The Division: „Falcon Lost“ extrem herausfordernd, Lead-Designer schaffen den Übergriff nicht

Bei The Division wird der erste Übergriff „Falcon Lost“ offenbar extrem herausfordernd. Selbst einige Entwickler haben diesen Endgame-Content noch nicht erfolgreich abgeschlossen.

division-falconlost1

Das Herzstück des anstehenden Updates 1.1 wird der neue Endgame-Content „Incursions“ sein. Der erste Übergriff trägt den Namen „Falcon Lost“ und soll selbst die erfahrensten Agenten vor Herausforderungen stellen.

Dies wird nun durch die Aussagen des Lead-Designers Matthias Karlson und seines Kollegen Andrada Gregiuc (Lead Economic Desinger) untermauert: In einem Podcast unter Leitung von Hamish Bode verrieten sie, dass bisher keiner von beiden „Falcon Lost“ erfolgreich abschließen konnte.

Dies liege jedoch nicht nur an dem fordernden Schwierigkeitsgrad, sondern auch an den frischen Spielmechaniken und bisher unbekannten Gegnertypen. So bekommen es die Agenten in diesem Übergriff beispielsweise mit Drohnen zu tun.

Wenn Agenten diese Aktivität abschließen – und sich somit geschickter anstellen als die Entwickler selbst – werden wertvolle Belohnungen auf sie warten. Karlson dazu:

Übergriffe sind unsere schwierigsten Herausforderungen im Spiel, mit den besten Belohnungen.

division-falcon-lost2

Die Übergriffe werden die „Quelle des coolsten Zeug“ sein. Über diesen Endgame-Content wird man Teile der Gear Sets gewinnen können. Wie die Abschlussbelohnungen konkret aussehen, bleibt abzuwarten. Vielleicht kann man dadurch auch die neuen benannten Highend-Waffen in The Division erhalten.

Hinweis: Die im Text verwendeten Bilder sind von Ubisoft veröffentlichte Screenshots aus „Falcon Lost“.

Quelle(n): vg247, GameStar
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
19 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Helmut

Wenn die Schwierigkeit nicht “künstlich” erzeugt wird, zb mit nem timer, wird man das auch wohl mit 30er und 31er mixgear schaffen. Natürlich ist dann mehr Skill und so gefragt. Aber prinzipiell finde ich das man Raids nicht als End-Game Ziel in ein Spiel einsetzen sollte. Wie wäre es mal mit etwas neueren. Irgendjemanden wird vielleicht mal etwas tolles einfallen.

Caldrus82

Werd mir mit dem patch erstmal alle noch nicht verfügbaren Blaupausen holen. Dann die restlichen Mats vercraften und schauen was zum Schluss für ein gearscore rauskommt. Wenns nicht reicht wird erstmal weiter DZ gefarmt^^

mee

Na die meisten werden zumindest alle 31ger Teile haben, damit wird man bestimmt auf Hard spielen können!

Caldrus82

Ich nichtmal annähernd…habe auf jedem gearslot ca. 3-5 verschiedene items parat , je nachdem wie ich losziehen will. Manche haben mehr DPS, andere mehr Leben und wenn ichs ausgefallen will, dann zieh ich mit 35k Elektronik los^^ Bis ich die Sets alle auf 31er Niveau habe, dauert das ne Zeit. Vorallem weil ich nach wie vor erst DZ Rank 42 bin und somit auf viele Blaupausen nicht zugreifen konnte bisher. Solo ist halt nicht so easy mit dem DZ Rank farmen :-/

mee

Ich kann dir gleich sagen die Blaupausen aus der DZ bringen dir nicht viel! Die Division-Tech sind einfach zu selten …… ich hab alles beim Spezialhändler in der Basis gekauft !

