The Division: Die drei großen Ziele mit Update 1.4 – PTS starten nächste Woche

Bei The Division gibt es einige Infos zum Update 1.4 und der Zukunft von The Division.

Eben ging das „State of the Game“, der wöchentliche Lagebericht von Massive, über die Bühne. Die Entwickler sprachen über drei große Ziele, die mit dem Update 1.4 verfolgt werden, und gaben Infos zu den PTS, den öffentlichen Test-Servern.

division-agenten-high

Zudem wurde für kommende Woche Dienstag, um voraussichtlich 19 Uhr, ein „Special Report“ im Livestream angekündigt, in welchem Massive in aller Ausführlichkeit über das Update 1.4 sprechen möchte.

NPCs, Loot und die Schwierigkeitsgrade werden mit dem nächsten Patch angepasst

Es werden drei Ziele genannt, welche beim Update 1.4 im Fokus stehen:

1. NPCs sind zu stark

Dieses Problem hat die höchste Priorität. Die Feinde im Endgame sind zu stark, sie richten zu viel Schaden an und können selbst zu viel Schaden einstecken. Hier habe man laut Massive die Balance verloren.

Ein wichtiger Aspekt dabei sei die Stärke der Agenten. Denn der Unterschied zwischen „normalen“ Agenten und jenen, die extrem geskillt sind, sei zu groß. Diese krasse Lücke müsse zunächst reduziert werden, bevor man die NPCs entsprechend anpassen kann.

division-straße-agent

Insgesamt soll dies dazu führen, dass das Spiel wieder mehr Spaß macht, dass man sich als Agent mächtig fühlt. Die „Time to kill“ soll reduziert werden. Wenn man sich stark skillt, kann man noch immer mächtiger als andere Agenten werden, aber nicht mehr in diesem ungesunden Ausmaß, wie es zurzeit der Fall ist. Der Youtuber MarcoStyle ist zurzeit in Schweden und konnte bereits gestern mit den Entwickler darüber reden. Hier findet Ihr seinen Lösungsvorschlag, wie er das Problem mit den übermächtigen NPCs konkret lösen würde.

2. Die Schwierigkeitsgrade müssen überarbeitet werden

Es gibt einen extremen Sprung zwischen „Schwer“ und „Herausfordernd“. Diese Lücke soll zum einen reduziert werden, zum anderen sollen alle Schwierigkeitsstufen überarbeitet werden. Jede Stufe wird angemessene Belohnungen liefern, mit denen man sich verbessern und sich für die nächste Stufe rüsten kann. Zurzeit ist diese sinnvolle Progression nicht gewährleistet.

3. Loot muss sich lohnen

Damit kommen wir auch direkt zum Hauptziel mit der dritten Priorität. Der Loot muss besser werden. Er soll sich wieder lohnen. Alle Endgame-Items wird es überall geben, Ihr könnt somit im Endgame spielen was Ihr wollt, wobei manche Aktivitäten aber bessere Quellen für bestimmte Items sind als andere. So können sich Spieler weiterhin Farm-Methoden zurechtlegen. Im Stream kommenden Dienstag werden zu diesen Punkten weitere Infos folgen.

The-Division-agent

Zudem werden mit 1.4 zahlreiche weitere Dinge gefixt, auf die man jetzt nicht einging. Man sagt allerdings, dass der Fokus nicht auf dem PvP liegen wird. Viele Änderungen werden zwar auch das PvP betreffen, aber darauf liege zurzeit nicht der Fokus.

PTS gehen Mitte September live

Die öffentlichen Test-Server werden Mitte September nur für PC-Spieler verfügbar sein, die eine PC-Version von The Division besitzen. Das liegt daran, da die Entwickler auf dem PC flexibler sind. Sind diese PTS jedoch erfolgreich, wird für spätere PTS eine Lösung für die Konsolen-Agenten gesucht.

Am Donnerstag in einer Woche, am 15.9., öffnet man die Server für eine limitierte Spieleranzahl. Nur die PC-Agenten, die sich für die Elite-Task-Force beworben haben, kommen in diesen „technischen Test“. Diese dürfen überprüfen, ob alles wie geplant läuft.

Am darauffolgenden Montag, am 19. September, können alle PC-Spieler, die The Division besitzen, auf die PTS – falls alles reibungslos abläuft. Ihr ladet die spezielle Version herunter und startet den Testbereich. All Eure Charakterdaten aus dem Hauptspiel findet Ihr auf den PTS wieder. Weitere Infos zu den PTS in The Division, auf denen das Update 1.4 getestet wird, lest Ihr hier.

