The Division: Kein Halloween-Event, dafür komplettes Lager-Redesign in Zukunft!

Bei The Division wird mit einem zukünftigen Update das Lager verändert – und vergrößert.

Eben lief das State of the Game am 27.10., der wöchentliche Lagebericht von Massive. Die Community-Developer Hamish Bode und Yannick Banchereau sprachen im Livestream über das Update 1.4, über aktuelle Probleme und gaben kurze Ausblicke auf die Zukunft des MMO-Shooters.

Für alle Halloween-Freunde unter Euch gibt es zunächst einen kleinen Dämpfer: In nahezu jedem Online-Game wird Halloween gefeiert – sogar in FIFA 17 – aber nicht in The Division. Die Entwickler konzentrierten sich in den letzten Wochen lieber auf das Update 1.4, um das Spiel wieder in die richtige Bahn zu lenken. Daher kommt kein Halloween-Event und es kommen auch keine Halloween-spezifischen, kosmetischen Items. Vielleicht im nächsten Jahr.

Dafür betonen die Entwickler, dass das Update 1.4 überwiegend gut ankommt. Die Leute seien zufrieden damit, das Feedback sei positiv – abgesehen von ein paar neuen Problemen.division-viele-agenten

Aktuelle Probleme und PTS für PS4 und Xbox One

Die aktuellen Probleme betreffen zurzeit vor allem die Konsolen in Form von Performance-Problemen, weshalb die Stimmen lauter werden, dass auch auf PS4 und Xbox One eine PTS-Phase gut gewesen wäre.

Massive untersuche weiterhin die Möglichkeiten, dies zu ermöglichen. Jedoch ist man am PC einfach flexibler, um schnell Updates aufspielen zu können. Der aktuelle Stand sei, dass man Fortschritte mache, dass es für die Zukunft funktionieren könne, aber es sei noch sehr kompliziert. Versprechen könne man noch nichts. division-gear-14

Das Lager wird überarbeitet

Was viele Agenten freuen dürfte: Das Lager wird redesignt und somit erweitert. Mit Update 1.4 gibt es viel mehr relevanten Loot, den man erstmal irgendwo verstauen muss. Daher sind sich die Entwickler der Nachfrage nach einem größeren Lager bewusst. Und dieses wird kommen. Voraussichtlich sogar schon mit Update 1.5.

Jedoch sei es so, dass man das Lager nicht nach Belieben vergrößern könne. Der Traffic auf den Servern würde zu groß werden, sodass das Spiel nicht mehr spielbar sei. Daher ist ein komplettes Redesign notwendig, um das Lager erweitern zu können. Wie dieses aussehen wird, ist bislang noch nicht spruchreif. Jedoch: Die Art und Weise, wie man Items lagert, wird verändert.

Weitere Infos:

  • Auf dem PC gibt es kleinere Sound-Probleme, die man untersucht.
  • Die ISAC-Aufträge kommen in Zukunft wieder. Diese brachen plötzlich ab, da die nächsten schon für den Survival-DLC vorgesehen sind. Da der letzte ISAC-Auftrag am 8.9. war, kann man davon ableiten, dass „Survival“ spätestens am 15.9. ursprünglich erscheinen sollte.
  • Man schaut sich das Feedback zu den Schrotflinten näher an. Diese werden wohl bald überarbeitet.
  • „Doppelte XP“-Wochenenden wurden auf den PTS erfolgreich getestet. Diese kommen irgendwann in der Zukunft.
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (25)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.