Caldrus82

Meine Division Tech sollten auch nach dem Patch für ca. 4-5 items reichen. Ich werde mich aber sowieso eher nach den named-Bossen in der DZ umsehen zwecks neuem gear. Macht einfach mehr Laune. (bzw. Challenge-Mode)

mee

4-5 Items sind ja nicht viel meist braucht es mehr anläufe um ein gutes Item zu bekommen! Nach dem Patch wird es eh anders, ich meine sogar in einem Post gelesen zu haben das sie die Division-Tech ganz von den Blaupausen nehemen…. allerdings bin ich mir da nicht sicher ob dies so stimmt!

Plaste-Fuchs

Ich bin sehr gespannt drauf. Weis noch wie wir das erste mal völlig unbedarft das russische Konsulat auf herausfordernd gespielt haben und nach 7 Stunden extrem genervt aufgegeben haben. Mittlerweile läuft man da aber auch eher nur durch. Das liegt aber zum einen auch daran, das alle Gegner einfach nur zu bestimmten Zeiten spawnen und man sich darauf eingestellt hat. Zum anderen sieht man daran, das es bei gutem Equipment im Moment einfach etwas zu einfach ist. Bestes Beispiel: gößtest Problem waren damals Schrotflinten Gegner. Mittlerweile schaffen es die Typen aber nicht mal auf 10 Meter an einen ran.

Atari

Sollte der Boss Gegner in falcon lost nicht ein Panzer sein? Vor dem Release stand das mal in irgendeinem Artikel… Fänd ich fast cooler Crota…

m4st3rchi3f

Ja, vllt müssen 3 Leute auf den Panzer schießen damit einer dem Fahrer aufn Kopp hauen kann^^

Herbulus

Die Lead-Designer müssen ja nich zwangsläufig gute Spieler sein. Das werden die ersten eh paar Stunden nach Release packen.
Hoffe es gibt nich 3h nach Release “Glitch und Safespots”-Guides auf Reddit

Bodicore

Allerdings kann der Leaddesigner auf einen Char mit optimalen Werten zurückgreiffen was mir etwas Sorgen macht 😉

SP1ELER01

Wäre interessant zu wissen, mit welchem Gear Score die da drinnen gewesen sind.
Die absoluten viel-spieler sollten nächste Woche ja mindestens auf gearscore 170 sein.

Und Entwickler heißt nicht immer “guter Spieler”, nur weil man codes schreibt oder Objekte auf einer Map platziert.
Bin mal gespannt, wann das erste Team durch ist, twitch wird sicherlich voll sein mit streams!

Unabhängig davon freue ich mich selbst schon drauf! Ich stehe voll auf raids <3 ^^

Paselini

Geht mir genauso, Raids haben mir schon immer viel Spaß gemacht, Destiny hat gezeigt, dass das Ganze auch in einem Shooter funktioniert. Aber dort gibt es auch diese großen Aliens. Ich frage mich echt, was in The Division auf uns wartet!

SP1ELER01

Bestimmt Gegner mit 2 Flammenwerfern XD

Paselini

Solange sie dann auch zwei Gasflaschen auf dem Rücken haben, die man dann beide hochjagen kann, gerne. 😀

Eduard

Es wurde schon über eine neue Gegnerart gesagt: Drohnen.
Hört sich echt interessant ans, bestimmt nutzen die Schockschaden.

Bodicore

Naja wir werden sehen… Ich finde es gibt einen Unterschied zischen schwer und nicht machbar… Ich bin absolut für schweren Content aber voll gegen HC-Content welche nur die “Berufsspieler” schaffen… Das mit den “besten Belohnungen ist ja bekanntermassen relativ die DZ sollte ja auch mal die “besten Belohnungen” geben, war aber nicht so…

Eduard

Stimmt nicht, 31er Gear gibts fast nur in der DZ. Mit etwas Glück droppt ein Named in der Challenge eine 31er Waffe, aber die Rüstung und der Rest aus der Challenge vom Named Drop und Abschlussloot ist 30er. Die Rede war und ist immer von Drops und nicht von Blaupausen. Wäre zu unfär, wenn nur gute DZ Spieler auf 31er Gear kommen würden.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

19
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x