Unberechtigte Bans in Destiny 2: Spieler sauer, Bungie in Erklärungsnot

Das lief gar nicht gut: Wenige Minuten nach dem PC-Launch von Destiny 2 kippte die gute Stimmung. Überraschende Bans warfen Spieler aus dem Game. Die Community vermutet, dass Overlays von Discord, MSI Afterburner oder anderer Software daran schuld sind. Doch laut Bungie kann das gar nicht sein.

Am 24. Oktober gegen 19:00 Uhr deutscher Zeit öffneten sich die Tore zu Destiny 2 auf dem PC. Nun gibt es den beliebten MMO-Shooter offiziell auf der PC-Plattform und neue Spieler lernen zum ersten Mal dessen Atmosphäre kennen.

Zumindest war das der Plan von den vielen Spielern, die jetzt leider nicht mehr ins Spiel kommen. Sie wurden gebannt. Eine Anti-Cheat-Maßnahme sortierte die Gamer grob aus. Zu grob? Viele fühlen sich zu unrecht gebannt und sind sich keiner Schuld bewusst.

Update am 26. Oktober: Bungie erklärt jetzt, dass ein paar der Bans aus Versehen passierten.

Update: Die Support-Seite von Battle.net wurde zu diesem Thema geupdatet. “Sämtliche Accountsperrungen und -Einschränkungen in Destiny 2 werden durch Bungie festgelegt und umgesetzt. Sie können nicht angefochten werden.” Anschließend wird auf den Bungie-Artikel für Richtlinien und Konto-Sperrungen verwiesen. Diesen findet ihr hier.

Bans durch Afterburner oder Discord? Bungie sagt “Bullshit!”

Nachdem viele Spieler gestern nach dem Destiny-2-Launch auf dem PC gebannt wurden, schilderten sie ihre Probleme auf Reddit und im offiziellen Bungie-Forum. Die Theorie der Community ist, dass Spieler aus Destiny 2 gebannt werden, weil sie Game-Capture-Software (wie in OBS) oder Overlays (wie von Discord) nutzten.

Destiny 2 Inkompatibel

Bungie erklärte bereits offiziell im September, dass einige Streaming-Programme wie OBS oder XSplit mit ihren Game-Capture-Modi inkompatibel mit Destiny 2 sind. Overlays für Sprachchats wie Mumble oder Discord werden auch geblockt. Selbst FPS- und Werte-Anzeigen wie durch MSI Afterburner oder Fraps sind nicht mit dem Spiel kompatibel.

Diese Programme sind nicht erlaubt, weil sie Codes in den Game-Client einfügen könnten. Aus Angst vor Cheating funktionieren die Overlay-Funktionen und Hardware-Überwachungen also nicht in Destiny 2.

Ist das vielleicht der Grund für die vielen Bans? Unachtsamkeit der Spieler, die diese Software im Hintergrund aktiviert hatten?

Community ist sauer!

In den Foren häufen sich seit Launch die Beschwerden über Bans. Immer mehr Threads tauchen auf, in denen Spieler Bungie beschuldigen, sie für das unachtsame Nutzen von Software gebannt zu haben.

Das Problem dabei ist, dass es in den E-Mails, die Spieler über ihren Ban benachrichtigen, keine Begründung gibt. Selbst der Blizzard-Support hat keine Einsicht auf die Ban-Begründung und kann nur auf den Bungie Support verweisen, schreibt Spieler Shugazer im Forum.

Destiny 2 Bans

Im Forum geht Mentor “Kellogs” auf die Probleme ein und erklärt, dass Drittanbieter-Software, die mit Destiny 2 inkompatibel ist, geblockt wird. Dadurch könnte das Spiel einfach nicht laufen. Einen Ban soll es dafür aber nicht geben.

Bungie sagt “Das ist Internet-Bullshit!”

Auf die Frage, ob es auch nach der Beta noch die Einschränkungen für Overlays gibt, schreibt Projektleiter David Shaw auf Twitter: Wir blocken Programme, die mit ihrem Code in unser Spiel eindringen wollen. So funktionieren die meisten Overlays. Wir verteilen deshalb aber keine Bans. Das ist Internet-Bullshit.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Warum dann die Bans?

Wenn es nicht die Overlays oder Game-Captures sind, die die Bans hervorrufen, was dann? Diese Frage stellen sich jetzt viele Spieler in der Community.

