Was meint ihr, welches Singleplayer-Spiel würde ein echt gutes MMO abgeben?

Gibt es Singleplayer-Games, die ihr richtig gerne als MMOs sehen würdet? Welche wären es?

Worum geht’s hier? Auch wenn wir alle jede Menge Zeit in Multiplayer-Games und MMOs reinstecken, sind es nicht die einzigen Spiele, die wir zocken. Auch Singleplayer-Titel stehen bei uns häufig auf der To-Play-Liste.

Viele von ihnen haben große Welten und coole Settings, die tiefe Lore bieten und in denen man sich richtig austoben kann. Und vor allem haben sie das Potenzial viel größer zu werden.

Es ist in der Vergangenheit schon häufig vorgekommen, dass Spiele-Reihen, die früher ausschließlich singleplayer-orientiert waren, plötzlich auch Multiplayer-Content erhielten oder gar direkt zu MMORPGs wurden.

Welche Spiele würden eurer Meinung nach echt gute MMOs abgeben?

Das Sterben der einsamen Wölfe – Darum verschwinden Singleplayer-Games

Welche Spieler kann ich vorschlagen? Das ist ganz euch überlassen, solange sie singleplayer sind.

Ihr könnt die Frage realistisch angehen: Welche Firmen haben genug Erfahrung und Ressourcen, um aus ihren Singleplayer-Titeln MMOs zu machen? Welche Spielewelten erfüllen theoretisch die wichtigsten Voraussetzungen, um wirklich auf Dauer erfolgreich zu sein?

Ihr könnt aber auch ein wenig träumen. Habt ihr ein Lieblingsspiel, das ihr gerne als MMO sehen würdet? Welches wäre das? Unabhängig davon, ob es neu oder vielleicht sogar schon sehr alt ist und wahrscheinlich keine Fortsetzung mehr erhält.

Erzählt es uns in den Kommentaren!

Welche MMORPGs machen auch alleine Spaß? Die 5 besten Solo-MMOs
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!

37
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Hamurator
5 Monate zuvor

Fällt mir kein wirklich guter Titel ein. Denke unverbrauchte oder bisher nur abstrakt erzählte Universen taugen am besten für eine Umsetzung in ein MMORPG. Statt bei Einzelspielern würde ich mich daher mehr im Pen & Paper- und Tabletop-Segment umsehen.

Morteka
5 Monate zuvor

Eigentlich Dragon Age, aber ich hab Angst, dass EA/Bioware es wieder vers..beutelt^^.

Mapache
5 Monate zuvor

Age of Empires aber eben im Style eines richtigen 3rd Person MMORPG. Fraktion vs Fraktion vs Fraktion.. und allem drum und dran. Das wäre genau mein Ding.

Namma
5 Monate zuvor

Nintendo universum komplett,
Oder ein Pokemon MMORPG.

Da braucht man wohl kaum was zu sagen 😂

Nico
5 Monate zuvor

ein mmo im nier automata universum hätte was. aber wäre glaub schlecht umsetzbar

ich finde viele marken werden vermurkst mit pseudommos

CptCrazy
5 Monate zuvor

Vor ca 2 Jahren hätten ich die Frage wohl noch mit Fallout beantwortet roll

SapiusDC
5 Monate zuvor

Ganz klar Dragon Age oder Mass Effect, zwei meiner liebsten Spiele Franchises… In beiden ist die Welt und Lore geradezu perfekt geeignet für ein MMO, viele Klassen, viele Gebiete, viele Rassen, haufenweise Stories/Quests, Epische Feinde als Bosse in Dungeons/Raids… hach das wär schon toll *träum*

SoulPhenom
5 Monate zuvor

Ein MMO im Nintendo Universum mit 2 Fraktionen gut und böse wo man verschiedene Spiele mischt mit Zelda, Mario Charakteren usw. wo man sich dann aussuchen kann ob gut oder böse und einzelne Fraktionen wie zb. bei der Zelda Fraktion oder Mario Fraktion usw. und das selbe mit den Bösen. Schauplätze gäbe es genug und man könnte schöne Dungeons als kleine und große Raids machen und selber einen Charakter im Nintendo Stil erstellen. Und Charaktere wie Link , Mario usw. könnte man als NPC Begleiter in der Gruppe mitnehmen die einen bei den Aufgaben helfen zu Kämpfen usw. ! Möglichkeiten gäbe es genug was mir da noch einfallen würden !!!

