Wann können wir die heiß begehrte Maske „Project Hazel“ von Razer kaufen?

Razer hat auf der E3 2021 weitere Details zu seiner „intelligenten Maske“ verraten. MeinMMO erklärt, wie lange ihr noch warten müsst.

Razer hatte auf der E3 2021 viele Gaming-Neuheiten vorgestellt. Ein großes Community-Thema war bereits im Vorfeld die „intelligente Maske“. Hier hat Razer nun weitere Details genannt.

Und die wichtigste Neuigkeit zu Project Hazel dürfte viele Interessierte erst einmal enttäuschen. Denn der Chef von Razer, Min-Liang Tan, hatte erklärt, dass die Maske erst im 4. Quartal 2021 komme und auch nur begrenzt verfügbar sein werde.

Wann erscheint „Project Hazel“? Razer hatte erklärt, dass die Maske zu Beginn des 4. Quartals 2021 verfügbar sein werde. Das ist etwa Oktober 2021.

Razer hatte aber auch gesagt, dass man mit einer hohen Nachfrage rechne. Deswegen staffele man den Verkauf in mehreren Wellen. Die erste Verkaufswelle startet im 4. Quartal, danach sollen weitere Verkaufswellen folgen.

Was wird die Razer-Maske kosten? Zum Preis der Maske hatte Razer nichts verraten. Wir vermuten aber, dass die Preise recht hoch sein werden, da Razer unter anderem RGB-Beleuchtung und ein Mikrofon mit Stimmverstärker mit sich bringen soll. Auch eine Ladestation soll dabei sein.

Ihr solltet also nicht davon ausgehen, dass ihr die stylische Razer-Maske für Supermarkt-Preise kaufen können werdet.

Wo kann man die Maske kaufen? Ihr könnt „Project Hazel“ exklusiv über den offiziellen Razer-Store kaufen. Ein Verkauf über andere Anbieter ist nicht vorgesehen.

Ist die Maske in Deutschland erhältlich? Ob ihr die Maske bereits während der ersten Welle in Deutschland bestellen könnt, wissen wir noch nicht. Hier dürfte es aber von Razer bald weitere Informationen geben.

Kann ich die Maske in Deutschland überhaupt verwenden? Die Maske setzt auf die Schutzklasse N95. FFP2 erfüllt eine deutsche Norm, bei N95 handelt es sich um den amerikanischen Standard. In Deutschland sind alle Masken mit der Schutzklasse FFP2, KN95 und N95 zugelassen. Alle Regelungen zu den Schutzmasken findet ihr direkt bei der deutschen Bundesregierung (via bundesregierung.de).

Razer stellte „Project Hazel“ erstmals auf der CES 2021 vor

Razer hatte auf der großen Elektronik-Messe CES 2021 passend zur Corona-Pandemie ein Masken-Konzept vorgestellt. Und das wirkte erst einmal, als ob die Maske direkt aus einem Computerspiel stammen würde.

Auf den ersten Blick verbaute Razer jede Menge verrückte Ideen in sein Konzept:

  • Dank durchsichtigem Design könne man das Gesicht des Trägers sehen. Ein Problem, was viele FFP2-Masken mit sich bringen.
  • Im Dunkeln könne automatisch eine Beleuchtung anspringen, um Mimik bei sämtlichen Lichtverhältnissen zu ermöglichen.
  • Es soll auch einen Stimmverstärker geben, dessen Mikrofon die eigene Stimme aufnimmt und direkt wiedergibt. So soll die Dämpfung der Stimme umgangen werden.
  • Sie hat die Luftfiltration einer medizinischen N95-Maske. Die Ventilatoren können abgetrennt werden und filtern “mindestens 95 %” von Luft-übertragenen Partikeln.

Razer bezeichnet das neue Produkt selbst als die “schlauste Maske der Welt”. Sie wird mit einer besonderen Ladestation geliefert, die den Akku der Maske auflädt und gleichzeitig die Bakterien und Viren mit integriertem UV-Licht abtötet.

Ursprünglich hatte es sich auch nur um einen Prototyp gehandelt, doch die Zuschauer hatten sich so begeistert gezeigt, dass Razer sich jetzt doch entschlossen hatte, die Maske Wirklichkeit werden zu lassen:

Razer bringt die „schlauste Maske der Welt“ mit RGB-Beleuchtung

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
15
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
13 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
MrRobDoe

Vorgemerkt für die nächste Pandemie, well played Razer….

Dady DE

Naja egal, 1 1/2 Jahre zu spät🤣🤣

Qrne

In anderen Ländern, gerade im asiatischen Raum, gehören Masken auch außerhalb einer Pandemie zum Alltag und wird dementsprechend dort ihren Absatz finden. Ob es in den westlichen Ländern auch der Fall sein wird, kann man bezweifeln. Aber es wird bestimmt auch dafür einen Sammlermarkt geben.

