Twitch-Streamer schläft live – Zuschauer brüten ihm ein seltenes Pokémon aus

Twitch-Streamer schläft live – Zuschauer brüten ihm ein seltenes Pokémon aus

Twitch-Streamer Alpharad spielte mit seiner Community Pokémon im Stream, legte sich dann aber schlafen. Die Zuschauer machten weiter – und brüteten ihm in der Zwischenzeit mittels Chat-Befehlen ein seltenes Monster aus.

Was ist in dem Stream passiert? Alpharad hat im Stream ein Format namens Twitch-Plays-Pokémon gespielt. In dem Spiel können Zuschauer mit Chat-Befehlen das Spiel steuern. Mit bestimmten Commands können sie beispielsweise den Charakter laufen lassen.

Als es dann immer später wurde, entschied sich Alpharad schlafen zu gehen. Damit seine Zuschauer das Spiel weiterspielen können und nicht seinetwegen unterbrechen müssen, blieb er live und ließ das Spiel weiterlaufen.

Alpharads Zuschauer, welche die „Pokémon Kristall“-Edition spielten, erhielten in der Zwischenzeit ein sogenanntes Odd Egg (deutsch: „Kurios-Ei“). Anschließend brüteten sie das Ei aus und erhielten ein seltenes Shiny-Pii.

Auf Twitter teilte Alpharad indes ein Video des Streams, in dem das erfolgreiche Brüten und Schlüpfen des Shiny-Piis zu sehen ist:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt
Alpharad teilt den Clip des Brütens via Twitter

Wieso ist das Pokémon so selten?

Die Seltenheit des Shiny Pii: Das durch den Chat gebrütete Pokémon ist ein Shiny-Pii. Shinys bzw. schillernde Pokémon sind gewöhnliche Pokémon in außergewöhnlichen, vom Normalfall abweichenden Farben.

Shiny Pokémon gelten als sehr selten und sind deshalb bei vielen Pokémon-Spielern begehrt. Die Wahrscheinlichkeit, generell ein Shiny-Pokémon aus einem Odd Egg zu erhalten ist erhöht und liegt bei 14 %.

Alpharad kann sich trotzdem glücklich schätzen. Die Wahrscheinlichkeit, ein Shiny-Pii aus dem Odd Egg zu erhalten, liegt nur bei 3 % (via Bulbapedia.net).

Shiny-Pokémon sind seltene und begehrte Wesen in der Welt der Taschenmonster. Es ist durchaus etwas Besonderes, eines oder sogar mehrere zu besitzen.

In Pokémon GO ist seit dem 12. April das Frühlings-Event online. Pünktlich zum bevorstehenden Osterfest habt ihr wieder die Möglichkeit neben Shiny auch von neuen Spawns und Boni zu profitieren. MeinMMO-Autorin Franzi verrät euch, was ihr zum Frühlings-Event von Pokémon GO wissen müsst.

Pokémon GO: Heute startet Frühlings-Event – Alle Shinys und Boni

Quelle(n): Dot Esports, Dexerto, alpharadtv via Twitch
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
erzi222

wow der bericht ist ja total mega!!! voll toll bitte weiter so und mehr solcher berichte 🙂 !!!! ganz großes kino !!!!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x