WildStar sagt Goldverkäufern den Krieg an, Gold-Bug erschreckt Spieler

Beim kürzlich erschienen SF-MMO WildStar hat man es von Anfang an auf Gold-Seller abgesehen. Die nerven die Spieler trotzdem über Arena-Invites und Ingame-Post. Außerdem sorgte ein Bug übers Wochenende für Gold-Trubel, der kostete nämlich so manchen Spieler kurzfristig sein Vermögen und die Nerven.

Carbine möchte Gold-Seller vernichten

In den meisten anderen MMOs gehören sie zum Chat in den Hauptstädten wie Fragen nach Manriks Frau ins Brachland oder ein fröhliches „L2P Noobs“ ans Ende von MOBA-Matches: Der Gold-Sell-Spam. Die gute Nachricht: Bei WildStar gibt es so etwas nicht. Die schlechte Nachricht: Dafür bekommen Spieler regelmäßig individualisierten Spam, der sich als nette Post tarnt oder gar als Arena-Invite.

Die Macher von WildStar erklärten dem Spam den Krieg und kündigen an, man werde die Gold-Seller zerquetschen.


In einem Thread auf mmorpg.com, in dem die Sache diskutiert wird, wundern sich Spieler, dass überhaupt wer bei Goldsellern kauft. Immerhin seien deren Preise viel zu schlecht. Über das C.R.E.D.D.-System könnten Spieler wesentlich mehr für ihre Euros herausholen.

Das Fehlen von Goldseller-Spam fällt auch den Usern bei mmorpg.com positiv auf, einer sagte gar, hier habe Carbine in 2 Wochen mehr gegen Goldseller unternommen als andere Publisher in Monaten oder gar Jahren.

Carbine vernichtet selbst kurzfristig Spielervermögen

Am Wochenende erschreckten einige Spieler, die schon ein Vermögen angehäuft hatten, waren deren Gold-Vorräte doch plötzlich erschöpft. Damit hatten aber weder Hacker noch Panzerknacker was zu tun, sondern ein Fehler von Carbine. Der EU-Authentifizierungs-Server stufte kurzfristig Spieler als Gäste ein.

Gast-Accounts sind auf einen mittleren zweistelligen Gold-Betrag limitiert, alles was drüber lag, wurde daher kurzzeitig liquidiert. Carbine hat den Fehler bereits behoben, die Server waren kurzfristig down, man entschuldigt sich für die Unannehmlichkeiten und werde Spielern das Geld nun per Post zuschicken.

Quelle(n): mmorpg.com: Goldsellers, they have found the game...and started their campaign, wildstar-arkship.de: Und da war auf einmal das Gold (und der Ruhm) weg ..
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Gert-Joachim Weyer

Die nerven die Spieler trotzdem über Arena-Invites und Ingame-Post.

——————————————————————————————————————

Und wie die nerven.2 Tage war ich nicht eingelogt 16 Mails Ingame.Wollte Mail reporten Clientcrash.Um die Arenafuzzis abzuschalten hilft nur alle Invites abzuschalten,keine glückliche Lösung.

Viel mehr regt mich allerdings die Performance auf.Von 50 fps runter bis auf 10-15 fps und das selbst an Orten wo nichts los ist.Darüber gibt es dann auch schon ellenlange Threads in den verschienden sprachigen Foren.

Bin gespannt wie sie das lösen.

Fluffy

Würde mich auch interessieren was für Gehirnathleten bei denen einkaufen. Es ist teurer, man gefährdet seinen Account und gibt sein Geld an einen dubiosen Händler.
Aber auch Wildstar wird den Kampf gegen die Goldseller nicht gewinnen können. Es wird nur die Frage sein, ob die Belästigung auf einem akzeptablen Niveau bleibt. Die Arenainvites nerven schon ziemlich – wobei ich von denen seit gestern keinen mehr bekommen habe, Spam in der Post ist mir recht egal.

Gerd Schuhmann

Jo, ist komisch mit den Preisen – ich denke, die kriegen da nur Leute mit, die das mit den C.R.E.D.D.s gar nicht wissen. Bin gespannt, wie das bei Carbine läuft. Wirkt auf jeden Fall so, als sind sie hinterher und meinen das ernst.

Nächste Frage wird sein, wie’s mit dem Botten ist, ob das Spiel anfällig dafür ist oder nicht – aber im Moment, toi, toi, toi – kriegt man ingame von alledem wenig mit.

Jayner Voluntas

Ich bin ja noch sehr naiv und glaube das sich die Goldseller von sich aus etwas zurückziehen werden. Ich kann mir einfach nicht vorstellen das es auf Dauer genug Unwissende und/oder Dumme geben wird, die diese Goldseller unterstützen werden. Die Seller nutzen sozusagen die Defizite der Anfänge aus. In W* haben Goldseller durch die Creeds meiner Meinung nach einfach keinen Sinn..

Aber wie ich schon sagte bin ich wohl naiv und Wildstar wird wie jedes MMO zumindest kleine Goldseller Probs haben, alleine weil die es können. xD

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x