Warframe legt Raids erstmal auf Eis, Fans sind entsetzt!

In Warframe gibt es „Trials“ genannte Raids für bis zu 8 Spieler. Doch nicht mehr lange. Die Entwickler von Digital Extremes wollen die Schlachtzüge bis auf weiteres aus dem Spiel nehmen. Das finden viele Spieler gar nicht gut!

Warframe-TennoGen

Für gut ausgestattete Endgame-Spieler in Warframe gab es seit 2015 die sogenannten Trials. Darin mussten bis zu 8 Spieler harte Kämpfe, brutale Bosse und knifflige Rätsel überstehen. Als Lohn gab es die begehrten „Arcanes“. Das sind spezielle Upgrade-Komponenten für Ausrüstung, die besondere, situative Boni, wie mehr Schaden nach Headshots oder Gruppenheilung durch Power Ups, geben.

Raids waren also extrem lukrativ. Sie hatten aber auch ihre Probleme.

Trials sind schwer zugänglich und umständlich

warframe5

Die Trials waren nur für besonders starke Spieler schaffbar. Die Gegner waren mit Level 100 unterwegs und mähten unvorsichtige und suboptimal ausgestattete Tenno gnadenlos nieder. Wer sich nicht stark mit der Spielmechanik beschäftigte und optimale Ausrüstung hatte, sah dort keine Sonne.

Außerdem war es knifflig, ein Team von 8 solchen Profis mit Top-Gear zusammen zu bekommen. Die Raids waren also alles andere als zugänglich und viele Spieler sahen oder schafften nie einen. Wer trotzdem Arcanes wollte, musste sie bei den Raidern kaufen, oft gegen die Echtgeld-Tauschwährung Platin.

Trials raus, Eidolons rein!

Die Entwickler wollten die Raids schon lange zugänglicher machen, damit auch weniger krasse Spieler etwas davon haben. Eine gute Lösung ist ihnen jedoch bisher nicht eingefallen.

Warframe-Gantulyst
Der gewaltige Gantulyst.

Doch es gibt einen „Workaround“. Die Arcanes sollen daher bald von den Eidolons auf den Plains of Eidolon gedroppt werden. Ein erfolgreicher Kill eines Eidolons sei ähnlich packend wie ein Raid, aber zugänglicher, heißt es.

Dafür fliegen die Raids erstmal ganz aus dem Spiel. Die Entwickler betonen aber, dass dies nur vorübergehend der Fall sein wird. Wenn man die Raids entsprechend überarbeitet habe, sollen sie zurückkehren.

Warum müssen die Raids gehen?

Warframe-Zimmer

Freilich sind die Spieler von Warframe darüber zu großen Teilen erzürnt! Man versteht nicht, warum die Raids jetzt ganz aus dem Spiel genommen werden. Man hätte sie doch in Warframe lassen und trotzdem den Arcane-Loot bei den Eidolons einführen können.

Es gab trotz der Widrigkeiten viele Spieler, die anderen Warframe-Fans bei den Raids helfen wollten. Sogar ein eigener Discord-Channel mit über 14.000 Mitgliedern namens „Raid School Bus“ wurde gegründet, um Neulingen die Raids zu erklären. Das dürfte bald alles für die Space-Katz sein.

Spieler trauen den Entwicklern nicht

Warframe-Second-Dream

Man fürchtet außerdem, dass die Trials den selben Weg gehen wie die Dark-Sector-Eroberung. In diesem Feature konnten Clans Gebiete erobern und dann Steuern verlangen, wenn ein anderer Spieler dort zocken wollte.

Die Dark-Sector-Eroberungen wurden aber aufgrund von Exploits schon vor Jahren ebenfalls auf Eis gelegt und seitdem hat sich nichts mehr dort getan.

Es ist nicht jeder dagegen

Nicht jeder Spieler ist sauer. Manche Spieler begrüßen die Entscheidung von Digital Extremes und freuen sich, endlich auch mal Arcanes zu bekommen, ohne dafür Platin zahlen zu müssen.

Die Raids sollen noch bis zum 28. Februar im Spiel bleiben. Dann ist erstmal Schluss.


Ein weiterer Aufreger in der Community: 9 Warframes sollen 2018 geändert werden.

