The Division Jahr 2 ist bestätigt! Mit drei großen Neuerungen

Bei The Division ist nun offiziell: Es wird ein Jahr 2 geben! Dieses bringt drei wichtige Neuerungen.

Eben lief der Livestream zum einjährigen Jubiläum von The Division. Am 8. März 2016 erschien der Shared-World-Shooter. Zur Geburtstagsfeier hielt Massive einen Livestream, einen Special-Report ab, in dem sie über die Zukunft spachen: über das Jahr 2!

Jahr 2 bringt Events, Loadouts und Feats

Direkt die wichtigsten Infos vorweg: Alle Inhalte, die im Jahr 2 kommen, werden kostenlos sein! Sie erscheinen auf allen Plattformen gleichzeitig. Es gibt weder eine Zeitexklusivität noch einen Season-Pass.

Insgesamt kommen zwei Erweiterungen in diesem Jahr. Die erste wird im Sommer, voraussichtlich Juli oder August, erscheinen. Allerdings wird es im Laufe des Jahres noch weitere Updates, Bug-Fixes und Balance-Anpassungen geben.

division-agent-dark

Das Ziel, das die Entwickler in Jahr 2 verfolgen, ist eine spaßige und balancierte Spielerfahrung für die Agenten. Großzügigkeit, Spaß und „Wiederholbarkeit“ werden groß geschrieben. Dies wollen sie mit drei Neuerungen erreichen.

Seasons – Die Events in The Division Jahr 2

Als „Seaons“ werden die Events bezeichnet, die in Jahr 2 kommen werden. Es handelt sich um Playlists aus Aktivitäten, die stets mit Modifiers abgewandelt werden. Man muss zum Beispiel Gegner aus naher Distanz erledigen, um mehr Schaden an ihnen anzurichten. Aus größerer Distanz richtet Ihr dann kaum Schaden an. Die Entwickler können auch das Meta mit den Modifiers verändern, sodass Ihr jedes Mal Eure Builds überdenken und an die neuen Herausforderungen anpassen müsst.

Belohnungen gibt es allein für die Teilnahme, aber auch für Eure gezeigte Leistung bei diesen Events. Seid Ihr besonders gut, warten spezielle Prämien auf Euch. Es wird Bestenlisten geben.

Loadouts kommen

Es kommen Loudouts! Damit könnt Ihr Eure Builds abspeichern und mit einem Klick zwischen den Builds wechseln. Insgesamt wird es 6 Loadout-Slots geben, die Ihr über das Inventar erreicht. Diese können jederzeit angepasst und überarbeitet werden. Loadouts speichern Eure Ausstattung, die Talente und die gewählten Fertigkeiten.

division loadouts

Die Loadouts erscheinen mit der ersten Erweiterung im Sommer.

Es kommen Feats

Zudem kommt eine Neuerung, die vorläufig „Feats“ genannt wird. Das sind Ingame-Belohnungen, die Ihr erhaltet, wenn Ihr etwas absolut Großartiges leistet. Diese Belohnung könnt Ihr dann Eurem Charakter anlegen und im Spiel damit angeben und den anderen Spielern zeigen: Schaut, das habe ich schon erreicht!

division-last-stand-agenten

Diese Feats dienen als Prämie für großartige Leistungen, aber auch als Checkliste. Als Beispiel wird genannt: Wenn Ihr alle drei Missionen auf Legendär meistert, gibt es eine Belohnung.

Info zur Story in Jahr 2: Die Entwickler wissen, dass die Spieler nach einer Fortsetzung der Story gieren. Sie versuchen, in Jahr 2 möglichst viele narrative Elemente einzubauen. Gerade die zweite Erweiterung soll diese Inhalte liefern.

Geschenke zum Geburtstag

Zudem bedanken sich die Entwickler im Stream bei allen, die im Jahr 1 The Division gespielt haben. Die Community habe einen enormen Einfluss auf die Entwickler gehabt, diese haben einen gewaltigen Lernprozess durchlaufen. Die Agentenschaft sei sehr leidenschaftlich und man freue sich, dass es ein Jahr 2 geben wird.

division-emote

Zum Geburtstag gibt es auch Geschenke. Wenn Ihr Euch vom 9. März bis zum 16. März einloggt, gibt es ein kostenloses Emote, bei dem Ihr die Faust in die Luft reißt, und 200 Premium-Credits.

