The Division: Nach Patch 1.4 – Neuen Charakter anfangen oder nicht?

Bei The Division stellen wir die Frage: Erstellt Ihr mit Update 1.4 einen neuen Charakter oder setzt Ihr mit Euren bisherigen Agenten die Reise fort?

Das Ende der PTS-Phase ist in Sicht, der Release von Patch 1.4 ist schon am Horizont erkennbar. So langsam könnt Ihr Eure Agenten-Kluft vom Staub befreien und Euch Gedanken dazu machen, wie es weitergehen soll. Viele ehemalige Agenten haben sich schon vor Wochen und Monaten der Postapokalypse abgewandt, aber ab und an schielten sie doch mit einem Auge darauf, wie sich der Shared-World-Shooter mit Update 1.4 verändern soll.

Massive gestand sich im August selbst ein, dass ihr Spiel aktuell keinen Spaß mehr mache, dass es zu viele Bugs und zu viele Fehler in der Vergangenheit gab. Einige von Euch schauten daher immer wieder mal rein, wie das Spiel gerettet werden soll – zum einen aus Neugier, zum anderen aber auch um zu sehen, was man denn noch für sein Geld bekommt. Schließlich haben viele den Season-Pass schon früh erworben, von welchem noch zwei große DLCs ausstehen.

division-sonne-straße

Und nun ist es also bald soweit. Das Update 1.4 scheint ausgereift zu sein. Der Launch steht unmittelbar bevor.

Neue Erfahrung, neuer Agent?

Das Update 1.4 soll die Spielerfahrung komplett umkrempeln – vom Fortschritt-System über das Loot-System bis hin zur Macht Eurer Agenten und allen Skills, Talenten und Gear-Sets. Es gibt im Grunde keinen Bereich in The Division, der von den Veränderungen unverschont blieb. Alle großen Neuerungen des Updates 1.4 findet Ihr hier.

Euer Agent / Eure Agenten werden nicht mehr so sein wie zuvor. Teilweise wurden die Items und Mods mit neuen Rolls und Fertigkeiten versehen. Ihr werdet erst mal überprüfen müssen, was der Agent jetzt überhaupt noch kann – und was nicht mehr. Habt Ihr beispielsweise auf das B.L.I.N.D.-Set gebaut, wird Euer Agent nun völlig anders daherkommen. Denn B.L.I.N.D. gibt es nicht mehr. Es wurde durch das Banshee-Set ersetzt.

division-agenten

Zudem werden einige von Euch seit Wochen oder Monaten keinen Fuß mehr in The Division gesetzt haben. Da drängt sich die Frage auf: Fängt man da nicht besser gleich ganz von vorne an?

Ttime meint: Mir fallen spontan vier Möglichkeiten ein, wie man es nach dem Launch von Update 1.4 handhaben kann:

  1. Ein neuer Charakter: Einen neuen Charakter zu erstellen (den alten muss man ja nicht gleich löschen) hat in der Tat einige Vorteile. Zum einen ist und war das Spiel von Level 1-30 richtig gut. In der Vergangenheit wurde nahezu alles in The Division kritisiert – die Story-Missionen und das Spiel vor dem Endgame allerdings nicht. Dieses noch einmal zu erleben lohnt sich mit Sicherheit. Zum anderen wurde das Fortschritt-System extrem überarbeitet. Auch im Endgame steigt Ihr nun “logisch” auf, von einem World-Tier zum nächsten. Außerdem ist ein wichtiger Hinweis: Bis zum Survival-DLC gibt es keine neuen Aktivitäten zu zocken. Nur die bisherigen Inhalte wurden überarbeitet und verbessert. Ihr habt also mit Sicherheit genügend Zeit, um einen weiteren Charakter hochzuziehen.
    division-hunter-survival
  2. Nein, es kommt für Euch nicht in Frage, einen neuen Charakter zu erstellen. Ihr habt unglaublich viel Zeit und Mühen in Eure(n) Agenten investiert. Dieser soll daher auch alle zukünftigen Abenteuer in der Postapokalypse bestehen. Ihr habt zwar schon länger nicht mehr gespielt, aber Ihr fuchst Euch da wieder rein und schaut, was der Agent nun alles kann und verbessert ihn weiter.
  3. Ihr habt in den letzten Wochen fleißig The Division gezockt und alle Änderungen, die das Update 1.4 bringt, mitverfolgt. Ihr spielt also ohne großen Bruch weiter und freut Euch auf die Neuerungen.
  4. Oder für Euch kommt der Patch 1.4 zu spät. Ihr lasst die Agenten-Kluft im Schrank weiterhin verstauben und wartet ab, was Survival für neue Inhalte bringt.

Wie geht Ihr mit Update 1.4 um?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
28 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
CptnFuZzykayy

Ich bin so gespannt auf das Update. Ich werde erstmal einen neuen hochziehen um zu gucken wie es ist und dann mit meinem alten weiterspielen. Hoffentlich sind meine Sets gut umgewandelt worden ????
Ich habe ehrlich kein Bock mehr auf 1.3 und hoffe dass 1.4 so schnell wie möglich draufgespielt wird.