Auf Reddit schreibt Nutzer Deomicanth, dass er sich für Destiny 2 einen neuen Gaming-Laptop gekauft hat. Auf dem Laptop befanden sich nur Windows (+Updates), die Battlenet-Software und Destiny 2. Sein Ban kam fünf Minuten, nachdem er seinen ersten Charakter erstellte. Im Forum bekam er für den Ban keine Erklärung.

Wir sind gespannt, ob es bald eine offizielle Erklärung von Bungie für diese Probleme gibt. Hat Euch der Ban-Hammer auch erwischt?

Update: Es gibt ein offizielles Statement von Bungie zu der Geschichte:


Destiny 2 stürzt ab oder läuft auf Eurem PC nicht richtig? Bekannte Probleme zeigen wir hier

Quelle(n): Reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
114 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Maahr Krell

Scheint schon wieder los zu gehen, Vorgestern ist mein Account Gebannt worden, keine Meldung keine Warnung nur die Zeile beim einloggen das ich einen Account Bann bekommen habe und mich bei Bungie.net/Bann/De informieren soll.

Astroburner

Mich hat es auch erwischt , habe gestern mit OBS gestreamt und nach dem Hotfix habe ich mehrmals ein Server Problem gehabt bis das Spiel dann beim Letzten mal abgestürtzt ist. Jetzt wollte ich mich wieder einlogen und dort stand ich bin Gebant. Und die Politik das sie immer recht haben nerft in den AGBs

Thatguy

Ein Glück dass ich es noch nicht geholt habe. Die können doch nicht wirklich glauben dass es schon 2 Minuten nach launch hacks gibt. Vor allem die Masse an Spielern die gebannt wurden ist ja unglaublich riesig.

Coreleon

Man muss bei sowas halt auch immer vorsichtig sein, da wird ja von den gebannten viel schwachsinn geschrieben. Die Behauptungen ala “mein Rechner war komplett glatt und wurde gebannt” sind so alt wie die Bans selbst und kann halt keine Sau nachvollziehen.

Diverse 3rd. Party Software zu sperren halte ich jedoch für sehr mutig… gerade sowas wie Discord, Overwolf(?) und andere hat halt gefühlt jeder PC Spieler laufen und da kann man sich als Entwickler ja schon mal drauf einstellen. Das ist ja nun nicht so das Bungie letzte woche ausm Urwald gekrochen ist und nen Spiel entwickelt hat und nun davon völlig überrascht ist was da so genutzt wird. ^^

Bishop

Die Begründung ist so schwach, sowas hat man ja seit Hitler nicht mehr gehört. Begründung = Weil ihr Schuldig seit. O.o

Ja PCler da seht ihr das ihr Spieler erster Klasse seit! -.-

Insane

Interessant wie alle gleich wieder eine Meinung haben müssen und diese breit treten. Auch wenn sie weder Informationen noch Kenntnisse haben.

Maxwell Smart

Du hast den Sinn eines Forums o. ä. noch nicht ganz verstanden, oder?

Insane

Wenn ich keine Ahnung habe ist es manchmal für alle besser einfach garnichts zusagen anstatt falsche Informationen oder Anschuldigungen zu verbreiten.

Aber mir ist schon klar, dass es gewisse Individuen gibt, die zu allem und jedem eine Meinung haben und diese auch Kundtun müssen.

Apfeldieb

Gerade auch schon gelesen das es Probleme mit Gamekeys aus dem Graumarkt gibt. Muss ja nicht immer etwas mit Cheaten zu tun haben, das ein Account bzw. Key gebannt wird. Zum Beispiel gab es Keys die nur mit einer installierten 1080 (Ti) funktionieren, aber weiterverkauft wurden. Könnte ja gut sein das man da nen Riegel vor macht.

FireFly First

sorry, aber das ist mal totaler Schwachsinn.
schaffst dir ne neue Graphikkarte an, aus welchen gründen auch immer, is der key wertlos weil keine 1080 drin?
ok, bungie mag auf so einen Schwachsinn kommen, aber die klagewelle will ich nicht sehen die dann kommt wenn das wirklich der fall ist.

CreativeBimbes

Nee, er hat da nicht ganz Unrecht. Ich hab mir letztens auch eine 1080Ti gekauft und dazu gab es von Nvidia Destiny 2. Nannte sich “NVIDIA GEFORCE GTX DESTINY 2 PC BUNDLE”. So wie ich das noch in Erinnerung habe, wurde bei der Aktivierung des Keys geprüft ob eine 1080 oder 1080Ti verbaut ist.
Allerdings sollte kann ich mir nicht vorstellen das es deswegen zu einen Bann kommt.

http://www.nvidia.de/graphi

FireFly First

bei Aktivierung prüfen mag ja möglich sein, wobei sich hier auch die frage stellen könnte ob sowas rechtlich zulässig ist.
ich könnt ja auch die karte kaufen weil ich mir nen neuen rechner zusammenstellen will, n paar Komponenten noch nicht da sind und deswegen schonmal auf dem alten loslegen will.
aber selbst wenn. betrifft die Aktivierung. sobald der key aktiviert ist, darfs nicht mehr an ein Produkt gebunden sein.

Zunimassa

Ist das erste destiny auf pc, da können schon mal Probleme auftauchen. Wenn destiny voller cheater wären, würde ich mir das nicht antun wollen.

FireFly First

die größte Party bei Microsoft fand statt als bungie endlich weg war.
seit jahren beneidet activision MS darum, aber hey, dauert ja nicht mehr lange, dann haben sie ne eigene 🙂

Paul

Das ist BunGGie ????

CreativeBimbes

Ist doch eine gute Geschäftsidee 🙂 Direkt ein Viertel der Kundschaft nach dem Start grundlos bannen. Das Geld hat man im Sack und spart Resourcen. Würde mir als Kunde aber stinken, zumal man so gut wie nichts dagegen unternehmen kann. Hier wäre mal der Gesetzgeber gefordert, um die Kundschaft vor der Willkür der Hersteller zu schützen.

Sturmius S

Einfach Klasse 😀
Immer mehr Argumente warum ich richtig gehandelt hab das ich mir Destiny 2 nicht gekauft habe ^^

Daniel Vahtaric

Servus
Wollt mal nachfragen was ihr über diesen “massive leak“ wisst? Yt’ler wie RifleGaming und MoreConsole haben schon ihre Videos gemacht. Wie wär es wenn ihr schonmal mit der Recherche anfangt 😀

Gerd Schuhmann

Meinst den Artikel, den wir heute morgen um 8:30 Uhr hatten?

m0rcin

Was nun wieder alle haben, ist Absicht so, natürliche Auslese

Marcel Brattig

Einfach nur geil heute. ????????
So viel kacke passiert hier heute wieder.

Achja das foto oben geht gar nicht????????
Entschuldigt die ausdrucksweise aber es sieht aus als ob sie mal groß muss, ein kind bekommt oder xxx hat.

Ohh Amanda????????????????????

v AmNesiA v

Ich bin mir sicher, dass eine K.I. daran die Schuld trägt.
RASPUTIN hat einen Glitch genutzt, um sich mit einem Emote durch die Server Firewall zu glitchen.
Jetzt breitet sich Rasputin auf den Destiny Servern aus und bannt die sich einloggenden Hüter. Somit will er den Widerstand brechen und uns dezimieren.
DEFCON 5 im Bungie Hauptquartier!

herman the german

Ist schwierig einzuschätzen, wer von den gebanten PC Spielern nicht doch tatsächlich irgendeine Cheatsoftware auf dem Rechner hat. Ist wie bei den Trials bans. Da war plötzlich das Forum voll mit Leuten die gebant wurden, angeblich zu unrecht. Wenn man sich dann die Trials Report und ähnliches angeschaut hat, wurde klar, dass diese Spieler gecheatet haben. Leute die sowas machen, sind in der Regel unreife kiddies und die heulen dann halt auch gleich rum, dass alles unfair sei. Und Aussagen wie “ich hab mir nen komplett neune Laptop gekauft” kann eh niemand prüfen.
Soll heißen: wenn bei Bungie was falsch gelaufen ist mit den bans, dann werden sie es fixen und die Leute wieder frei schalten. Wenn man nicht wieder frei geschaltet wird, wurde wohl tatsächlich versucht auf Bungies Code zuzugreifen.

Axel Schwers

Es mag vielleicht auch Unschuldige treffen, aber in der Regel gebe ich meinem Vorschreiber Recht

Coreleon

Also die wenigen “Unschuldigen” die dann mal auftauchen waren es dann ansich doch nicht. Gab ja u.a. mal div. Bans wegen der Lenovo System Software die da versucht hat Datenströme von Spielen auszulesen.
Das kriegt halt kein Spieler mit und bei sowas rechnet ja auch keiner mit das die mitgelieferte Software bedenklich ist. Das hat ja auch ne ganze Ecke gedauert bis das “aufgeflogen” ist.
Hinzu kommen dann ja noch div. Viren verseuchte Schüsseln wo gott weiß was für Zeug drauf ist und die werden dann ja auch gerne mal gebannt. 😉

TukTukTeam[OGC]

Nach den ganzen Bugs und Problemen würd ich mich an Shawctobers stelle nicht so weit aus dem Fenster lehnen….

The_Real_Grattler

Läuft bei euch das Spiel auch nur im Vollbild-Modus Rund?
Normal spiele ich ausschließlich im Vollbild-Fenster.. allerdings ist dann die Performance total im A****

DasOlli91

Laut Bungie soll er sich aber nur den Zugriff auf das Spiel beschränken und nicht direkt bannen.

Sind ja 2 verschiedene Codes, der eine der den Zugriff sperrt, sprich das Spiel nicht starten lässt und der andere, der die Leute bannt. Da sollten die doch wohl in der Lage sein diese Codes so zu programmieren, dass sie diese Unterscheiden können.

Nic East

Was an der langen Reihe der Fehler beim Programmieren bei Bungie, bringt dich denn auf diese Idee?^^
hust Templer/Atheon schubsen, Crota & Stecker ziehen, mit Emotes durch die Wand hust
😀

DasOlli91

Wie? Ich dachte das waren legale Mechaniken für die Raids 😀

Frystrike

Ich glaube die Leuts hatten vorher schon Dreck am stecken und haben es vergessen oder wollen es nicht zugeben. Die sind wahrscheinlich im Battlenet durch vorherige Blizzard Spiele schon gelistet… Ich glaube aber auch, dass es den ein oder anderen tatäschlich versehentlich treffen kann, dass ist auf einen Fall ausgeschlossen.

MrCnzl

Ja logisch. Wahrscheinlich mal bei aoe resourcen ercheatet oder godmode in Duke nukem benutzt. Was ein paranoider scheiss

Frystrike

Bungie/Blizzard banned Leute für nichts ist wohl ein wenig paranoider würde ich sagen 😉 Die Gamerszene besteht nicht nur aus braven schäfchen und hier hat es möglicherweise den ein oder anderen zurecht erwischt wer weiß…

Zyrano

sehe ich genauso… außerdem würde es mich net wunden wenn AHK als Cheat erkannt wird und so viele wie AHK verwenden würd mich das echt net wunden… egal ob sie AHK für unfaire vorteile nutzen oder nicht

Frystrike

Warum sollten die zum zocken eine Anhängerkupplung verwenden? ^^ naja egal was bitte ist AHK?

TukTukTeam[OGC]

Na damit im PvP auch der Camper richtig eingeparkt werden kann!

Frystrike

aaaahhhh 🙂

Zyrano

AHK==Autohotkey
das wird sehr viel für die scripts verwendet
z.B. in Rust NoRecoil Scripts
oder in diesen Speedklicker Spielen 1000 Mausklicks in der Sekunde… oder Waffen Instant leer schießen in einigen Games… so viele Anwendungsmöglichkeiten dafür…

noch nie gewundert das du Pubg spielst und der feind einmal ganz kurz guckt du instant down bist deine T3 weste komplett zerstört wurde mit einmal dein Mitspieler ihn aber killt und sein Magazin ganz oder fast ganz leer ist?? Hatte das erst die Tage… im Video guckt er keine ganze Sekunde sein Magazin was er davor nachgeladen hatte ist komplett leer… seine Waffe war eine UMP mit erweiterten Magazin… Wiki sagt “Kadenz max 650 Schuss/Min” das wären knapp 11 Schuss in einer Sekunde und nicht 40 :-D… selbe bei Rust… mit Pistolen sieht man das da oft…

Frystrike

Nö hab mich tatsächlich noch nie gewundert bin ein Konsolero 🙂

Zyrano

hat manchmal vorteile 😉

Xangor

——–
Bungie/Blizzard banned Leute für nichts ist wohl ein wenig paranoider würde ich sagen 😉
——-

Ähmm…Bungie lässt gerade die Trials wochenlang ausfallen wegen einem (!) defekten Emote….Denen ist grundsätzlich immer alles zu zu trauen…Nicht zwingend wegen Bosheit…im Zweifel reicht auch Inkompetenz….

Malcom2402

Blizzard haut seit einiger Zeit Permabanns sogar auf Hardware- und IP-Adressen raus, seitdem sind die ganzen Cheater sehr rar gesäht. Seitdem macht Overwatch auch wieder richtig laune

Pantheon ✓ᵛᵉʳᶦᶠᶦᵉᵈ

Bitte rede kein Unsinn, IP-Banns machen kein Sinn.

Coreleon

Aye IP Bans hat man vor ka 20? Jahren gemacht inzwischen werden die IPs vom ISP gecyled und macht keine Sau mehr sonst ist ne Stunde Später nen Spieler geblockt der damit überhaupt nichts zu tun hat 😀

Malcom2402

Das machen sie Aber. Viele BUNS in Korea konnten deswegen schon schließen weil Blizzard die ausgesperrt hat. Die Koreaner sind deswegen fast durchgedreht. Gabs nen dicken Thread bei Reddit.

Pantheon ✓ᵛᵉʳᶦᶠᶦᵉᵈ

Ich beziehe mich auf den europäischen Kontinent, im Asien ist eine andere Internetkultur.

Zyrano

wer bei Blizzard einen ban hat wegen einem Cheat in Starcraft oder so hat gute chancen auch gebannt zu sein bei anderen titeln von Blizzard

Frystrike

Jo eben das meine ich. Ich sage ja auch nicht, dass es für alle bans einen Grund gibt, da sind bestimmt ein paar dabei die wirklich unschuldig sind, aber glaube auch, dass da einige noch alte bans haben..

berndguggi

Bungie verwendet eine revolutionäre Technologie, die es erlaubt, in die Zukunft zu blicken um zu sehen, was die betreffenden Spieler anstellen werden. Diese Software hat festgestellt, dass die gebannten Spieler in Zukunft versuchen werden zu cheaten und/oder andere Spieler durch intensives teabagging sexuell belästigen werden. Sie haben diese Handlungen also noch nicht begangen, sie hätten aber getan, wenn sie nicht vorbeugend gebannt worden wären. Insoweit ist also alles in Ordnung 😉

Zyrano

Haben wohl einige vergessen ihre AHK scripts zu schließen vor sie Destiny spielen 😀

sir1us

AHK? ????

Google sagt AutoHotKey – das meinst du?

DasOlli91

Autohotkey meint er wahrscheinlich 😀

Knallkopp

Viele der Betroffenen sind sicher blöd genug das Spiel nochmal zu kaufen wenn Bungie sich lange genug stur stellt. Man könnte jetzt einfach mal unterstellen, dass man so die Verkaufszahlen pushen möchte….wenn die New neulich korrekt war, in der von enttäuschten Verkaufserwartungen die Rede war.
Natürlich reine Spekulation, würde mich bei der Branche heute nicht wirklich wundern.

m4st3rchi3f

Was bringt es das Spiel neu zu kaufen wenn der Account gebannt ist?

DasOlli91

Man kauft eine neue Lizenz für einen neuen Account.

m4st3rchi3f

Der dann auch gebannt wird weil die gleiche Software auf dem PC läuft…

DasOlli91

Stimmt, diesen Plan habe ich nicht zuende bedacht.

Longard

Wenn Bungie das vorher ausdrücklich Kommuniziert hat das Discord, MSI Afterburmer und dergleichen nicht Unterstützt werden, bzw inkompatibel sind weil Bungie angst vor Missbrauch hat und die Spieler es trotzdem nutzen sind Sie selber schuld. Aber Heutzutage Installiert und benutzt man ja alles was nicht bei drei auf dem Baum ist. Und wenn es dann Probleme gibt ist das Drecks Windows, der Entwickler oder das schlechte wetter schuld, und nicht weil man sich vorher nicht richtig Informiert hat.

DasOlli91

Hast du den Artikel überhaupt gelesen?

Longard

Ja

Patrick Freese

Wie bereits beschrieben würden solche Programme nur den Zutritt blockieren und nicht für Bans sorgen.
“We do block programs from pushing their code into our game. Most overlays work like that. We don’t ban for that tho. That’s internet BS.”

N0ma

Wobei, da die selber nicht wissen warum gebannt wurde, wäre ich da vorsichtig.

Coreleon

Ist aber dennoch so ein wenig krude, Activision-Blizzard hat doch selber seine Finger mit in Discord drin und das wird geblockt? Oo Mal ab von solche Sachen von Nvidia , da dürfte aber die Luft brennen wenn Bungie sich hinstellt und meint deren Overlay wär “böse” .

Haui

Spiele seit 20 Jahren hunderte von Online Games auch mit Overlays.

Wurde bis jetzt nur ein mal versehendlich gebannt bei Warframe, doch nach einer kurzen Mail an den Support war alles wieder gut.

Daher kann ich das nicht verstehen.

Ich bin mir sicher so mancher Scriptkiddie hat mit diversen Programmen wie cheat-engine versucht was in D2 so möglich ist.
Wurde gebannt und heult nun in den Foren rum.
Dann noch ein zwei Trolle die auf den Zug mit aufspringen und schon gibts Aufmerksamkeit.

30 Seconds

Gut das ich mich in letzter Sekunde gegen D2 entschieden habe.
Wenn Ich hier so die “Bans” und “Probleme” lese kann ich nur verschmitzt lachen und sagen gut das ich mir die 90€ gespart habe :).

Malcom2402

Wäre der erste Reibungslose Start der mit Destiny egal ob Spiel, DLC, Erweiterung oder sogar Event gewesen. So um Weihnachten rum werden denke ich die meisten spielen können. Allerdings könnte Lizard Squad Bungie lahm legen weil deren Accounts auch gebannt wurden.

Marki Wolle

Auf PC ist ein neues EXO erschienen und zwar der MIDA MULTI BANN

übrigens Schwere Waffe

Malcom2402

Hoffentlich mit Muni Glitch

Marki Wolle

Jap egal of WEASEL, BABOON oder CENTIPEDE der verschießt alles

Malcom2402

Warte ab heute abend heißt es von Bungie:

Das ist gewollt, wir wollten eine Word First Debann Competition starten.

Marki Wolle

Hoffe die betroffenen haben wenigstens noch die Frohe Hupe gedroppt bekommen

Malcom2402

Die bekommen sie aber erst nachdem sie Level 20 geworden sind. Meiner Meinung sollte man denen sofort einen Sparrow zur Verfügung stellen, dann können sie wenigstens die verlorene Zeit schneller aufholen ^^

Loki

Ich will nur die Waffe des Architekten, die reicht mir schon.

Xangor

Auf den Konsolen gibt es ja schon im (Prestige) Raid die MIDA MINI LOOT…lohnt sich garantiert (k)einmal zu spielen….????
Zusammen macht die MIDA KOMBI dann auch wieder Sinn…????

Bungie H.Q. im Jahre 2017: Luke Smith arbeitet für die Abteilung Precheat des Entwicklerstudios Bungie, die mittels Präkognition das Cheaten verhindern soll. Ermöglicht wird dies durch die drei sogenannten „Idiots“ Deej, Cozmo und Weisnewski, die über hellseherische Fähigkeiten verfügen. Sie werden mit Medikamenten in einem Zustand zwischen Traum und Wachen gehalten, der für diese Fähigkeiten besonders günstig ist. In ihren Visionen sehen sie die Cheats der Zukunft voraus. Die Namen von Cheater und Opfer werden in Holzkugeln graviert. Auch der Zeitpunkt der zukünftigen Cheats ist bekannt. Weiterhin kann Bungie die Bilder ihrer Visionen heranziehen, um die (zukünftigen) Cheater zu ermitteln. Diese werden ohne Prozess „gebannt“ und in einen künstlich herbeigeführten Zustand ständiger Contentlosigkeit versetzt.

Marki Wolle

Ist das ein Such Formular für einen Job bei Bungie?

groovy666

Das sollte verfilmt werden –
Titel “Destinority Report”!

