The Division: Update 1.7 und 1.8 – ETF findet in England statt, Massive zahlt

Bei The Division laufen die Planungen für die Updates 1.7 und 1.8. Massive will Euer Feedback dazu hören und lädt daher eine ETF nach England ein.

Eben lief das State of the Game am 27. April. Darin ging es um die nächste ETF und die heute gestartete PTS-Phase 2.

Der Begriff „ETF“ bedeutet „Elite Task Force“ und stellt ein Team aus Community-Vertretern dar, die von Massive eingeladen werden, mit ihnen vor Ort über künftige Neuerungen und Anpassungen in The Division zu sprechen. Bislang fanden zwei ETFs statt – einmal zum Update 1.4 und einmal zum Update 1.6. Massive betonte mehrfach, dass diese extrem fruchtbar waren und sie solche Aktionen in Zukunft wiederholen werden.

division-agent-dark

Nun gibt es konkrete Infos zur nächsten ETF: Diese findet vom 23. bis 26 Mai (die bislang längste ETF-Aktion) in Newcastle in England statt. Dort sind die Reflections-Studios angesiedelt. Die erste ETF war in Schweden direkt bei Massive, die zweite war in den USA bei RedStorm und nun geht es nach England.

In diesen vier Tagen wollen die Entwickler mit den Community-Vertretern über die Updates 1.7 und 1.8 sprechen. Über alles, was das Jahr 2 für The Division bereithält. Dazu wird es Workshops geben. Da diese ETF schon relativ früh eingeladen wird, weit bevor 1.7 und 1.8 erscheinen werden, erhofft man sich, dass der Einfluss und die Umsetzungsmöglichkeiten der Ideen größer sein werden als bisher.

division-agenten-geschütz

Wichtig: Wollt Ihr ein Teil dieser ETF werden, müsst Ihr kein berühmter Youtuber oder Streamer sein. Ihr müsst lediglich über 18 sein, in die UK einreisen dürfen und an diesen Tagen Zeit haben. Gute Englischkenntnisse sollten auch nicht schaden. Werdet Ihr ausgesucht, bezahlt Euch Massive den Flug, das Hotel und das Essen während des Aufenthalts. Infos zur Registrierung findet Ihr im Division-Forum.

PTS-Phase 2 ist live

Seit heute Mittag ist die PTS-Phase 2 live. Auf den Testservern können die PC-Agenten in diesen Tagen das Update 1.6.1 testen. Heute wurde der Test-Build aktualisiert. Über die Patch-Notes haben wir bereits in diesem Artikel berichtet. Highlights sind Änderungen am Aim-Assist bei Hüftfeuer, am Behände-Talent und an der Luftdetonations-Mod der Sucher-Mine. Das Talent und die Fertigkeit werden doch nicht so stark generft wie angekündigt.

Registriert Ihr Euch für die ETF?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
21 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Luffy

Man muss kein bekannter YT oder Spieler sein, aber helfen tut es schon gewaltig. Viele der bekannten YT oder Spieler wurden da nämlich schon eingeladen. Wenn du ein Noone bist, ist deine Chance fast wie im Lotto spielen.

SVBgunslinger

Soweit ich das mitbekommen habe war immer nur jeweils 1 YTer bei….

airpro

Find ich gar nicht so verkehrt. Viele von denen haben ja scheinbar mehr Ahnung vom Game und welche Spielmechaniken andere Spiele verwendet haben als Massive selbst. Wenn die sauber programmieren und fürn bisschen Pizza und Tee externe Beratung dazuholen kommt ja vlt auch mal wieder was vernünftiges bei raus.