Zudem starten ab morgen Events, bei denen Ihr doppelt so viele Belohnungen bei HVTs und doppelt so viele Einsatzleistungs-Behälter bekommt.

Wichtig: Morgen wird der fatale Glitch in „Letztes Gefecht“ gefixt.

Was haltet Ihr von diesen Ankündigungen?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!

50
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
HomerNarr
HomerNarr
3 Jahre zuvor

Sieht toll aus, macht spass die missionen zuspielen, aber nach 30 war ende. Pvp als endgame na toll. Als Battlefield Spieler fühlt sich td einfach beknackt an. Pvp mit individuellem grind gear. Arbeitslose und schüler klar im Vorteil. :p

Matima
Matima
3 Jahre zuvor

endlich loadouts!

Novader
Novader
3 Jahre zuvor

Es wirkt so, als ob nur noch ein sekundäres Dev-Team für TD abgestellt ist und die Spielbasis ist zu gering ist für einen erträglichen SP2. Sehr Schade. Das Spiel hätte noch ne Menge Luft nach oben gehabt.

Ich hatte richtig Spaß und harte Frustmomente (Lags, Bugs & Co). Schlussendlich ist es sehr ernüchternd – wie bei einer TV-Serie, die auf das nächste Highlight zusteuert, aber keins kommt und mittendrin abgesetzt wird.

Da nützen auch keine neuen Features, die eigentlich von Tag 1 implementiert hätten sein müssen und zum Teil den SP Käufern nicht geliefert wurden (Events).

„Großzügigkeit, Spaß und „Wiederholbarkeit“ werden groß geschrieben.“ guter Witz für Jahr 2!

Bronkowski
Bronkowski
3 Jahre zuvor

Ach echt? Ich habe den Report nicht gesehen, nur hier gelesen. Wusste ich nicht das sie hochoffiziell gesagt haben das es nichts gibt. Ich dachte das würde nur spekuliert werden von uns, das ist natürlich dann noch heftiger….

Rene
Rene
3 Jahre zuvor

Jo, das wird es dann auch für mich gewesen sein. Y2 ohne wirkliche Neuerungen und die Tatsache, dass Bugs und Glitches aus der 1.1 noch immer im Spiel sind und nicht gefixt werden, reicht dann aus, um einen Schlußstrich zu ziehen. Werde die 100% noch voll machen und dann Bye Bye. Und wenn die Neuerungen so aussehen, wie der neue ISAC-Wochenauftrag mit Asher, dann ist es eh nur noch eine Lachnummer. Ein Gegner und das als Wochenauftrag? Wirklich eine tolle Neuerung/Erweiterung smile

Jim Knopf
Jim Knopf
3 Jahre zuvor

Bye Bye Division…. Werd dann mal den nächsten flug raus aus New York nehmen. 1.6 interessiert mich gar nicht mehr und in Zukunft soll nichts erweitert werden? Ich hatte 700h in New York verbracht und nun ist es zeit einen schlussstrich zu ziehen.

Zer0d3viDE
Zer0d3viDE
3 Jahre zuvor

haben wir nicht vor kurzem noch gespielt ? (jon snow und zer0devide)

Jim Knopf
Jim Knopf
3 Jahre zuvor

Nicht dass ich wüsste… hab 1 woche nach 1.5 aufgehört und zu 1.6 insgesamt 30 min iN last stand reingeschaut…

Lars Meier
Lars Meier
3 Jahre zuvor

Hättest du dich in dem Fall richtig informiert, wüsstest du das 2 verschiedene Studios daran arbeiten,nur weil avatar in der mache ist, heißt das nicht das es für division nichts neues mehr geben wird

Bronkowski
Bronkowski
3 Jahre zuvor

Woher willst du wissen das es nur noch ein kleiner Teil ist? Die stellen richtig viele Leute ein zur Zeit.

Trotzdem denke auch ich das da nicht viel mehr kommt, wenn man rückblickend bewertet kam bisher exakt nur das was mal gesagt wurde.
Ich denke auch nicht das es eine große Kartenerweiterung gibt, vielleicht so ein bisschen mehr wie jetzt bei der „neuen“ DZ, halt mehr vom alten, was nicht immer schlecht sein muss, aber bei Wiederholbarkeit schreit es geradezu danach das nicht viel mehr kommen wird.