See you starside

Ich habe ohnehin nur mit einem Agenten gespielt. Ich mache es, wie einige hier auch. Antesten, was mit meinem gut abgehangenen Agenten noch so geht, parallel mit einem neuen Agenten starten. Mal gucken ob überhaupt und bei welchem man dann hängen bleibt.

Sind die Änderungen sinnvoll und vielversprechend kann es gut sein, dass mir der Neustart am Sinnvollsten erscheint. Vor allem dann, wenn Freunde mitziehen.

Ratte1073

Naja,hab 4 agenten auf 30…Werde diese nach und nach optimieren…
Was meiner einen im mom nervt…gegner lassen zuwenig waffenmods fallen (war am anfang besser) …freu mich daher aufs farmen

Quickmix

Mein aktueller Charakter wird sich nicht sehr viel verändern. Spiele “Final Alpha” 3/3 Set 🙂
Den werde ich auch 100% weiter spielen, fange aber auch 1-2 neue Charaktere an.

HomerNarr

Restart!
Nicht zur Strafe, nur zur Übung.

Ricotee

Hm, ich habe noch einen Lvl12 Char. Mit dem wollte ich eigentlich nochmal gezielt April Kellehers Weg mit Hilfe des The Division “New York Collapse” Buches abschreiten. Das Buch bietet mir mehr Atmosphäre zur Story als das Spiel selber. Traurig, aber wahr.

Das Abschreiten hätte in den Straßen von 1.3 mit dem End Game Charakter keinen Spaß gemacht. Jetzt wo diese aber in 1.4 wieder mit ernst zu nehmenden Gegnern befüllt werden, werde ich sehr wahrscheinlich bei meinem alten GS Charakter bleiben.

Frystrike

Ne einen neuen Anfangen werde ich nicht, werde meinen alten Char nutzen, aus meiner Sicht gibt es keinen Grund neu zu starten, man hat ja keinen “Skillbaum” wie bei WoW oder etwas anderes was den Char einzigartig machen würde, hier hat jeder ob neu oder alt die gleichen Skills… Und sooooooo toll war das leveln jetzt auch nicht, nur dafür hätte Massive ja nicht umprogramieren brauchen, es ging ja von Anfang an um das fehlende/”schlechte” Endgame und nicht ums leveln an sich. Aber wie schon in anderen posts von mir zu sehen, sehe ich das ganze etwas kritisch und finde nicht jede pupsi Änderung gleich Hammer wie die meisten in den Foren… und lass mich somit überraschen was da auf uns zu kommt. Wobei ich eigentlich auch gar nicht so viel Lust habe das Mühsam erfarmte Gear noch einmal zu farmen…

Ninjacut

Denke bei mir wirds eine Komni aus 1 und 2. Werde erstmal meine vorhanden Charakter testen und schauen ob es sich überhaupt lohnt diese weiter zu benutzen. Ansonsten würde ich das ganze Equip erstmal lagern nud für einen neuen Char benutzen. Mal schauen also.

Habe auch seit der Ankündigung von 1.4 und den ganzen Plänen drumherum aufgehört zu zocken. Bin also gespannt was aus meinen alten Charaktern dann wird 😀

1900.

Ich werde einen neuen Agenten anfangen. Bei nem gearscore von 164 tut das auch nicht weh meinen “Main” ad acta zu legen.
Habe The Division ewig nicht mehr gespielt und viel verpasst wie das einführen von Sets. Außerdem hat das Lvln von 1-30 Ausnahmsweise echt Spaß gemacht (:

Ace Ffm

Hatte eigentlich nicht vor einen neuen Agenten hochzuspielen. Wollte die zwei Alten nur optimieren. Allerdings ist es ein überlegenswerter Vorschlag. Wenn sich etwas im Spiel verändert hat könnte ich es so ganz gemütlich beim hochspielen eines neuen Agenten lernen. Mal sehen ob ich lust darauf habe. Schaue nach dem Update ins Spiel mit den alten Agenten und entscheide dann.

Sven Kälber (Stereopushing)

Ich werd ganz sicher nicht noch mal Leveln. Das erste mal war sehr schnell um auf meine Jungs aufzuschließen, beim 2. mal hab ich mir etwas mehr Zeit gelassen, beim 3. mal hats mich echt genervt. Beim 4.mal hab ich mir gedacht ‘Och nö, echt jetzt, das ist ja jetzt leider das letzte mal’. Aber trotz dieses Gedankens lösch ich ganz sicher nicht einen meiner Chars um von vorne anzufangen. Es ist Nummer 3 😉

airpro

BF1 Fernsehwerbung sieht schon viel heftiger aus als die Beta. Regrind Level 1-30? Nö allerhöchstens 1 Twink weiter hochziehen. Was heißt da überhaupt Neustart, wenn überhaupt dann Neugear, die Agenten haben ja keine individuellen Eigenschaften. Die Casuals werden durch 1.4 sicher keine Hardcoregamer mehr, und die 24/7 Spieler haben eh schon Alles gesehen und nach ein paar Tagen wieder Alles auf Max. Division 2 fight for L.A. dann im März.

