WildStar: Das nächste große Update basiert auf Feedback der Spieler

Chad Moore, Kreativdirektor von WildStar, hat einen Brief an die Spieler veröffentlicht, in dem er den Fokus und die Inhalte des nächsten Updates für das Sci-Fi-MMORPG vorstellt.

Neben neuen Individualisierungsoptionen beinhaltet dieses Update eine Reihe an Veränderungen, die auf das Feedback der Spieler basieren:

[intense_blockquote color=“#f2f2f2″ author=“Chad Moore“]Viele Änderungen sind eine direkte Reaktion auf das Feedback unserer Spieler. Und wir haben in den letzten Monaten sehr viel Feedback zu WildStar erhalten. Ein Großteil davon konzentrierte sich auf den Umstand, dass viele unserer Systeme zwar einzigartig und interessant sind und auch viel Spaß machen, aber für bestimmte Gruppen von Spielern unzugänglich bleiben. Unsere Philosophie bei Carbine lautete immer „Spielt so, wie ihr es wollt“, und deshalb haben wir sehr hart daran gearbeitet, dass Spieler die Inhalte von WildStar erleben und sich daran erfreuen können – unabhängig von Stufe oder Spielweise.[/intense_blockquote]

Wir haben bereits vor ein paar Tagen über den auf dem Testserver befindenden Content-Patch berichtet. Hier nochmal der Überblick.

Der 4. sogenannte Content-Drop bringt Erweiterungen zu den Schiffsjungenmissionen, neue Inhalte für Max-Level-Spieler und weitere Verbesserungen an allen Stellen, auch im unteren Levelbereich. Außerdem wird eine neue Währung eingeführt: „Hochachtung“. Diese Währung, die Spieler für das Bezwingen von Dungeons und Raids erhalten, kann in Hauptstädten gegen hochwertige Ausrüstung getauscht werden.

WildStar Protostar Academy 2

Die Inhalte des kommenden Updates im Überblick:

  • Spieler haben jetzt Zugang zu einem niedrigstufigen Übungsdungeon, der „Akademie der Protospiele“. Dort können sie das Teamspiel erlernen, um die Gruppeninhalte erfolgreicher zu bestreiten.
  • Eine brandneue Schiffsjungenmission der Stufe 6 mit dem Titel „Das Grauen von Fragment Null“, die in den unerforschten Bereichen des „Halonrings“ spielt.
  • Für alle Schiffsjungenmissionen gibt es jetzt Versionen für erfahrene Spieler, damit Einzel- und Gruppenspieler nach dem Erreichen der Maximalstufe zusätzliche Inhalte spielen können.
  • Das Looking-For-Group-Tool wurde erweitert. Es enthält jetzt auch den Zugang zu allen Schiffsjungenmissionen – Spieler können sich in die Warteschlange einreihen, unabhängig davon, ob sie solo oder mit einer Gruppe spielen wollen.
  • Der Gruppenfinder verfügt jetzt über einen neuen zufälligen Warteschlangenbonus, der neben einer Verkürzung der Wartezeit wertvolle Währung und Erfahrung bringt.
  • Zahlreiche Optionen zur Spieleranpassung wurden hinzugefügt. Dazu gehören Kostüme und die Möglichkeit, das Aussehen eures Avatars auch nach der Charaktererstellung zu verändern.
  • Die Quests in den Anfangszonen wurden deutlich verändert, vor allem in den Bereichen Spielfluss, Anzahl der Einsatzziele und Gruppenzugänglichkeit.
  • Das Dungeon-Medaillensystem bietet jetzt einen verbesserten Überblick über die Einsatzziele eines Dungeons sowie Belohnungen nach jedem Abschnitt.
  • Es gibt einen neuen Währungstyp namens „Hochachtung“, der für das Abschließen von Dungeons und Schlachtzügen vergeben wird. „Hochachtung“ kann in den Hauptstädten gegen hochwertige Ausrüstung eingetauscht werden.
  • Der neue Dungeon „Ultimative Protospiele“ bietet Spielern mit Maximalstufe aufregende neue Herausforderungen des berüchtigtsten (und profitorientiertesten!) Unternehmens der Galaxie.
  • Die erforderliche Gruppengröße für die Datenzone wurde von 40 auf 20 Spieler gesenkt, damit mehr Spieler diesen großartigen Schlachtzug erleben können.

WildStar Housing Patch

Zusätzliche Informationen folgen in den kommenden Wochen. Mit dem Release von Content-Drop 4 ist Anfang 2015 rechnen. Alle weiteren Details zu den neuen Inhalten sind im offiziellen Blogpost auf der Seite von WildStar zu finden.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (17)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.