The Division spielt zur Weihnachtszeit, hat aber keine Zeit für Weihnachten

Bei The Division gibt es kein Weihnachtsevent – obwohl die gesamte Spielwelt weihnachtlich dekoriert ist.

Schnee, Weihnachtsbäume, Lichterketten und alle paar Meter ein lustiger Aufstell-Weihnachtsmann, der einem freundlich entgegenwinkt – so darf man sich wohl New York zur Adventszeit vorstellen. Und so darf man sich auch das Setting von The Division vorstellen, das kurz nach dem Black Friday (also in der Vorweihnachtszeit) in New York angesiedelt ist.

In The Division gibt es jedoch einen ärgerlichen Umstand, der die Weihnachtsstimmung trübt: Die Apokalypse ist ausgebrochen. In dieses liebevoll dekorierte Weihnachtssetting zeichnet sich ein Bild von Tod, von Zerstörung und Chaos – ein krasser Kontrast zum Fest der Liebe. Ein Kontrast, der an jeder Ecke in Ubisofts MMO-Shooter zu sehen ist.

Auch der Live-Action-Trailer zu The Division nimmt das Weihnachtsmotiv auf, mit einer eigenen Version von “Stille Nacht, heilige Nacht”:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Keine Spur von einem Weihnachtsevent

Da mag es doch den ein oder anderen überraschen: Jetzt, da wir diese Weihnachtszeit haben, in der The Division spielt, passiert … gar nichts. Zahlreiche Online-Games nehmen dieses Fest als Anlass, neuen Content zu liefern, neue kosmetische Items einzuführen, ein ausgiebiges “Weihnachtsevent” zu feiern.

division-weihnachten

Sogar Spiele wie FIFA 17, die auf den ersten und den zweiten Blick nichts mit Weihnachten zu tun haben, veranstalten Ingame-Events. Warum verzichten Massive und Ubisoft darauf?

Volle Konzentration auf die Titel-Updates

Schon zu Halloween (das ebenfalls in zahlreichen Online-Games zelebriert wird) wurde Massive gefragt, ob in The Division dafür etwas geplant sei. Damals antwortete der Community-Developer Hamish Bode: Nein, für ein Halloween-Event sei keine Zeit gewesen. Das Team habe sich auf das Update 1.4 konzentriert.

division-weihnachtsmann

Er ging auch davon aus, dass die Community das verstehen werde: Lieber den Fokus auf die Aufwertung der Spielerfahrung legen als ein kurzfristig Event zu veranstalten.

Weihnachten werden die Entwickler in ähnlicher Weise behandelt haben: Das Update 1.5 hatte eine höhere Priorität und danach gingen die Blicke direkt in Richtung Update 1.6. Schon seit wenigen Wochen ist bekannt, dass dieses Veränderungen und neue Features für das PvP bringen wird.

Aber wie seht Ihr das? Seid Ihr enttäuscht, dass The Division auf ein Weihnachtsevent verzichtet – obwohl das Setting schon vorhanden ist? Oder seid Ihr froh, dass sich Massive auf die “wichtigen” Dinge konzentriert und kurzfristige Events links liegen lässt?


Übrigens: Zu Weihnachten gibt’s zwar kein Event, dafür zwei Geschenke. Lasst sie Euch nicht entgehen.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
25 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Quickmix

Gibt doch Pullover und Mützen …das reicht mir. 🙂

Thatcher

Ja es ist traurig. Ich würde die Aussage “man kümmert sich zuerst um die Updates” nach den ganzen Problemen verstehen, leider sind die gleichen fehlerchen von der alpha immer noch vorhanden.

Stattdessen werden Klamotten und waffenskins separat verkauft und das nicht für ein paar Cent.

Selbstverständlich ist kein Entwickler dazu verpflichtet zu einem christlichen Feiertag irgendetwas zu verschenken/ausrichten, nur zeigt eben diese kleine Geste die Wertschätzung. Wäre es den wirklich so schwer, zB die dlcs für ein paar Tage für alle freizuschalten? Oder man bekommt eine “spezielle Lieferung” die eine der bezahl Klamottensets enthalten aber 2 Mützen?
Das ist schon etwas schwach m.M.n, besonders in Anbetracht der Historie und Missstände die immer noch herrschen.

Anthony Jay

Abwechslung in diesem sich stets wiederholendem game wäre erwünscht… Mir würde ja alleine schon der discoraum vom UG reichen…. Aber da passiert halt nichts… Die können doch nicht den underground auf immer und ewig so lassen wie er ist, oder? Einfach nur planlos…

Chiefryddmz

Der war geil ja!

airpro

Das wäre die Weihnachtskohle für die Programmierer gewesen, die bekommen nur noch Geld für verkaufte SP und DLC…

McDuckX

Generell möchte ich schon ein Weihnachtsevent haben, aber The Division spielt sowieso in einem ewig wärenden Weihnachtssetting von daher…
Ist eben einfach so, als würde ein anderes MMO eine stinknormale Arbeitswoche feiern xD
Sinnlos Fragezeichen Ja Rufzeichen
Gehöre aber auch definitiv zu den Leuten, die sich über generelle Fehlerbehebungen des Spiels mehr freuen, als über irgend so ein Event.

maledicus

Ich möchte definitiv events zu den allgemein bekannten festen.

Habs schonmal hier in einem anderen thema geschrieben, bei division eine fraktion erstellen welche die gegend als weihnachtmänner/frauen mit zerissenen klamotten und masken unsicher machen, dann weihnachts-boss-jagd auf diese fraktion bei den kontakten für wöchentliche und tägliche ziele. Ich will horror claus und weihnachtsmann bob die richtig böse ausschauen als bosse 😉 Da laufen auch so schon genug irre rum, wieso nicht das?!

Nein kein scherz, das is wirklich meine ernstgemeinte idee für ein weihnachtsevent in division und auch ansonsten könnten sich passanten an verschiedensten orten zusammenstellen und kerzen halten und sowas .. eben ein wenig hoffnung in der katastrophe. Denke schon das man sowas auch in einem ernsten szenario gut gestalten kann.

Gruß.

McDuckX

“Nein kein scherz, das is wirklich meine ernstgemeinte idee für ein weihnachtsevent in division…”
Naja die ist ja aber auch richtig gut 🙂

airpro

https://www.youtube.com/wat
Ja Kerzen hätten sie auch in die Fenster der Hausbesetzer stellen können.

airpro

Wenn Ihr die passende Weihnachtsstimmung sucht legt Euch in der DZ zu den anderen toten in den Schnee. Xmas isch over so wie Griechenland, jetzt kommt die Neujahrsballerei! Die sind voll ausgelastet mit patches DLC und Vorbereitung für Teil 2.
Auf Merry Christmas kann das Spiel eh verzichten die Apokalypse braucht keine Norweger Pullis und Pudelmützen, Zuckerstangen werden in der Post seit April verteilt und Tannenbäume stehn überall rum nur fällts nach 1 Jahr nicht mehr auf.

JimmeyDean

Ich fände es eigentlich schon Pflicht…gehört bei einem MMO eben dazu um Wertschätzung gegenüber der Community zu zeigen. Aber sich bei EINEM MMO!!!!! auf zeitexklusive Dlcs einzulassen verdeutlicht ja schon ganz offensichtlich die fehlende Expertise bezüglich unabdingbarer Erfolgsfaktoren eines MMOs. …2 Pullis und 3 Skins für 7Euro schlägt da bei mir schon dem Fass den Boden aus….das was die seit Launch so fabrizieren ist schon hahnebüchen…das Einzige was man ihnen da zu gute halten kann ist eine ungeschönte Kommunikation…..alles andere verkrault jeden Agenten…bis auf die ganz Treuen die hart im Nehmen sind…davon bin ich zwar auch einer aber LastStand muss endlich liefern!

Norm An

Ich wüsste garnicht wie man in dem ernsten Setting überhaupt einen Event integrieren will ohne das es lächerlich wird. Die Skins hätte gratis seien können das ist für mich das einzige was sie anders hätten machen können.

Thatcher

Selbst in Notunterkünften bei einem Ereignis wird Weihnachten gefeiert, lächerlich wäre es nicht. Aber hey, Sie können ja nicht einmal ein 30sec Video machen wo die komplette Belegschaft alles gute wünscht? Nein ist zu viel Arbeit, ach wann kommt den das nächste von leiendarsteller besetztes Kasperletheater über esmay?