ImInHornyJail
  1. Träger dieser Masken werden des Öfteren vermutlich lange unnötige Diskussionen im ÖPNV führen, dass das eine N95 Maske ist.
  2. Sobald die Maskenpflicht nicht mehr gilt, verstaubt die Maske im Schrank. Zu gebrauchen nur noch für Karneval oder Raves
  3. Diebe haben ein weiteren Gegenstand, den die leicht klauen können
  4. Masken vergisst man gerne irgendwo. (Angewohnheit der letzten Monate)

Trifft zwar nicht alles und nicht immer zu aber da kaufe ich mir lieber normale FFP2 Masken. Zusätzlich klebe LED Stripes drumherum und in der Maske ist dann ein Batteriefach. Somit habe ich auch die RGB-Beleuchtung.

Alex

Also ich bekomm von meinem Arbeitgeber leider nur N95 Masken da das Restbestände sind, die dürfen ja eigentlich nicht mehr verkauft werden. Ich hatte Legit noch nie eine einzige Diskussion und zumindest hier in Sachsen ist die FFP2 Masken Pflicht in den Öfis schon seit Wochen geschichte. Selbst als das Vorschrift war, hat sich da keine Sau für interessiert, 90% der leute haben Normale OP oder Stoff Masken getragen, selbst die Kontrolleure haben lediglich Normale OP Masken getragen und haben absolut niemanden darauf hingewiesen was tatsächlich vorschrift ist obwohl über ihren Köpfen während sie kontrollieren die Vorschriften über die Bildschirme Flimmerten. Wird das bei dir, wo auch immer das ist, so krass kontrolliert?

ImInHornyJail

Jein.
Am Anfang wurden die Leute immer darauf hingewiesen, dass jetzt eine FFP2/N95 Maske Pflicht ist.
Ob die Leute jetzt OP, FFP2 oder N95 Masken tragen juckt jetzt auch keinen mehr aber bei so einer Maske kann ich mir gut vorstellen, dass die Kontrolleure mal nachfragen.
Ist aber auch nicht nur der ÖPNV wo diese Diskussion geführt werden kann/wird. Überall wo maskenpflicht herrscht werden die Angestellten nachfragen oder wirklich diskutieren ob diese Maske einer FFP2 o.ä. gleicht.

Noru

Bin etwas verwirrt. Für was soll die dann gut sein?
In ein paar Monaten is der Coronakram rum lol.

Oder ist die zum filtern von Gamerfürzen, weil die sind stellenweise übel.

Frostbeast

In England wütet mal wieder eine neue Generation durch das Land. Solange die reichen Länder sich impfen lassen und die ärmeren Länder ignorieren, kann der Virus immer schön weiter mutieren und uns wieder eine neue “Welle” spendieren.
Mit etwas Pech wird uns das noch jahrelang verfolgen.

Noru

awas bin da positiv gestimmt.
Begleiten wird es uns ewig wie die Grippe. Ist ja ein Virus und somit nichts Neues.

Alex

Die selbe Hoffnung hatten wir alle auch letzten Sommer, hoffen wir mal das Beste haben ja jetzt Impfstoffe und recht hohe Impfzahlen. Klar wird uns das weiterhin begleiten, Corona Viren waren auch schon vor Covid 19 eine ganz normale Erscheinung die ca. 25% aller Erkältungen ausgemacht hat, ist ja nichts neues dieses Corona, Ist halt nur ein vergleichsweise aggresiver Stamm, wahrscheinlich wird die Corona Impfung recht normal werden wie die jährliche Grippe Impfung die sich viele abholen.

ImInHornyJail

Mit dem Unterschied, dass wir durch die Corona Impfung von Bill Gates gesteuert werden können.😁

Frostbeast

Also ich bin mir ja sicher, dass die Film- und Spieleindustrie den Virus in den Umlauf gebracht haben. Um damit den Umsatz gewaltig zu erhöhren. Activision ist natürlich der Drahtzieher.

Croaker

Du gibst Dir deine Antwort auf die Frage zu was die Maske gut sein soll ja selber. “Begleiten wird es uns ewig wie die Grippe. Ist ja ein Virus und somit nichts Neues.”
Corona bleibt uns erhalten wie die Grippe nur, dass es ansteckender ist und ein höheres Risiko für gesundheitliche Spätfolgen besteht.

Ergo wird es auch in der westlichen Welt zum neuen Normal gehören, dass im Winter Masken getragen werden.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

13
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x