Michael Eder

Am Beispiel PvP lässt sich gut zeigen welches Problem es in den ETFs bisher gab. ETF1 (PvE lastig) lief ja an sich recht gut, das Ergebniss konnte sich ja auch sehen lassen. ETF2 (PvP lastig) war unterm Strich verschwendete Zeit, das PvP in TD krankt immer noch an allen Ecken und Enden, allen Voran der Hipfire Krebs.
Es ist nunmal noch immer so dass du im closequarter, hipfire die höchsten chancen hast als Sieger aus einem 1vX rauszugehen, obwohl es mir zuwieder ist muss ich es praktisch so spielen, sonst brauchste garnicht einsteigen.
Es braucht (nur wenige) grundlegende Dinge um PvP „spannend“ zu machen:
a) Das Hipfirefadenkreuz muss die größe eines verdammten Monstertrucks haben
b) Skillfreie Skills (Seekers & Geschütze) dürfen keine Oneshot-kills bringen
c) Das Skillsystem gehört dringend und kräftig überarbeitet (Skalierung der Mächtigkeit der Skills ist ok, Cooldown sollte AUSSCHLIESSLICH durch Perks wie Eile bestimmt sein, wie in Rollenspielen üblich)
d) TTK leicht nach unten korrigieren um auch zB Tank Builds zu fördern (entweder über geringere Zähigkeit oder höheren DMG output)

Um auf das Thema ETF zurückzukommen: Offensichtlich wurden zur PvP-ETF lauter hüftfeuernde kopflose Hühner & Seeker-Skillbuild spielende DZ-Abfucker geladen „Neinnein, PvP ist gut so…“, wenn man wirklich auf die Community hören würde gäbe es dass schonlange nichtmehr.
Ich habs schon öfters gesagt: Massive schaufelt seinem Game das Grab selbst, und es wirkt so als machen Sie dass mit Freude 🙁

LehrerKyloRen

Ich spiele taktiker mit 47% EILE und 400k Grund fks…

Und eine andere Frage wie soll sich denn ein taktiker wehren ?

Geschütze One Shot?

Michael Eder

Hab mich da unglücklich und etwas emotional „verschrieben“: Seekeroneshots sind klar, und Geschütze die mich „Handlungsunfähig“ machen (zB Feuergeschütze) dürfen einfach nicht noch zusätzlich massive dmg fahren (das schockgeschütz machts zB gut: 0 dmg).
Taktiker wirst du indem du in FS stackst und somit deine Skills stärker werden – aber nicht deinen Cooldown reduzieren, das hat man ja schon ein wenig entschärft.
Meiner Meinung nach sollte ein Taktiker auch primär sein Team Unterstützen: Puls, Heilung, Smartcover,… und nicht Dmg fahren – dafür sind DPS-Builds da.
Cooldowns durch Eile reduzieren ist ein absolut probates Mittel und finde ich auch ok, da du dadurch ja andere Perks opferst

BenD4nger

Ich lese immer wieder davon, dass die Seeker mit Airburst zu stark ist aber das kann ich so seid Wochen nicht bestätigen. Einen anderen Agenten, ob Rogue oder neutral, habe ich schon lange nicht mehr ge-one-shottet und das bei >500k Skillpower.
Erst gestern konnte ich ungesehen 3 Rogues flankiern, Seeker raus bei ca. 530k SP und anschließend den Turm gesetzt. Nicht einen habe ich erledigt und nicht einer ist zu Boden gegangen. Diese ganze Diskussion die Seeker wäre zu stark kann ich beim besten Willen nicht teilen.

Michael Eder

Das mag zum einen daran liegen dass du alleine Unterwegs warst, zum anderen weißt du nicht mit welcher Zähigkeit die 3 Kollegen liefen.
Tatsache ist dass in LS sobald mehr als 2 Seekerbuilds zusammen laufen diese im Grunde total Skillfrei so ziemlich alles legen können was ihnen über den Weg läuft.
Wie gesagt: aus meinem Verständnis sollte ein Taktiker eine Supportrolle einnehmen: Belege Gegner mit Statuseffekt (seeker & turrets), heile Teammates (heilbox & heilgranate), buffe Teammates (puls & smartcover), kläre auf (puls) oder schütze teammates (smartcover, Immobox & zerhacker).
Es laufen im Moment praktisch keine Supporter da es „einfacher“ ist als Taktiker 2 Knöpfe zu drücken als Supportskills sinnvoll einzusetzen.
Ich gebe garnicht den Spielern die Schuld, die nutzen dass was Massive ihnen erlaubt, den schwarzen Peter an diesem Zustand schiebe ganz klar Massive zu

airpro

Das geht wohl hauptsächlich um LS Seeker/Deadeye wg der Schadensanpassung. In der DZ klappt das wohl so nicht mehr.

airpro

gab glaube ich schon mal die Forderung Kugeln sollten tödlicher sein, damit Spieler eben nicht einfach so in den Nahkampf rushen können (und point blank trifft der 1000rpm/Shotgun Monstertruck trotzdem) was dann wieder mit dem PVE ins Gehege kam. Oder Schaden PvP anders skallieren? Weiß nur das ich noch keinen im PvP gelegt hab, deswegen meide ich das Ganze.

