Neues Rollenspiel für PC sieht aus wie ein Kung-Fu-Film – Mixt Schwertkämpfe mit Alltagsjobs

Neues Rollenspiel für PC sieht aus wie ein Kung-Fu-Film – Mixt Schwertkämpfe mit Alltagsjobs

Die Opening Night Live der gamescom 2022 ist vorbei und lieferte uns einige interessante Trailer zu neuen Spielen. Mit dabei ist ein RPG, das wie ein Kung-Fu-Film aussieht und an Ghost of Tsushima erinnert. Doch es bietet euch auch die Möglichkeit, einen normalen Job auszuüben.

Um welches Spiel geht es? Das bei der Opening Night Live der gamescom 2022 vorgestellte neue Rollenspiel heißt „Where Winds Meet“ und wird von Everstone Games entwickelt.

Was wissen wir zum Release? Aktuell ist noch kein Release-Datum zu Where Winds Meet bekannt. Wir wissen allerdings, dass es nach aktuellem Stand nur für den PC veröffentlicht werden soll.

Worum geht es in dem Spiel? Wie der Publisher NetEase in einer Pressemitteilung verriet, sollt ihr in dem Rollenspiel euer eigenes Schicksal innerhalb der chinesischen Geschichte schmieden (via GamesPress).

Das Action-Adventure versetzt euch in die „Ära der 10 Reiche“ innerhalb der chinesischen Geschichte, die auf die Jahre von 907 bis 960 datiert wird. Dort schlüpft ihr gemäß NetEase in die Rolle eines wandernden Schwertkämpfers, der in dieser Zeit voller Kriege und Konflikte seine Kampfkünste einsetzt, um zu überleben.

Im Reveal-Trailer zeigt der Titel verschiedene Aspekte des Gameplays. Dazu zählen Schwertkämpfe, Stealth-Elemente, Parkour- bzw. Kletter-Einlagen sowie das Schießen mit Pfeil und Bogen.

Falls ihr den beeindruckenden Reveal-Trailer von Where Winds Meet noch nicht gesehen habt, binden wir ihn euch hier ein:

Gameplay bietet Schwertkampf, Alltagsjobs und das Bauen von Häusern

So kämpft ihr in Where Winds Meet: Eines der wichtigsten Gameplay-Elemente von Where Winds Meet ist die Schwertkampftechnik eures Charakters. Ihr könnt gegnerische Angriffe kontern und mittels Tai-Chi reflektieren.

Hinzu kommen verschiedene Kampfkunstfähigkeiten sowie die generelle Akrobatik des Charakters, die ihr nicht nur in, sondern auch außerhalb von Kämpfen zu eurem Vorteil einsetzen könnt. Euer Charakter ist dabei in der Lage Wände zu erklimmen, über Dächer zu springen und über Wellen zu sprinten.

Neben den Nahkampftechniken verfügt ihr außerdem über Fernkampfwaffen, die ihr ebenfalls in euren Kampfstil integrieren könnt.

Im Kampf selbst erwarten euch jedoch nicht nur menschliche Gegner, sondern auch verschiedene wilde Tiere und übernatürliche Kreaturen. Um diese zu besiegen, müsst ihr laut NetEase eure Vorgehensweise anpassen.

Where Winds Meet

Diese Rollenspiel-Elemente machen Where Winds Meets besonders: Das Action-Adventure bietet euch nicht nur die Möglichkeit zu kämpfen, sondern besitzt auch typische Rollenspiel-Elemente. So sollt ihr selbst entscheiden können, ob ihr eurem moralischen Kodex treu bleibt und versucht, Unschuldige in dieser von Krieg gebeutelten Welt zu schützen oder ob ihr nur auf euer eigenes Wohl aus seid.

Hinzu kommt, dass ihr von dem Spiel verschiedene Rollen innerhalb der Gesellschaft einnehmen und ganz normale Jobs ausüben könnt. So soll es beispielsweise möglich sein, dass ihr einen Arzt verkörpert und Leben rettet. Ebenso bestehe die Möglichkeit, ein Händler zu werden und Gold zu verdienen.

Wie das Spielemagazin IGN im Interview mit den Entwicklern erfuhr, ist das Besondere dabei jedoch eine Online-Komponente. So verriet Everstone Games wohl, dass ihr diese Jobs nicht nur in Interaktionen mit NPCs ausüben könnt, sondern auch online mit anderen Spielern. Als Beispiel wurde erneut der Arzt genannt, der sowohl NPCs als auch Spieler heilen kann.

Ein weiteres Highlight der gamescom 2022 war Dune: Awakening, ein Survival-MMO von den Machern von Conan Exiles:

Macher von Conan Exiles kündigen bei der gamescom neues Survival-MMORPG an – Spielt im Dune-Universum

Das Errichten von Gebäuden: Ein weiteres Highlight von Where Winds Meet dürfte das Errichten von Gebäuden sein. So sollt ihr über ein umfangreiches Konstruktionssystem mit über 600 Komponenten verfügen. Diese erlauben euch Konstruktionen in der Welt von Where Winds Meet zu erschaffen und zu bewohnen.

Generell möchte Where Winds Meet ein „nie dagewesenes Open-World-Sandbox-Erlebnis“ erschaffen, bei dem ihr in eurer Spielweise unzählige Freiheiten haben sollt.

Was sagt ihr zu dem Rollenspiel? Findet ihr Where Winds Meet interessant oder glaubt ihr, das klingt alles zu gut, um wahr zu sein? Schreibt es uns gerne hier auf MeinMMO in die Kommentare!

Ein weiteres Spiel, das viele Freiheiten bietet und euch in die Geschichte Asiens eintauchen lässt, ist Sengoku Dynasty. Dort errichtet ihr euer eigenes Dorf im feudalen Japan.

Mittelalter-RPG ist Hit auf Steam – Nachfolger spielt in Japan und kommt sogar mit Koop-Modus

Quelle(n): NetEase via GamesPress, IGN
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx