Twitch: DrDisrespect macht TV-Serie mit Firma des „The Walking Dead“-Erfinders

Der Twitch-Streamer Guy „DrDisrespect“ Beahm hat einen Vertrag für eine TV-Serie unterzeichnet. Der Vertrag steht mit „Skybound Entertainment“. Hinter der Firma steht Robert Kirkman, der Erfinder von „The Walking Dead.“

Wovon soll die TV-Serie handeln? Es heißt, die Fernsehserie soll sich darum drehen, wie „der Doctor zum Doctor wurde“, also die Hintergrundgeschichte der Kunstfigur DrDisrespect erzählen.

Bis jetzt ist noch nicht bekannt, in welcher Form die Serie zustande kommt. Es heißt gegenüber Hollywood Reporter, man sei noch in einer „frühen kreativen Phase“ und habe noch keinen Sender im Auge, auf dem das Format laufen soll.

Die Rede ist von einer „narrative scriptes Series“: einer TV-Serie mit Drehbuch und erzählerischer Absicht, nicht etwa eine Reality-Show.

Es ist noch nicht klar, ob es eine Zeichentrick-Serie wird oder nicht. Erste Anzeichen geben aber in Richtung „Animation“, heißt es von Guy Beahm. Es ist noch nicht geklärt, ob die Serie in Richtung „Comedy“ oder „Drama“ gehen wird.

Das ist der erste Deal für eine TV-Serie, den ein Twitch-Streamer abschließt.

Twitch-DrDisrespect
Um ihn wird es in der Serie gehen: DrDisrespect, die Kunstfigur.

Hauptsache „authentisch“

Das sagt Guy Beahm: Er sagt, dieser Deal sei ein großer Schritt für Streamer:

„Wir versuchen die Dinge auf die nächste Ebene zu bringen und hoffentlich hat es einen Effekt, der die Welt des Streamens noch weiter legitimiert und einen großen Nachhall hat.“

Beahm sei es wichtig, dass der Charakter DrDisrespect in sich schlüssig erzählt wird und konsistent bleibt. Er will auf keinen Fall die Authentizität des Charakters gefährden.

Laut Beahm gäbe es keine Probleme mit Twitch und etwaigen Exklusivitäts-Ansprüchen: Die seien sehr flexibel und würden ihm die Möglichkeit einräumen, mit Skybound zu arbeiten.

Guy-Beahm-DrDisrespect
Der Mann hinter der Figur: Guy Beahm.

Firma vergleicht DrDisrespect mit den Beatles

Das sagen die Serien-Macher: Der Mitgründer und Präsident von Skybound, David Alpert, sagt:

„Es gibt eine Menge unfassbar talentierter Streamer, aber Guy hat mit der Figur [des Doctors] etwas ganz Besonderes geschaffen. Wir glauben, dass es eine einzigartige Welt um den Doctor gibt. DrDisrespect ist die größte Figur, die es jemals in der Videospiel-Welt gab.“

Alpert vergleicht Streaming mit „Rock’n Roll“: Als Rock’n Roll zuerst aufkam, hielten es Leute auch nur für Lärm. Aber heute bringe man Kindern bei, die Beatles seien Genies.

Skybound Entertainment wurde 2010 von David Albert und Robert Kirkman gegründet. Kirkman ist ein Comicbuch-Zeichner, von ihm stammt das Universum von „The Walking Dead“.

WioW-Classic-DrDisrespect-1-1140x445

Wer ist DrDisrespect? Das ist eine Kunstfigur, die viel von einem Wrestler der WWE hat. Sie wurde von Guy Beahm erschaffen, einem ehemaligen Game-Designer, der etwa Maps für Call of Duty entworfen hat.

Mit Spielen wie H1Z1, PUBG, Apex Legends oder zuletzt Call of Duty: Modern Warfare und seiner „Macho“-Kunstfigur DrDisrespect hat er 3,8 Millionen Follower auf Twitch erreicht.

Er gilt als einer der „besten Entertainer“ auf der Plattform Twitch. Ein zwischenzeitlicher Twitch-Bann wegen eines Toiletten-Missgeschicks auf der E3 konnte das nicht ändern.

DrDisrespect erklärt erstaunlich ernst, wie seine Twitch-Karriere startete
Quelle(n): HollywoodReporter
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Divine

Immerhin ist der Doc einer der wenigen der wirklich eine „Rolle“ spielt und damit trotzdem erfolgreich ist.
Die meisten anderen Streamer können nichts anderes außer Streamen aber er hatte davor schon Fuß gefasst in der Industrie und wird da immer ein anderes Standbein haben falls es mal vorbei sein sollte.

Ich mag den Doc und seinen Humor. 🤷‍♂️
Er ist eine überspitze Version von 90% der Gamer, auch wenn man es nicht zugeben will.

Ron

Stimme dir zu, bei allen anderen Streamern schlafe ich auch ein. Der Doc ist wenigstens ein showman.

Pablo (chiefryddmz)

Haha ok!! Bin sehr gespannt aufs Ergebnis… Aber eigtl kanns nur gut werden 😉✌🏼

Kuba

Hört sich spannend an, könnte sogar was werden wenn sie es so machen würden wie zbsp.
Jean-Claude Van Damme´s Serie in welcher er sich selbst spielt oder eine Art von Being John Malkovich.
Der Doc wird denke ich ohnehin genug Mitspracherecht haben hoffentlich^^

Zavarius

Ich dachte für einen Moment, es sei ein Späßchen vom MeinMMO Team… Schmerzt schon beim Lesen

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

5
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x