Quelle(n): Warframe
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
22 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Vesuk

Sah die beiden Raids nicht als Raid an, sondern es waren einfach Missionen die schwer sind. Ohne matchmaking war es jedoch schwierig Leute zu finden, die auch lernfähig sind. Einem Solo-Spieler ist das glaube ich egal ob jetzt Raid da oder nicht da ist.

Peacebob

Ich habe kein Problem damit… die Anzahl der Spieler, welche mit dem Entfernen ein Problem haben solle auch überschaubar sein. Vieleicht schreien sie auch nur lauter… in diesem Sinne:
https://uploads.disquscdn.c

René Wesche

Joa. Wurd langsam aber auch langweilig.
Das mit dem „Die Dark-Sector-Eroberungen wurden aber aufgrund von Exploits schon vor Jahren ebenfalls auf Eis gelegt und seitdem hat sich nichts mehr dort getan.“ stimmt zudem nicht.
Erst im letzten DevStream hat DE etwas dazu bekanntgegeben.

Hardkorny

„Nicht jeder Spieler ist sauer. Manche Spieler begrüßen die Entscheidung
von Digital Extremes und freuen sich, endlich auch mal Arcanes zu
bekommen, ohne dafür Platin zahlen zu müssen.„

Warum Platin ausgeben müssen, ich habe 268 Arkanas und Null Platin ausgegeben?! Die Leute wollen nichts mehr dafür tun und bekommen es lieber in den Arsch geschoben, siehe Fortnite PVE mit den ganzen BR Kiddys die ständig nach Ressourcen oder der SCAR betteln.

McDuckX

Bin noch nicht sehr lange dabei und hab die Raids deswegen auch noch nicht gespielt. Dass man die Raids einfach so entfernt, kann ich dann aber auch beim besten Willen nicht nachvollziehen!
Die Begründung auf Entwicklerseite ist ja, sie haben nicht die Kapazitäten, um für einen Spielmodus laufend Verbesserungen zu entwickeln, den die Mehrheit nicht spielt.
Und? Einfach die Arcanes (zusätzlich) von den neuen Eidalons droppen lassen und den Support für die Raids einfrieren. Sehe da irgendwie keinen Grund die Raids zu entfernen? :/

P.S.: Finde es echt super, dass von euch in letzter Zeit so regelmäßig Artikel zu Warframe kommen! 🙂

Malcom2402

Ich bin auch noch nicht wirklich lang in WF unterwegs. Ich durfte mit bereits mehrfach an den Raids teilnehmen und ich muss sagen wirklich cool sind die auch nicht unbedingt. Sie sind nicht schlecht wenn man Credits farmen will, und wenn ich meine Clanmates richtig verstanden habe wurde an den Raids bisher noch nicht wirklich viel verbessert bzw. gefixt. DE soll sich auf die Ebenen bzw. dem neuen Open World Bereich der ja noch kommen soll konzentrieren, ist eine schöne Abwechslung zu den Horde Mode Missionen.

McDuckX

Hä? Aber DE behauptet doch, dass die da die ganze Zeit etwas verbessern und fixen und dass sich das eben nicht rentiert?!
Was die Ebenen/neue OpenWorlds betrifft, ja, da sollten sie natürlich schon dahinter sein, ist aber kein Argument dafür, die Raids zu schießen. :/

Geni MacDill

Verbessert hatten sie nie was an den Trials, zwischendurch ein paar bugfixes hier und da aber das war es im grossen und ganzen und manche bugfixes liesen schon lange auf sich warten.

Ich bin zwar begeisterter Raid Spieler aber ich kann es verstehen, wenn sie erstmal die Raids auf Eis legen. Es gibt einen lächerlichen kleinen bug im erde raid der schon seit Einführung des Raids dabei ist. Der ist zwar nicht störend wurde aber nie gefixt.

Wenn die Entwickler ihren fokus auf die Eidolons legen fürs erste dann reicht das. Denn die neuen Eidolons scheinen ein guter Ersatz zu sein. Hoffentlich dauert es nicht zu lange bis wir das Update für Konsole bekommen.

Werde die Zeit nutzen und die Raids noch so oft es geht machen, sobald diese weg sind leg ich den fokus bei uns im Clan ganz auf die Eidolon Kämpfe.

Malcom2402

Sollen nicht noch die Dark Sectors wieder kommen? Ich meine das ich da irgendwas gelsen habe.

Blogster

Hier wird auch immer mehr mit reißerischen Titeln ala Bild gearbeitet. Schade imho

Gerd Schuhmann

Was findest du hier reißerisch? Wahrscheinlich den 2. Teil: „Fans sind entsetzt?“

Finde ich bei 65 Seiten Forumbeiträgen schon angebracht.

Was hättest du gerne als Überschrift: „Warframe legt Raids erstmal auf Eis?“ – Ohne die Community-Reaktion. Oder „Fans sehen das skeptisch“ oder „Fans diskutieren das heiß?“

Wir können das ja ändern, wenn gute Vorschläge kommen. Hab da kein Problem mit.

Wir brauchen jetzt Warframe nicht als „Clickbringer.“ Wir covern das, weil wir Autoren haben, die das selbst spielen, und weil wir wissen, dass es da ein Interesse dran gibt. Die Clicks bei Warframe sind sowieso nicht sonderlich gut, weil das in Deutschland ein relativ kleines Spiel ist.

Derio

Nur das die Artikel hier im Gegensatz zur genannten Zeitung was taugen. Und der Titel stimmt ja auch, ist nicht so das die Leute darüber nicht diskutieren wie irre. Hat schon sone kleine Welle der Empörung ausgelöst.

Fenrir

Also im Twitch-Stream waren die Leute eher begeistert als entsetzt…

Beatreactor

Ich spiele Warframe ,seit vorigen Jahr ,und ich habe den Raid auch noch nie gespielt, aber wenn nun mal er überarbeitet werden muss, wieso nicht , er kommt ja wieder , und ich finde Warframe ist ein, Hammer Game .

T-Hunter

Die Sorge vieler Spieler ist, dass da das Selbe passiert wie mit den Dark Sektors, das waren Missionen die Clans halten konnten und dann auf die dort gefarmten Credits und Rohstoffe Steuern zu verlangen, durch verschiedene Exploits hat dann DE entschieden dieses Feature aus dem Spiel zu nehmen, mit selben Ankündigung auf Überarbeitung und das dürfte schon 1-2 Jahre her sein.

Psycheater

Hm. Oben genannte Gründe seitens der Entwickler finde Ich nicht zwingend nachvollziehbar. Ist mMn auf jeden Fall n komischer, drastischer Schritt den man hier geht. Obwohl die Bindung und das Verhältnis zur Community doch grad das ist was Warframe, unter anderem, so besonders macht

Ben

Wenn ich das mal aus meiner Sicht betrachte, ist das nicht weiter schlimm.
Ich spiele Warframe jetzt schon seit Torbruch und hab bis jetzt nicht ein mal den Raid gespielt. Hat mich auch nicht so sehr fasziniert.
Das die Arcana jetzt bei den Eidolon droppen sollen finde ich gut. Die sind locker mit einem guten Team schnell gelegt.

Zudem das neue Balance für die Waffen finde ich auch sehr gut. Da bekommen viele alte Waffen neuen Glanz

T-Hunter

4 Mann/Frau , mehr brauchts nicht für LOR Nightmare oder Normal.
Der verbundene Arbeitsaufwand mit Bugfixes mit jedem Update Zeit frisst, die DE anderweitig nutzen möchte, da zudem ,wie bereits erwähnt, nur ein recht geringer Anteil der Community diese Aktivität überhaupt nutzt.

Ich finde aber man sollte nochmal einen Blick auf den Cetus/Plains Tag u. Nacht Rythmus werfen, ich finde es immer unglaublich ärgerlich wenn alle Jungs/Mädels mal on sind , man gerne Eidolons fangen möchte und es dann aber noch 1 1/2 Stunden Tag ist.
Denn diese Zeit habe ich dann immer mit dem Raid überbrückt.

Saphy_Gaming

Hat echt 0,0 Sinn die raus zunehmen….
Drinne lassen und trotzdem an einer „Lösung“ arbeiten.
Die wo schon soweit sind gucken jetzt in die Röhre und ärgern sich darüber.

Azaras

naja ich seh auch kein sinn da drin sie raus zu nehmen es hätte gut bei beiden droppen können … aber naja ich hab die raids nie gespielt also es mir recht gleich

Longard

Sollen ruhig auch anfangen den Core-Gamer zu vergraulen. Sind nicht die ersten und werden auch leider nicht die letzten sein die deswegen ordentlich auf die Fresse fallen werden.

Ji Pihh

Warum sollte man das nochmal tun?

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

22
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x