Patrick Rosinus

Ich werde die The Division mit dem neuen Patch auf meinem alten Agenten spielen. Ich habe den PTS ausgiebig getestet, hab auch den ein oder anderen Feedback gebracht. Underground fühlt sich jetzt wie PVE DarkZone. Die Reward’s sind groß und im SoloPlay ist es auch eine richtige Herausforderung geworden. Missionen HTV (täglich und wöchentlich) sind jetzt auch rentabel. Die Incursions habe ich bis auf ClearSky mit einem Communitymanager von Massive überhaupt nicht getestet. Und man darf nicht vergessen: Patch 1.4 ist eine Grundbaustein für die kommenden Patches. Und die ganzen Sets/Waffen neu farmen muss sowieso sein 🙂

Quickmix

Top und danke für’s testen.

Guest

Im Endeffekt lese ich im Artikel nicht einen ordentlichen Grund, weshalb man einen neuen Charakter anfangen sollte, da man mit den alten ja alles bereits gesehen hat und ,wie da auch geschrieben steht, keine neuen Aktivitäten hinzu kamen. Fortschrittsystem hin oder her, nur weil die Story-Missionen brauchbar waren, ist das noch lange kein Grund neu zu starten. Kann mir nicht vorstellen, dass viele so vorgehen werden. Ich gehöre jedoch zu Kategorie vier. Werde warten bis neue Inhalte folgen und dann eventuell wieder reinschnuppern.

OstseeRebel

Erstmal finde ich es ja klasse das Massive da so hart ans umkrempeln geht . Viele andere Publisher lassen ihre Spiele dann einfach unbalanced / unpatched .. allerdings bin ich auch seit Juli bei Division raus . Kommt ja auch ne Menge neuer Stoff dazu . FF15 zb . Oder für mich grad aktuell XCOM2 . Müsste mich schon von paar Freunden überreden lassen wieder einzusteigen . Obwohl ich den SP von beginn an habe

Hardboiled

Ich habe jetzt bestimmt seit juni nicht mehr gespielt.
Aber weiterhin die news usw um devision verfolgt. alles was mit 1.4 kommen soll, gefällt mir sehr. Ich werde sehen ob meine vector und aug noch was taugen und welches world tier ich jetzt habe ????.
Sprich, ich werde meinen agenten reaktivieren und hoffen das das konzept jetzt aufgeht!

RagingSasuke

5. ich lasse die Kluft verstauben weil ich zum Glück kein Season Pass gekauft habe. Story hat tierisch Bock gemacht aber alles danach war garnichts für mich. Tut mir leid massive, ich bleibe bei FPS shootern 🙁
Allen anderen Agenten wünsche ich dennoch viel Spaß bei dem update und dem kommenden DLC! Drücke euch die Daumen das die bugs diesmal weitestgehend ausbleiben.

Quickmix

Interessant, FPS sind absolut nichts für mich, schon gar nicht ohne Deckungsspiel.

Luffy

4. warte auf DLC mit Storyinhalt… die Welt sollte sich eher an Fallout 4 annähern. Alles mehr Richtung RPG Shooter wäre mein Geschmack. Je nachdem, ob man abtrünnig ist oder anderen hilft, ändert sich das Karma,…
so viel ungenutztes Potential.

Psycheater

Auch wenn es hier gleich wieder Kritik hagelt von den Leuten die noch sehr aktiv TD zocken und (selbstverständlich und logisch) die Fanbrille aufhaben:
Es ist sooo viel was Massive für 1.4 anpacken und verbessern wollte, das ich wirklich sehr gespannt bin wie der Launch von dem Patch abgeht. Die Vergangenheit lässt ja leider nicht viel Hoffnung zu das das rund läuft. Aber vllt hat die PTS Phase ja was gebracht (da bin ich nicht so im Thema muss ich zugeben)

Quickmix

Ich hab keine Fanbrille, spiele aber jeden Tag. Gibt halt nichts vergleichbares.

Slyder48

3. da ich schon auf dem PTS gezockt habe (klar die Rüstungen und Waffen werden gelöscht) aber dauert ja nicht lange zu farmen:)

Chief

Puh. Schwierig zu sagen. Ich bin einer der Gamer der schon seit Monaten keinen Fuß nach NY gesetzt hat. Für mich käme nur ein Neu-Anfang in Frage. Der Alte bleibt um die Sachen auf den neuen Char zu übertragen. Aber gelöscht wird nichts.
Zudem gibt es derzeit so viele Games zu zocken, dass sich THE DIVISON wohl wieder hinten anstellen muss. FIFA17, TombRaider, Mafia III, Last Guardian, Battlefield ….
für jeden was dabei.

SVBgunslinger

Alter Agent bleibt, 2 neue werden parallel zu den Patch Arbeiten hochgezogen und der 4. bleibt als Reserve für später…

Koronus

Oder 5. ihr fängt nun endlich The Division an.

RagingSasuke

Endlich???? Sorry, das konnte ich mir nicht nehmen lassen 😀

Koronus

Zu viele Spiele, zu wenig Zeit.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

28
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x