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
3 Jahre zuvor

Wenn man das so liest könnte man meinen die bei Massive haben keine Lust.
Loadouts sind zwar gut und schön, aber warum es so lange dauert bis das kommt muss man auch nicht verstehen.
Und dann Sachen wie Missionen mit Modifikatoren und „Erfolgschecklisten“ die es genau so in z.B. Diablo und Destiny gibt abzukupfern und das als große Neuerung zu feiern die das Y2 ausmachen…

Christian Sindermann
Christian Sindermann
3 Jahre zuvor

Jaa, mir kommt’s genauso vor. Das sind keine „großartigen“ Neuerungen. Das hätten sie sich schenken können. Wiederspielbarkeit in Spielen wie Diablo, wo man lange braucht um sein gewünschtes Gear zusammen zu haben, kann ich ja verstehen, das ist eben ein reines Grindspiel, Division ist das aber nicht, das einzige was man länger suchen muss ist die Weste, alles andere kriegt man doch nachgeschmissen. Macht für mich wirklich keinen Sinn. Modifikatoren können spannend sein, ja. Aber man wird ja (zumindest bei oben genannten Beispiel) dann gewzungen Schrottflinte und MP zu spielen, was haben Sniper davon ? grin Lachhaft und enttäuschend, aber nun gut. Das Spiel hat mir trotzdem Spaß gemacht, aber ich denke in Jahr 2 werde ich nicht dabei sein.

Guybrush Threepwood
Guybrush Threepwood
3 Jahre zuvor

Echt? Und dabei hat TD dann niemals das erreicht was sie vorher gehyped haben. Naja mir war es auf jeden Fall eine Lehre.

Fronto
Fronto
3 Jahre zuvor

“The second thing: it’s not just Massive behind The Division. This is an alliance of different studios – Massive in Sweden, Ubisoft Annecy in France, Reflections in Newcastle, and of course, Red Storm in North Carolina. There’s a huge amount – hundreds of dedicated developers – working on Year One and Year Two [Division content].”

Massive sagt zumindest das das Division Team nichts mit dem Avatar Team zu tun hat und das sich die Entwicklung von Avatar nicht auf TD auswirkt.

Weiterhin arbeiten wie oben angegeben noch 3 andere Ubisoft Studios an TD.

Ob das alles stimmt und ob noch Content zu TD kommt wird man letztlich sehen müssen. Ich kann mir nicht vorstellen das Ubisoft so eine große neue IP einfach versanden lässt.

Guybrush Threepwood
Guybrush Threepwood
3 Jahre zuvor

Stimmt. Ich bin ehrlich gesagt aber auch skeptisch das TD jemals in eine Größenordnung von Destiny usw kommen wird. Geld wird man vermutlich aber dennoch damit machen können.

Fronto
Fronto
3 Jahre zuvor

Sie haben ja für 2018 einen Division Film angekündigt. Ich denke mal das Ubisoft noch einiges mit der IP vor hat.

Ob das reicht in Destiny Gefilde vorzustoßen? Keine Ahnung. Ich würde es mir wünschen da ich den Kern (Lore und Gameplay) von Division immer noch großartig finde.

Warten wir es mal ab. Für die aktuelle Schwarzseherei in der Community sehe ich allerdings keinen Anlass.

Guybrush Threepwood
Guybrush Threepwood
3 Jahre zuvor

Kostenloser Content ist immer gut. Das wird sicher auch noch nicht alles sein. Damit können sie doch gegen Destiny sofort einpacken. Vor allem wenn Destiny auch noch auf dem PC erscheint.
Nee, bin sicher das die noch mehr Sachen in der Hinterhand haben.

chrizQ
chrizQ
3 Jahre zuvor

Echt enttäuschend. Schön, dass überhaupt noch was kommt, aber das können sie sich eigentlich auch schenken dann. Was interessant gewesen wäre, wäre eine Storyerweiterung gewesen, aber da können wir dann wohl nur auf Division 2 hoffen…RIP Division.

z0id_AK
z0id_AK
3 Jahre zuvor

Schweinerei..Bin richtig enttäuscht von Massiv,anstatt Content zu bringen kommt so ein Müll,bin mal gespannt was es für Erweiterungen sind…

Erzkanzler
3 Jahre zuvor

Ja genau steinigt sie, kostenloser Content… buuuuuuh! Wo ist meine Mistgabel, zündet die Feuer an.

Echt, gibt so Menschen die sich über das Gewicht von geschenktem Geld aufregen…

Sven Kälber (Stereopushing)
Sven Kälber (Stereopushing)
3 Jahre zuvor

Alter, das was sie da gestern angekündigt haben, das kannst du einfach niemandem verkaufen, deswegen ist es auch kostenlos (und weil das die neue allgemeine Strategie von Ubisoft ist). Wie man gestern gesehen hat, ist dieses Loadouts System das alle schon von beginn an wollten schon quasi fertig. Es kommt aber erst in 4 Monaten… zusammen mit Modifiern & Leaderboards dies ja auch schon gibt. Keine Gearscore Anhebung, keine Map Extension, nichts. Aber hey, alle Missionen bekommen nach einem Jahr und 4 Monaten endlich vlt. mal nen Challenge Mode. Das meiste uninspiriert von Destiny abzukupfern ohne das Spiel voranzubringen ist wirklich keine Meisterleistung bei der man jetzt aplaudieren muß…

Erzkanzler
3 Jahre zuvor

Es ist aber auch kein Grund gleich zu jammern über Update
bei einem Spiel für das diese Inhalte bei Erwerb nicht inbegriffen waren. Division ist ein Buy2Play-Spiel und kein MMO mit Gebühr oder fokussiertem Shopsystem.

Klar, das Spiel hätte mehr Potenzial aber irgendwer muss es doch auch bezahlen. Wenn die Gewinnaussichten für große Addons nicht gegeben sind, sollte man sich doch wenigstens über den Support freuen den das Spiel weiterhin bekommt.

tuniSN
tuniSN
3 Jahre zuvor

Und in der Open World sollen Zivilisten zu töten sein, wobei dann ep punkte abzug gibt.. natürlich töten wir die ja nicht absichtlich

tuniSN
tuniSN
3 Jahre zuvor

Macht in der Basis einen Raum, wo man seinen anderen Charakter tauschen kann, ohne sich abmelden zu müssen

tuniSN
tuniSN
3 Jahre zuvor

Loadouts JETZT

dirkrs
dirkrs
3 Jahre zuvor

Loadout’s nicht erst im Sommer…..JETZT!!!!

Bronkowski
Bronkowski
3 Jahre zuvor

Also ein bisschen enttäuscht bin ich schon…“leaderboards“,ein bisschen quality of life? Ich hoffe da kommt noch was, von mir aus auch für Geld, aber wenn Wiederholbarkeit groß geschrieben wird dann ahne ich nichts gutes…

Quickmix
Quickmix
3 Jahre zuvor

1A…das wird richtig gut! Tja dann werd ich auch in Jahr 2 weniger Zeit für andere PS4 Games haben smile

Oliver Floßdorf
3 Jahre zuvor

Ich denke, das wars. Kein Wort über Lore, kein Wort über ein Clan-System.

Ich werde ab und an mal rein zum daddeln, das war es dann auch

Dennis Prusik
Dennis Prusik
3 Jahre zuvor

Sie sagten ganz klar es wird kein Content Update kommen das die Story und die Welt vergrößert

Psycheater
Psycheater
3 Jahre zuvor

Hm. Der erste Punkt ist dann quasi das Modifikationen System aus Destiny, oder? ????