SAW
5 Monate zuvor

Zwar nicht als MMO, aber ich hätte gerne bei Hollow Knight die Möglichkeit einem Freund beizutreten. Vielleicht ähnlich wie in Dark Souls.

King Bohan
5 Monate zuvor

Ganz klar ein Horizon Zero Dawn als MMO 😀

Koronus
5 Monate zuvor

Da musste ich sofort an CrossCode sowie Gun Gale Online denken.

Nico
5 Monate zuvor

gun gale online wäre wirklich nice.

gibt mit sword art online fatal bullet zumindest eins was man im coop spielen kann

Koronus
5 Monate zuvor

Ja das einzige SAO Game was ich jemals gespielt habe.

Stephan
5 Monate zuvor

Ratchet & Clank, ich mag den Humor dieser Reihe. Da ließe sich bestimmt spektakuläre und urkomische Bosskämpfe entwerfen.

TiltedElf
5 Monate zuvor

Wildstart hatte nh Menge von Ratchet & Clanks Humor, sogar etwas von derem Style.

oldeurope
5 Monate zuvor

Na gothic 1! Was denn sonst?!

Mein Leben für die Bruderschaft des Schläfers!

Wir werden unser heiliges Sumpfkraut gegen die Stadtwache und das Banditenlager und gegen jeden Ork verteidigen bis zum letzten Zug! (Hrrhrhr)

CeD
5 Monate zuvor

Wäre als Multiplayer bombastisch. Sollen sich doch die anderen Novizen (Spieler) mit den Sumpfhaien und Blutfliegen rumschlagen, während ich im Lager gemütlich an meiner Pfeife nuckel und mir die Visionen vom Schläfer reinziehe. grin

Dave
5 Monate zuvor

Dark Souls

Divine
5 Monate zuvor

Einerseits wär was Sci-fi Egoshooter mässiges a la Doom/Masseffekt oder Starcraft mal geil.

Aber ein gutes Warhammer-Mmo wär mein absoluter Favorit.
Gern auch in Richtung Vermintide o.ä

TiltedElf
5 Monate zuvor

Das erste woran ich gedacht habe, war sofort Fable und the Witcher.
WObei Fable mehr meins wäre. Da könnte man auch schön ein 2 Fraktionen Spiel draus machen (wie bei WoW), ganz im Fable Setting: Gut und Böse.
Das würde ich mega feiern

Ansonsten ein the Witcher MMORPG im Witcher Universum wäre bestimmt auch cool

Kruppchan
5 Monate zuvor

Für mich wäre es Shadowrun, das Seting und die Atmosphäre hätten so viel potenzial.

VoodooNimbul
5 Monate zuvor

The Witcher. Spieler treten den verschiedenen Hexerorden bei, oder werden Zauber(er/innen)

Zyronerus
5 Monate zuvor

The Legend of Zelda. Gerade mit Breath of the Wild hätte man ein solides Grundgerüst:
Abwechslungsreiche Welt, riesige Auswahl an Equipment, sammelbare Gegenstände, kleine und große Dungeons, dicke Bossfights – sogar Tränke und Buffs sind möglich.

Ich würde es einfach lieben.

Andytype
5 Monate zuvor

Ein DeusEx als MMO würde mir Tränen in die Augen treiben.

Bodicore
5 Monate zuvor

Mein Favorit wäre Clive Barker’s Jerricho oder auch BioShok das diese Art Spiele mit der Thematik möglich wären hat ja TSW bewiesen allerdings dürfte sich ein MMO dieser Art nur wenige Schwächen im Visuellen Bereich leisten.

TSW ist jedenfalls nicht wegen den Klassen der Geschichten oder der Quests drauf gegangen die waren einmalig sondern wegen Animation und Präsentation.

