich selten mit positiven Neuigkeiten.

Nomad
Nomad
5 Jahre zuvor

Es ist schon ein Phänomen, wie und was alles so über W* geschrieben wird, bzw. sagen wir besser „rumposaunt“ wird.
Ich spiele es seit einigen Wochen, nachdem ich manches hochgehypte MMO ausprobiert hatte. Lange habe ich mich davor gescheut, ein „Hardcore-Raider Game“ wäre nun echt nicht mein Fall gewesen. Da die Spiele, die ich mir angeschaut hatte so dermassen langweilig, altbacken oder schlecht waren, habe ich mir nen 7 Tagepass besorgt und es ausprobiert.
Das Spiel läuft gut, ist lustig und interessant. Das SciFi Setting und die Figuren sind halt Geschmackssache, aber grundsätzlich fürs Spielerlebnis nicht entscheidend. Durch das Abomodell und die schlechte Presse sind nicht so Massen an Spielern vorhanden, vor allem PvP ist wohl dünn. Aber es gibt genug Spieler, damit man nicht alleine ist, und gerade zur Zeit wird es merklich voller. Und die, die da sind unterscheiden sich von F2P-Trollen und „Du A…“-Kiddies ganz massiv, was mir sehr, sehr gut gefällt. Was das „Hardcore“-Image angeht finde ich, dass die Inhalte, die ich bisher gespielt habe, mir nicht wirklich schwerer vorkommen als z.B. in GW2. Der Unterschied ist, dass man in W* etwas besser darauf achten muss, was der Gegner macht und wie man reagiert. Dafür ist es, wenn man es kapiert hat, irgendwie sogar leichter, und nicht so „beliebig“ wie in GW2. Es ist sicher kein „Siedler“-MMO, wo man mit ner Tasse Kaffe in der Hand und nem Gewicht auf „1“ durchkommt, aber will man das ?
Das Spiel ist wirklich gut, besser als das meiste, was angeboten wird, und mir die paar € im Monat allemal wert. Da wird neben einer netten Community ohne Trolls, eine schönen Spielewelt mit Housing und einem guten Kampfsystem, Dungeons für Solo (!), kleinen Gruppen bis zu Raids alles geboten, was heute in Themeparks aktuell ist.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
5 Jahre zuvor

WildStar hatte btw. die beste Presse eigentlich. Das war das genaue Gegenteil zu TESO – WildStar hatte eine exzellente Presse die ersten zwei Monate, bis dann Sachen schief gingen mit dem Content und als man Versprechen zurücknehmen musste.

Aber von den Kritiken, von der Resonanz, von der Stimmung um das Spiel, von der Coverage wurde WildStar sehr positiv begrüßt (ganz im Gegensatz zu TESO).

Die „tolle“ Presse hat aufgehört, weil das Interesse an dem Spiel massiv zurückging nach wenigen Wochen bereits. Die Initial-Spielerschaft war da, WildStar ist es nicht gelungen, die über 1-3 Monat hinaus ans Spiel zu binden. Das ist die große Crux von WildStar gewesen.

Jetzt hat’s auch nicht wirklich „schlechte Presse“ – es ist nur extrem erfolglos, um das mal so hart zu sagen.

Diese Erfolglosigkeit resultiert daraus, dass man bestimmte Belohnungs-Mechanismen in der ersten Ausgabe von WildStar verhauen hat (wahrscheinlich) und da ist man jetzt dran, das wieder gut zu machen. Und in der Zeit (das hat knapp 6 Monate gedauert) kam für die Veteranen nicht viel Neues. Alles bisschen doof gelaufen einfach.

Nomad
Nomad
5 Jahre zuvor

Ja, „doof gelaufen“ bringts wohl ganz gut auf den Punkt. Aber nicht nur.

Warum hat das Spiel nicht binden können ?

Dass am Anfang irgendwo Balancing Probleme auftreten, und auch Bugs, ist bei einem neuen Spiel nicht verwunderlich.
Ich denke, dass viele abgesprungen sind, weil aus der anvisierten Clientel einige „Helden“ gemerkt haben, dass sie doch nicht solche „Hardcore-Zocker“ sind, wie sie dachten. Da kriegt man nicht einfach das beste Equip, in dem man Brainafk mitrennt. Viele denken doch, wenn sie sich irgendwoher gutes Gear erschlichen haben und schnell hintereinander 1-5 drücken können, sie wären tolle Zocker, während ein paar wenige Gute den Boss legen.

Warum ist es so erfolglos ?