Giannis Stefanidis

die sollen sich auf die cheater und hacker konzentriren anstat alles zu nerfe wo es nicht mehr geht

Psycheater

Vllt setzt sich die ETF vor Ort dann auch mal durch und bespricht; bevor es mit neuen Inhalten weitergeht; endlich mal die Grundprobleme von TD. Die ganzen Bugs und Fehler die noch immer drin sind und was die Community wirklich will zB neue Story Inhalte und nicht irgendwelche neuen Loadouts die wahrscheinlich wieder mehr kaputt machen als alles andere

Christian Sindermann

Extrem fruchtbar ?

Wollen sie jetzt der Community die Schuld in die Schuhe schieben ?
Mal im Ernst, wenn diese ETFs so erfolgreich und toll waren, dann waren die Mitglieder der Community entweder dumm oder absolut nicht repräsentativ. Was genau haben diese ach so tollen ETFs denn bewirkt ?

Ist das Spiel besser geworden ? Sind Inhalte erschienen, die die Community sich gewünscht hat ? Irgendwie nicht.

Division ist ein tolles Spiel bis man Level 30 erreicht und ein paar Stunden mit Engame-Aktivitäten verbracht hat, und das wars.

Psycheater

Amen. Traurig wenn Leute wie du oder auch Stereopushing; die TD bis in den Tod die Treue gehalten haben und sich immer schützend vor das Spiel gestellt haben; hier solche Aussagen treffen. Zeugt für mich einfach von der Inkompetenz die Massive da teilweise an den Tag legt/gelegt hat

Thatcher

Die inkompetentz wurde doch seit der beta gezeigt. Mit jedem Patch wurde es stellenweise schlimmer und dieses PR zeug, wir laden euch ein usw ist einfach nur noch peinlich. Es kommen auch nur noch die gleichen Aussagen, Bug / glitch, wir sind uns der Situation bewusst und arbeiten dran. Ich warte noch auf den Tag wo einer dieser Pappnasenclowns sagen wir haben keine Zeit zu erklären was wir machen, da wir keine Zeit haben -_-

JimmeyDean

Ohja, da sagst du was! …bin in den letzten Wochen auch kaum mehr online und hab seit der Year2-Ankündigung auch keine Argumente mehr :/ ….am WE mit Stereopushing mal für LostSignal verabredet, quasi als Requiem unter Leidgenossen 😀 …hoffe das kann den Spaß nochmal bisschen zurückbringen. 🙂

Sven Kälber (Stereopushing)

Yes, ich schreib dir via PSN und schau das ich noch jemand ranbringe 🙂

SVBgunslinger

Geht mir nichtanders, seit der Y2 Ankündigung bin ich raus.
Für ne Rund eLost Signal könnte ich mich aber nochmal überreden lassen.

dirkrs

Sind gerne auch dabei …. je nachdem was Ihr an Agents braucht 🙂

dirkrs

Habt Ihr es geschaft???

Sven Kälber (Stereopushing)

Einerseits hast du recht, andererseits hatte die ETF wit weniger Einfluß als du denkst. Die haben einen fertigen Build des Updates vorgelegt bekommen, konnten ihren Feedback abgeben (und ham warscheinlichin der Diskussionsrunde schon klar gemacht bekommen was möglich ist & was sie vergessen können). Klar ließ sich da noch was schrauben a bissl. Aber nach der ETF kamm ja meistens sofort der PTS (Da bleibt natürlich nicht sehr viel Zeit irgendetwas zu verändern). Wer weiß wie die Builds ohne ETF ausgesehen hätten…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

21
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x