Twitch-Stream zu GTA 6 legt 60.000 Fans rein – Die haben immer noch Hoffnung

Ein Ankündigungs-Stream zu GTA 6 ist auf Twitch aufgetaucht. Obwohl der Stream wahrscheinlich ein Fake ist, machen sich Spieler doch Hoffnungen auf eine Ankündigung.

Um was geht es? Nach einem besonders erfolgreichen GTA 5 Online wünscht man sich nun endlich, fast 7 Jahre nach Release von GTA V, die Ankündigung zu Grand Theft Auto 6.

Erst kürzlich tauchte die Theorie auf, das GTA IV am 25. März angekündigt werden sollte, welche sich dann nicht bestätigt hatte.

Jetzt ist ein Ankündigungs-Stream zu GTA 6 auf Twitch aufgetaucht.

Ist der Twitch-Stream nur ein Fake?

Was ist das für ein Stream? Auf Twitch ist ein neuer Kanal aufgetaucht mit dem Namen: GTAVI. Dort zählt ein Countdown runter und man sieht das angebliche Logo von dem neuen Spiel.

Hier kommt ihr auf den gemeinten Twitch-Stream von GTA 6.

Fortnite-gta-6-stream

Bisher haben 64.000 Personen diesen Stream besucht und gesehen. Es befinden sich auch jetzt immer noch ständig über 400 Leute darauf.

Was macht den Twitch-Stream glaubwürdig? In der Beschreibung wird erklärt, dass es sich um den Stream für GTA 6 handeln würde und sie dort Ankündigungen und Teaser zeigen werden.

Sogar die offizielle Seite von Rockstar Games wird verlinkt und einen Hinweis auf die Vorteile der Verbindung vom Social Club und Twitch Prime.

Warum handelt es sich hier wohl doch nur um einen Fake-Stream?

Schaut man sich den Stream genauer an, fallen ein paar Dinge auf, die auf einen Fake deuten. So ist der Stream nicht von Twitch verifiziert. Ganz anders als der offizielle Stream von Rockstar Games.

Doch der größte Hinweis ist der Countdown, denn er endet genau am 1. April 2020. Da scheint sich wohl ein Fan einen riesigen April-Scherz zu erlauben.

Außerdem wäre es doch seltsam, dass Rockstar eine so große Ankündigung nicht auf ihrem offiziellen Stream machen würde, da sie dort eine viel größere Reichweite haben.

GTA 6 Titel 2

Fans haben doch noch Hoffnung

Warum haben die Fans doch noch Hoffnung auf eine Ankündigung? Im Stream befinden sich immer noch 300 bis 400 Zuschauer. Dort wird auch stark diskutiert, ob es sich um einen Fake handelt.

Einige Spieler fragen sich, warum der Stream noch nicht gesperrt worden ist, wenn es sich um einen Fake handelt.

Andere denken, Rockstar würde wollen, dass Spieler das für einen April-Scherz halten.

GTA-kommentar-leak

Vermutlich wünschen sich Spieler diese Ankündigung einfach so sehr, dass sie daran glauben wollen. Es ist auch nicht die erste Theorie zur Ankündigung, die im Internet kursiert.

Quelle(n): Dexerto
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.