Mit einem Trauermarsch gedenken Hunderte eines toten Mitspielers in Planetside 2

Im MMO-Shooter Planetside 2 kam es am vergangenen Wochenende zu einem bewegenden Moment. Viele nahmen an einer Gedenkveranstaltung teil, in der sie des Spielers Ezrason gedachten, der am 22. Juli gestorben war.

Um wen geht es? Der Spieler Ezrason war ein großer Fan von Planetside 2. Sein älterer Bruder, der die Gedenkveranstaltung organisiert hat, berichtete, dass sie gemeinsam nach neuen Spielen gesucht hätten, schlussendlich aber immer wieder bei Planetside hängengeblieben wären.

Ezrason starb bei einem Unfall mit Fahrerflucht. Er brach sich den Schädel und die Verletzungen waren so schlimm, dass er ihnen erlag. Er hatte früh geheiratet und hinterlässt zwei Kinder.

Wie reagierten die Spieler? Zwar war Ezrason keine bekannte Größe in dem Spiel, trotzdem erreichte die Geschichte viele Spieler. Ein Thread im subreddit wurde mit 872 Upvotes versehen, was für Planetside-Verhältnisse recht viel ist.

Zudem gab es eine Gedenkveranstaltung, an der viele Spieler aus allen Fraktion des Shooters teilgenommen haben, und die in einem Mitschnitt auf YouTube veröffentlicht wurde.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Bewegende Worte und besonderer Trauermarsch

So trauert Planetside 2 um Ezrason: An der Gedenkveranstaltung am 25. Juli nahmen laut den Veranstaltern so viele Spieler teil, dass 4 Instanzen der Lobby „Sanctuary“ kreiert wurden. Im Video, das in der Lobby 2 aufgezeichnet wurde, sind etwa 70 Spieler zu sehen.

Während der Zusammenkunft sprach SticksInStilts, der ältere Bruder, über den Verstorbenen. Danach marschierten die Spieler gemeinsam und schweigend durch die Lobby.

Zum Ende der Veranstaltung trafen sich einige Spieler noch auf einer Map, um von dort mit Fahrzeugen aller Art in Erinnerung an Ezrason loszufahren. Das erzeugte ein ganz eigenes Trauer-Bild, dass es so wohl nur in Planetside 2 gibt:

Planetside 2 Trauermarsch
Mit einem Fahrzeug-Konvoi trauerten Spieler um Ezrason.

Gedenkveranstaltungen wie in Planetside 2 kommen in der Gaming-Community häufiger vor:

So traurig die Gründe für solche Gedenkveranstaltungen sind, so zeigen diese jedoch, dass in Spielen, in denen man in unterschiedlichen Fraktionen, Clans oder Schlachten kämpft, trotzdem Menschen hinter den Bildschirmen sitzen.

Quelle(n): MassivelyOP
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x