Wer für Overwatch cheert, unterstützt Twitch, aber nicht direkt sein Team

Twitch bietet nun die Möglichkeit, mit Bits die Teams der Overwatch League anzufeuern. Doch die Teams selbst werden dabei von dem Geld nicht direkt unterstützt.

Blizzard hat mit Twitch einen Vertrag für die Übertragungsrechte der Overwatch League geschlossen. Das bedeutet, dass auf die nächsten zwei Jahre Twitch der offizielle Broadcaster für das eSports-Event Overwatch League sein wird.

Twitch-Zuschauer jubeln ihren Teams zu, aber wer bekommt das Geld?

Seit die zweite Phase der League begonnen hat, gibt es auch einige der beliebten Funktionen der Twitch-Channel speziell für die Overwatch League. So bekommt man fürs Zusehen League Tokens für die Skins der Overwatch League. Man kann für speziellen Loot mit sogenannten Bits jubeln.

Dieses Cheering wird schon ordentlich betrieben: So haben Zuschauer in weniger als einer Woche bereits 20 Millionen Mal gejubelt und dadurch etwa 227.000 Euro in die Kassen von Twitch und Blizzard gespült. Aber wer bekommt das Geld?

Overwatch League Skins Startmenu

Cheering für die Overwatch league: Emotes und Twitch-Badges als Belohnung

Vor einiger Zeit hat Twitch das sogenannte Cheering eingeführt. Zuschauer können sich Bits kaufen, die dem Konto gutgeschrieben und dann nach Gusto einem Streamer gegeben werden können – als Trinkgeld. Dafür winken Belohnungen wie Chat-Abzeichen.

Diese Funktion gibt es nun auch für den offiziellen Twitch-Channel der Overwatch League. Mit Kreditkarte oder über PayPal können Bits gekauft werden, mit denen Zuschauer über Chatbefehle ihr Lieblingsteam anfeuern können.

Mit den Befehlen werden die einzelnen Teams angefeuert. Es gibt eine Rangliste dafür, welches Team mit den meisten Bits angefeuert wurde und wer die meisten Bits ins Spendenglas geworfen hat. Außerdem erhalten die Spender auch Belohnungen:

    • Für 150 Bits gibt es als Emote das Logo des angefeuerten Teams
    • Für je 100 Bits gibt es eines von aktuell 26 Overwatch League Emotes
    • Bei 40.000.000 angesammelter Bits im gesamten Stream erhält jeder Zuschauer mit verlinktem Battle.net-Account einen Tracer-Skin im Spiel. Mehr Ziele sollen noch kommen
Overwatch League Twitch Cheering Bits Targets und Rankings

So sieht die Anzeige im Twitch-Kanal der Liga aus. Stand: 25.02.2018 um 16:40.

Die Bits gehen nicht an die Teams!

Twitch wirbt damit, dass durch die speziellen Chat-Befehle die einzelnen Teams angefeuert werden können. Jedes Team hat seinen eigenen Chatbefehl, und „normales Cheering“ funktioniert auf dem Channel auch nicht.

Was jedoch für einige Verwirrung gesorgt hat: Die Teams können durch das Cheeren gar nicht direkt unterstützt werden. In der Twitch-FAQ zum Overwatch League Cheering steht, dass das Cheering Teil einer größeren Partnerschaft ist und die Spieler sowie die Liga als Ganzes unterstützt.

Die Teams selbst erhalten also nicht den vollen Betrag der Bits und können nicht gezielt mit Spenden bedacht werden. Stattdessen wird die Partnerschaft zwischen Twitch und Blizzard unterstützt. Es gibt noch keine Zahlen, an denen abzulesen ist, ob und wie viel Geld die Teams aus diesem Topf erhalten.


Ihr wollt mehr News und Kurioses zu Overwatch? Besucht die „Mein MMO-Overwatch“-Seite auf Facebook!

Autor(in)
Quelle(n): Kotakupcgamertwitch
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.