An Veteranen mangelt es dem Spiel ja gar nicht mal so, ganz im Gegenteil, es heisst immer „werd L50, dann sind genug Spieler da für Gruppen“. In der Levelpahse ist es zu leer, weil es kommen zu wenig Neulinge ! Warum ? Wohl weil dem Spiel immer noch das Hardcore-Image anhängt, mit dem man am Anfang geworben hat. Das war ein echter Schuß ins Knie. Dann tut sicher „noch ein Abo“ manchem weh. Vor allem wenn die Presse (die Foren) es so schlecht machen, und das Marketing natürlich auch versagt.

N811 Rouge
N811 Rouge
5 Jahre zuvor

Da fällt mir immer der Spruch aus dem Fußball ein: „Die Wahrheit liegt auf dem Platz“. Für mich bedeutet das, man kann Theorien aufstellen, rumhypothetisieren, bemängeln und loben soviel man möchte, am Ende zählt nur ganz schlicht das Ergebnis. Und da steht es derzeit leider so 0:3 gegen WildStar. Aber es sind ja noch ein paar Minuten bis zum Abpfiff smile

mmogli
mmogli
5 Jahre zuvor

spiel weiter dein XXX spiel ( n811 Rouge ) ..ich fühl mich in wildstar sau wohl. und wer mit der lvlphase oder mit wildstar überhaupt nicht zurecht kommt , der kann ja das leichte xxx spiel spielen . ich grüsse alle verbannten und besonders unser geliebtes dominion..haut rein leute ;-.) für protostar

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
5 Jahre zuvor

Jau, genau. Weil alle, die nicht WildStar spielen, denen ist WildStar ja viel zu schwer. Und nur die harten Jungs spielen WildStar … also bitte jetzt …

Ich hab gestern oder so auch wieder WildStar angefangen: Da ist das erste, was sie haben, dieses Fragment Zero – das ist ein reines Placebo-Ding damit jeder Spieler sich da allmächtig fühlt, wenn er 30 Feinde auf einmal wegwummst, die zwar gefährlich aussehen, aber überhaupt keinen Schaden machen.

Diese Idee, wie ultra schwer WildStar in der Lvl-Phase ist – ich frag mich, wer die in die Welt gesetzt hat. Ich hab nach Release gleich einen Engineer auf 50 gebracht, ich hab in der Beta einen Meuchler auf 50 gebracht oder auf 47 oder so – schwer war das jetzt nicht. Die Inis waren extrem happig, jo.

Ich glaub n811-Rogue spielt btw. The Secret World – das ist wohl so ziemlich das härteste MMORPG auf dem Markt im Quest-Bereich.

Aber bitte: Hör doch jetzt mit diesen durchschaubaren Werbeaktionen auf. Ich fühl mich da langsam echt in meiner Intelligenz beleidigt mit diesen blöden Tricks.

Und Grüße an alle Freunde des Dominions, hach, ist das schön bei uns! Und Hundewelpen gibt’s auch! Jeder kriegt eins, wenn er nur wieder einloggt!

Wenn ich den nächsten Seitenhieb und mag er noch so leicht sein gegen irgendein anderes MMO lese, während WildStar empfohlen wird, werd ich das löschen … ich hab jetzt oft genug gesagt, dass das nervt, vor allem weil es sich immer wiederholt.

mmogli
mmogli
5 Jahre zuvor

tut dir keinen zwang an .es ist meine meinung dabei bleib ich .und wenn ich das dominion grüsse dann ist das ernst gemeint ,sry wenn das falsch rüber kommt .

N811 Rouge
N811 Rouge
5 Jahre zuvor

Nur für das Protokoll: W* empfand ich außerhalb der Inis ebenfalls nicht als schwer. Das PvE war vielleicht manchmal etwas zäh, manchmal etwas hektisch. Aber das waren nicht die Gründe, warum ich wieder mit W* aufgehört habe. Demenstprechend habe ich mich von Balrims Posting auch gar nicht angesprochen gefühlt smile

Tigga
Tigga
5 Jahre zuvor

Also mir kommt das eher so vor das kein Geld mehr da ist aber aus Eitelkeit versucht man jetzt das Spiel kaputt zu sparen. Nur um nicht zu hören siehste wir haben’s gesagt ihr werdet f2p. Aber gut jeder geht seinen Weg

Zord
Zord
5 Jahre zuvor

Wenn schon die Patch Note nicht mehr übersetzt werden, wird es nicht mehr lange dauern bis die deutsche Übersetzung komplett für die neuen Inhalte eingestellt wird

mmogli
mmogli
5 Jahre zuvor

hab angst ,das ende von wildstar seht bevor ..uiuiuiii ..jetzt trink ich mal ne tass kaff .

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.