JimmeyDean
JimmeyDean
3 Jahre zuvor

Schade, schade schade schade. 40€ für ne Kartenverdoppelung mit neuen Missionen, Lore und Gearscore hätten sie von mir heute abend noch bekommen…

Sven Kälber (Stereopushing)
Sven Kälber (Stereopushing)
3 Jahre zuvor

Schaut ganz mies aus. Kartenerweiterung, Gear Score Anhebung, irgendwas. allles vom Tisch. Ganz ehrlich, ohne das alles brauch ich auch keine Loadouts mehr. Diese Feats sind sogar retroactive, das bedeutet eigentlich hab ich die dann alle schon wenn das kommt Ich hab mich ja schon halb totgegrindet und alles mit Bravour gemeistert. Eigentlich ham sie uns heute gesagt das sie nix in der Hinterhand haben, und das meiste das wir uns wünschen nicht kommen wird… HMMM

Bronkowski
Bronkowski
3 Jahre zuvor

Das habe ich mir auch gedacht, sehr schade…

JimmeyDean
JimmeyDean
3 Jahre zuvor

So siehts aus. …dann halt doch Horizon, Wildlands und Warten auf DaysGone und Division2

Fain
Fain
3 Jahre zuvor

Hmm war das alles ? Irgendwie bin ich bisschen enttäuscht von der Ankündigung. Hatte gehofft da kommt mehr in Jahr 2. Hab Division bisher immer gerne gezockt, seit Release. Aber seit Januar schon nicht mehr eingeloggt, weils nichts mehr wirklich zu tun gab. Patch 1.6 hab ich mir nichtmal angeschaut, da mich PVP bisher nie so gereizt hat in Division. Denke aber ich werd schon wieder ab und zu rein schauen, dafür mag ich das Game dann doch zu gerne smile Und für ne Runde Survial ist es immer gut

Zer0d3viDE
Zer0d3viDE
3 Jahre zuvor

ich dachte auch,da kommt ein bisschen mehr. bin echt enttäuscht

schlimo
schlimo
3 Jahre zuvor

Die Loadouts hätten sie besser schon gebracht, ist doch eh schon fertig wie man sieht.

Robert Theisinger
Robert Theisinger
3 Jahre zuvor

doppelt soviel Belohnungen bei HVT´s ? also doppelt soviel was ich wieder verkaufen oder zerlegen muss wink

schlimo
schlimo
3 Jahre zuvor

Ne gute Urban mdr wäre ein nettes Geschenk gewesen |D

Robert Theisinger
Robert Theisinger
3 Jahre zuvor

wenn man sie noch nicht hat ja….aber wenn einer schon alles doppelt und dreifach hat gibt’s einfach nichts mehr was du haben kannst . ich lege mal ne weile divisionpause ein . hab jetzt wildlands und das dauert nochn paar stündchen bis ich durch bin und dann sehen wir mal weiter

schlimo
schlimo
3 Jahre zuvor

Ja da haste Recht, ich hatte noch nicht das Glück.
Na dann viel Vergnügen bei Wildlands. Pause tut manchmal gut und ist nötig.

Robert Theisinger
Robert Theisinger
3 Jahre zuvor

danke dir….ja das spiel ansich ist richtig gut aber beinhaltet leider viele fehler . an den nagel hänge ich es noch nicht und warte eben auf das jahr 2 und dann greif ich wieder an smile

Koronus
Koronus
3 Jahre zuvor

HVT? Habe nach Story auf Lvl 29 aufgehört.

Robert Theisinger
Robert Theisinger
3 Jahre zuvor

mir ist auch aufgefallen mit den randoms das diese auch keiner mehr macht….oder viele nicht mehr weils einfach nichts mehr bringt

Koronus
Koronus
3 Jahre zuvor

Ja aber was ist HVT?

Robert Theisinger
Robert Theisinger
3 Jahre zuvor

das sind die hochrangigen ziele . also es gibt tägliche und wöchentliche. du nimmst diese aufträge per zieldaten an die du dir bei bestimmten aktiviäten verdienst und löst sie bei der Basis oder im terminal ein. dann bekommste info wo der Gegner ist und musst wellen bestehen bis der boss auftauch. dabei läuft zeit ab . solltest du ihn erledigen gibt’s je nach Schwierigkeitsgrad Belohnungen

Robert Theisinger
Robert Theisinger
3 Jahre zuvor

noch angemerkt….ich fand das waren die besten aufträge wo es in dem spiel gab. hatte sehr viel spaß dabei aber jetzt wo man nicht mehr wirklich was bekommt was man brauchen kann macht sie fast keiner mehr

Koronus
Koronus
3 Jahre zuvor

Danke deine Antwort war informativer.

Freeze
Freeze
3 Jahre zuvor

high value target. oder für da normale deutschsprachige Volk: Hochrangige Ziele

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.