The Division: Lasst Euch diese starke Waffe nicht entgehen – nur noch heute Zeit

Diese Woche habt ihr in The Division die Möglichkeit, ein besonders starkes Präzisionsgewehr zu kaufen. Warum es so gut ist und wo ihr es bekommt, erfahrt ihr hier. Ihr habt nur noch heute, am 23.2., dafür Zeit.

Es kommt selten vor, dass starke Waffen mit mächtigen Talenten bei den Händlern zur Verfügung stehen. Diese Woche gibt es allerdings ein besonders gutes Schießeisen zu kaufen, das ihr euch nicht entgehen lassen solltet.

Um welche Waffe handelt es sich?

Ihr könnt das M700-Präzisionsgewehr, in der Carbon-Version, mit folgenden Basis-Werten ergattern:

  • Feuerrate: 54
  • Magazingröße: 7
  • Nachladegeschwindigkeit: 2,63 Sek.
  • Repetiergewehr (lädt jeden Schuss einzeln)

Die M700 ist also eine Sniper mit hoher Schusskraft, aber geringer Feuerrate.

division-carbonWoher bekommt Ihr die M700?

Die Waffe gibt’s beim Händler im Safehouse The Meat Locker zu kaufen, sie kostet euch 1.669.320 Credits und hat einen Gear-Score von 284, nahezu am Maximum. Somit spart ihr euch einiges an Division-Tech für Upgrades.

Bedenkt, dass Preis und Gear-Score Weltrang 5 entsprechen.

Wichtig: Diese M700 gibt es nur noch heute, am 23. Februar. Denn in der Nacht von Freitag auf Samstag findet der Händler-Reset statt, dann könnt ihr die Waffe mit diesen Talenten nicht mehr im „The Meat Locker“-Safehouse kaufen.

Was sind die Talente der Waffe?

  • Tödlich: Der kritische Trefferschaden wird um 15% erhöht
  • Vorbereitet: Bei einer Entfernung von über 30 Metern zum Ziel wird der Schaden um 15% erhöht
  • Erhöht: Erhöht den Schaden um 10%, wenn ihr mehr als 1,2m über ihrem Ziel seid

Der Kopfschussschaden-Bonus liegt bei starken 169%.

division-kugel-sniperWarum ist diese M700 so stark?

Sie gehört zu den stärksten Präzisionsgewehren im Spiel, gerade im PvP ist die M700 mit ihrer gewaltigen Schlagkraft zu empfehlen. Keine Waffe im Spiel kommt auf mehr Schaden pro Kugel. Falls Ihr also die Rolle des Scharfschützen übernehmen wollt, oder einfach eine Ergänzung zu einer anderen Waffe sucht, dann ist die M700 eine Top-Empfehlung.

Im Gegensatz zu Präzisionsgewehren wie der SVD müsst ihr mit der M700 jedoch jeden einzelnen Schuss nachladen. Ihr könnt die Feinde also nicht mit schnell aufeinanderfolgenden Treffern vollpumpen.

Die Talente sind für ein Scharfschützengewehr ideal, da ihr einfach Abstand halten und eine erhöhte Position suchen müsst, um massiven Schaden auszuteilen. Diese Spielweise bietet sich bei Präzisionsgewehren ohnehin an.

Das Tödlich-Talent eignet hervorragend für einen DeadEYE-Build, den wir hier vorstellen.division-deadeye-geheim

Es gibt noch weitere starke Talente, wie Kompetent oder Zerstörerisch, die ihr im dritten Slot rollen könnt und die ebenfalls gut geeignet sind. Das hängt davon ab, welches Set ihr spielt und ob ihr PvP oder PvE bevorzugt. Deswegen könnt Ihr direkt mehrere Exemplare kaufen, um für alle möglichen Builds ausgerüstet zu sein. Auch ohne Änderungen sind die Talente stark und machen diese Waffe zu einem Pflichtkauf.

Außerdem: Es handelt sich um die Carbon-Version. Das heißt: Alle Mod-Plätze stehen zur Verfügung, was euch weitere Anpassungsmöglichkeiten für eure Builds gibt.

Dieser Artikel stammt von Tarek.

Was haltet ihr von der M700? Nutzt ihr sie, oder zieht ihr andere Präzisionsgewehre vor?


The Division erhöht die Chancen auf Classified-Gear, wertet Supply-Drops auf

Autor(in)

Deine Meinung?

Level Up (0) Kommentieren (11)

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.