Norm An

Geh mal bisschen raus sn frische Luft. Klingt ja nach Kollaps..

Texx1010

kein Halloween event weil 1.4 vor der Türe stand. Kein weihnachts Event weil 1.5 wichtiger war. Zieht sich das nun immer weiter so hin, dass es immer was wichtigeres zu tun gibt, und man der Community deshalb nie (zu den wichtigsten Festen) nen angebrachten Content liefern kann? Also content im Sinne zu den Festlichkeiten. Obwohl: es gab ja die 2 tollen bobbel-Mützen in grün+rot lol

Thomas R

Finde es jetzt auch nicht wirklich schlimm kein Event zu haben. Habe mit ein paar Leuten nochmal von vorn begonnen und da wäre dann eh keine Zeit für “sowas” 😉

Comp4ny

Ich bin etwas enttäuscht dass weder zum Black Friday noch zu Weihnachten etwas “Event”-technisches gegeben hat. Schade eigentlich da es perfekt gepasst hätte.

Koronus

Meiner Meinung nach passt es das es es nicht gibt da es nicht passt da es nach Weihnachten spielt und man einfach alles ließ da besseres zu tun (sowohl IG als auch OG). Was ich toll fände wäre eine dynamische Weltweiterentwicklung.

Comp4ny

WTF dein kryptisches Geschreibe übertrifft jeden Virus, jeder Zombie schämt sich für deine absolut grottige Rechtschreibung. Kein Mensch versteht was du da eigentlich schreibst.

Vielleicht solltest du deinen Text komplett neu Schreiben 🙂

McDuckX

Na viel Mühe hast du dir aber auch nicht gegeben 😉
Aber ich hab mal seinen Text “leserlicher” gemacht.
“Meiner Meinung nach passt es, dass es kein Weihnachtsevent gibt. Es passt nicht, da es ohnehin nach Weihnachten spielt und man einfach alles gelassen hat, da es besseres zu tun gab (sowohl InGame, als auch OffGame?/OutGame? ….. OffeneGesellschaft???). Was ich toll fände wäre eine dynamische Weltweiterentwicklung.”
Kein Plan, was OG in dem Kontext heißen soll xD

Jadawin

Ist doch bald Ostern. Da gibt’s neue eastereggs 🙂

McDuckX

Um Himmels willen! Verschrei es nicht, bitte! xD

Fain

Ich persönlich brauch solche Events nicht, aber Hey es gab 2 Mützen 😀
Solche Events würden auch nicht wirklich zum Flair des Spiels passen meiner Meinung nach. Halb New York ist am verrecken aber wir feiern schön Hannuka, Weinachten, Halloween (insert Random Feiertag here). Wäre eher sogar geschmacklos ^^ Aber das nur meine persönliche Meinung ^^
Wobei, zu Halloween so ne Huntermaske als Outfit wäre schon geil 😀 Aber denke die wird’s demnächst im Shop geben, und da würd selbst ich mir eine holen 😀

Ricotee

Eben. Das Thema spielt doch um Weihnachten. Was soll man da noch “eventen”? Das wäre so als würde man sich im Regenwald beschweren, dass es zu wenig Bäume gibt. Was will man in einem Nicht-Fantasy Spiel denn haben? Wie die Division den Weihnachtsmann rettet? Oder eine Gang mit Weihnachtsverkleidung? Oder Rudolph the Rednose holt die Behälter aus der DZ? Oder ein Schneeballschlacht Event wie bei GTA? (Schneeballschlachten sind ja laut BoO sowieso draußen verboten 😉 )

Die Pullover und Skins hätten sie umsonst raushauen können, keine Frage, aber ansonsten gibt es eh alles zur Zeit im Überfluss. Ich bin eh kein Fan von speziellen Weihnachts-, Thanksgiving-, Halloween-, Oster-, Mariä Himmelfahrts- und Totensonntagevents in MMOs, aber hier in einer Tom Clancy Lizenz macht es am wenigsten Sinn.

Psycheater

“(Schneeballschlachten sind ja laut BoO sowieso draußen verboten 😉 )”

Hahaha xD Es ist so unfassbar witzig weil es wahr ist xD
Made my Day ????

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

25
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x