Luripu
5 Monate zuvor

Ja wäre das Kampfsystem zu Release ansprechender gewesen,
ich meine wir haben Super-Bienen-Power warum nicht mehr Kawumm?,
dann hätte da durchaus mehr draus werden können.
Das Setting fand ich schon einmalig.
Schade drum.

KushiRecordZ
5 Monate zuvor

– Pokemon : Sie machen zwar schritte in die richtige Richtung jedoch ist das ‚Multiplayer‘ Feeling von Schwert und Schild erbärmlich.

– eine Mischung aus Detroit Become Human & Watchdogs: Als MMORPG mit 2 Fraktionen (Droids vs Hacker). Würde auf jeden Fall viele interessante Spielmechaniken mit sich bringen sowohl im PvE als auch im PvP.

N0ma
5 Monate zuvor

Was die Welt nicht braucht sind gute SP die zu schlechten MMO’s verwurstet werden. MMOs haben einfach komplett andere Regeln, das wird leider von Entwicklern gern unterschätzt. Das Kampfsystem muss zB auch nach Jahren noch tragen. Ich kenn zumindest kein gutes MMO was aus einem SP entstanden ist. (ESO und WoW ist zwar auf dem Weg,aber bei beiden ist das Kampfsystem eben nicht optimal)

An Firmen wäre es wahrscheinlich interessant wenn CD Projekt eins machen würde. Keine eingebaute puritanische Weltanschaung wie bei ESO, wäre mal ne Wohltat. Wobei ich mich eigentlich etwas wundere da Polen eigentlich hochkatholisch ist.

Luripu
5 Monate zuvor

Der Befriff „gutes“ MMORPG ist ja Ansichtssache.
Ich hätte da zwei,SWToR aus KotoR und ESO TES Spielen.
Bei beiden sind natürlich die Storys das herausragende,
zählen aber zu den MMORPGs.

N0ma
5 Monate zuvor

Ich hab ja auch gesagt ich kenn kein gutes, nicht das andere keins kennen. Die guten die ich kenne hatten kein SP davor.
Zu ESO hatte ich ja schon geschrieben. Und SWTor hat sicher eine gute Story, ich habs mal angetestet aber Grafik und Kampfsystem geht gar nicht. Ich glaub ich habs bis Level 4 geschafft. Aber kann natürlich jeder anders bewerten.

Luripu
5 Monate zuvor

Meine Nr.1 bleibt Mass Effect.
Es gibt ein grosses Universum,viele spielbare Rassen,
Klassen gibt es auch schon sehr viele durch ME3+ME:A MP,
Waffenloot auch.
Die Rassen,Quarianer,Kroganer,Salerianer,Turianer,Asari,Menschen,
könnten alle mit einem kleinen Story Arc in ihrem Heimatsystem starten
und dann später auf der Citadel zur Hauptstory eintreffen.

Kampf,XP erfolgt normal wie in den ME Spielen,
also Deckungsshooter mit Skills.
Das Loot müsste halt noch angepasst werden.

Einziger Knackpunkt:Wann soll es spielen?
Möglichkeit 1:Nach Teil 3 wo Shepard die Option Reaper alle vernichten gewählt hat.
Möglichkeit 2:Vor Shepard-1. Invasion der Rachni(dann ohne Menschen)
oder kurz nach dem Erstkontaktkrieg.

Bodicore
5 Monate zuvor

Sag ich ja…

Die hätten statt SWTOR besser Mass Effect gemacht. Das hätte auch mehr Freiheiten geboten.

Alfred Tetzlaff
5 Monate zuvor

Es ist zwar kein reines Single-Player-Game, aber auch kein MMO: Halo wäre eigentlich der ideale Konkurrent für Destiny. Wird Halo Infinite ein Shared-World-MMO-Shooter? Wir wissen es nicht. Destiny jedenfalls bräuchte die Konkurrenz dringend. Dann könnte Bungie nicht mehr so sorglos auf Sparflamme köcheln wie mit dem aktuellen Season-Modell.
Halo jedenfalls hat mMn. MMO-Potential. Auch über den bisherigen Multiplayer Part hinaus.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.