Malcom2402

Und es werden 4 Stunden lang nur die Error Codes die niemand erklären kann im Repeat abgespielt XD

????‍♂️ | SpaceEse

Interessanter Titel, da wäre ich nie drauf gekommen! Wir ergänzen uns sehr gut!

KingK

“WO IST MEIN DESTINORITY REPORT!!!???”

????‍♂️ | SpaceEse

In den Hauptrollen: Tom Shanks und Colin Vandal

Marki Wolle

Here

berndguggi

Shit. Hätte ich deinen Comment früher gelesen hätte ich mir meinen oberen erspart. Hatten wohl ähnliche Gedanken

PBraun

Hahaha, großartig!

bosna4ever87

Absolut 0 Probleme mit D2!
Und im Hintergrund läuft GeForce Experience und es zeigt mir auch die FPS an (je nach Situation 160-200FPS auf allerhöchsten Einstellungen auf 1080p)

Bis jetzt mega zufrieden

Don

mehr als 60 FPS sind eh sinnlos du lässt dein karte nur unnötig arbeiten

artist

Typischer Kommentar von einem der entweder keine Ahnung hat oder selber nur einen 60Hz Monitor besitzt. D2 mit 144 FPS geht sowas von ab!

????‍♂️ | SpaceEse

Typischer Kommentar von einem Tim. Kriegst eh bald nen ban 😀

Gerd Schuhmann

Keine Chance – ich hab gestern auf mit 100 FPS gespielt!

????‍♂️ | SpaceEse

hä? 😀

Gerd Schuhmann

Ach … du meinst einen Destiny-2-Ban! Okay, darauf hab ich keinen Einfluss. 😀

artist

Habe ich schon einen Bann? Kann nicht mehr kommentieren – test test

Edit: scheint doch noch zu gehen 🙂

????‍♂️ | SpaceEse

Für dich jetzt ja quasi Destiny Premiere oder?

v AmNesiA v

Gerd, Du hast Destiny gespielt?? Waaaaas?? 🙂
Ok, jetzt sag mir aber nicht, dass Du Dir so einen Klappspaten von Jäger erstellt hast?
Willkommen Gerd in der Hüter Community! 😉

artist

Hihi

bosna4ever87

GANZ GENAU 🙂 144Hz Monitor und darüber kein Tearing mit nem ASUS Predator Monitor

angryfication

Ich finde Konsolenspieler sollten sich deswegen nicht die gute Laune verderben lassen ????

Marki Wolle

LOL

Nic East

gute Laune habe ich derzeit mit D2 nur bei den Kommentaren hier
schlimm wenn einen Diskussionen über nen Spiel mehr Spass machen als das Spiel selbst^^

angryfication

Jo, ist schon manchmal richtig spaßig ???? Finde einige Kommentare zum Teil aber auch richtig klasse! Bin auch oft erstaunt wie einige mir aus der Seele sprechen und genau so denken / fühlen wie ich! Very nice ☺

Psycheater

Hm, liest sich schon sehr merkwürdig bis hierhin mit den Infos die man bislang hat. Aber Bungie lässt sich da bestimmt was einfallen; als Entschuldigung gibt es n Token Paket oder so 😉

Starthilfer

Mei oh mei da hat sich Bungie ja was eingebrockt

Blackiceroosta

Bungie at its best.

Wie schon oft hier vermutet wurde wird der PC dem Image einen Schlag versetzen, wie groß dieser wird, wird sich noch zeigen.

KingK

Liebe PC Gamer, welcome to the Bungie world^^

Marki Wolle

Lustig wäre jetzt wenn Bungie bekannt gibt wir sperren Destiny 2 für den PC erstmal für 6 Wochen bis wir das Problem behoben haben

HansWurschd

Macht doch keinen Sinn, D2 wird natürlich auf den Konsolen für 6 Wochen gesperrt aufgrund der PC Problematik. 😛

Marki Wolle

Oh stimmt warum nicht.
https://uploads.disquscdn.c

Manuel

Contentproblem gelöst:) Direkt Hauptspiel und DLC nacheinander.

Malcom2402

Sad but true

Marki Wolle

PC Spieler sind Bürger erster Klasse.

Ayato

Vergeht wohl keine Woche mit eine Negative News über D2 oh je

Bert

warts ab bis die hacker da sind 😉

PalimPalim

die machen dann das spiel besser!!! 😀

groovy666

Tag

*fyp

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

114
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x