Übrigens: Insgesamt 14 Community-Vertreter sind zurzeit in Schweden, als „Elite Task Force“.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
19 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
IHEA

Ich denke das man sehr schnell aus den Augen verliert das der Schritt auf die Community zu hören an sich schon eine erhebliche Veränderung mit sich bringt… wer hatt sich das nicht schon bei etlichen Games zuvor gewünscht?!

Ich denke das dieser Ansatz in jedem Falle eine Verbesserung des großen Ganzen bringt… das natürlich jedem hier und da weiter Dinge aufstoßen werden ist klar…man kann einfach nicht alles unter einen Hut bringen. Mir zumindest macht TD immer noch Spaß auch wenn man des Öfteren einen Frustrationslevel erreicht der den GearScore bei weitem übertrifft. Wenn man mit einer lustigen Truppe unterwegs ist, dann hat man trotzdem Spaß, und wenn Massive jetzt noch unter Anleitung von MarcoStyle und SkillUp an den Schräubchen dreht und das Spielerlebnis weiter verbessert können wir uns definitiv glücklich schätzen.

Klar… ein blödes Echo das im Weg liegt ist schon… ja was ist es überhaupt… allenfalls lästig, da ist es in meinen Augen definitiv der richtige Schritt zuerst das Balancing anzugehen, denn die gefühlt doppelte Menge Gewicht des NPC-Gegners in Bleiform in seinen Kopf ballern zu müssen damit er umfällt ist nicht nur lästig sondern führt den Tom Clancy Realismus ad absurdum… Nicht das ich der Meinung wäre das Missionen nicht schaffbar sind, klar muss man auch mal scheitern, aber 5 min in einer Deckung zu hocken und dabei mit Dauerfeuer und Skill-spammend 10 NPCs platt zu machen ist für mich nicht die Erfüllung…

Nun denn harren wir gespannt was da kommen mag!

airpro

Es kommt Ghost Recon. Da wird sich das Spammen wohl in Grenzen halten wenn sie der Serie Treu bleiben, Hauptsache kein weiteres DevilsCartel.
Spielen im Trupp mag ja immer noch lustig sein. Solo warte ich erstmal auf den reboot.

Xavier Shapiro

das an der Leiter in Hockstellung festkleben ist total lustig… das muss drinbleiben.

Sven Kälber (Stereopushing)

Hauptsache die Direktive Krankheit im Untergrund ist drin, dann fällt man beim sterben Runter. Wir machen uns nen Spaß draus, wer an der Leiter festklebt muß sein ganzes Loot der Runde teilen 😀

Robert Theisinger

oder im Untergrund wenn man sich nicht heilen kann …finde das sollte dann auch bleiben wenn man nen Selbstmord plant 😉

airpro

Ok aber: Wann kommt der patch?

Freeze

wenn sie eine Lösung erarbeitet haben

airpro

Am Ende wird Alles gut, und wenn es noch nicht gut ist war es noch nicht das Ende.

Patrick Rosinus

Patch soll irgendwann im Oktober kommen. Du kannst den neuen patch aber bereits am 19th September testen. Die erwarten natürlich dass die Spieler so viel Feedback wie möglich geben damit der nächste Patch so gut wie möglich wird. 🙂 Bin schon dabei einen frischen lvl 30er zu machen.

Hammerschaedel

die hätten sich den PR trächtigen Quatsch mit der „Task Force“ mal sparen sollen, und lieber ein paar mehr Devs einstellen sollen ..

airpro

mmmh laß uns mal die Formel anwenden A) Anzahl von X Spielern für 1 Tag einfliegen inkl Kost und Logis oder B) Neue Programmierer vertraglich einstellen… ersteres ist bessere Promo weil die Youtuber erstmal besser beruhigen und vertrösten als es eigene Meldungen jetzt noch können.

Ace Ffm

Die Elite Task Force ist in Schweden? Wir sind gerettet! Über den Namen könnte ich mich Stundenlang lustig machen. Ob die ihren Enkeln erzählen das sie 2016 bei der Elite Task Force waren und ein Game aus schwerer Not gerettet haben?

JaDaNi34

Ich bin erstaunt über die Vorhaben der Entwickler. Ich bin Eingangs davon ausgegangen, dass die grundsätzlichen Probleme angegangen werden sollen.
Ich vermisse in den News zum Update 1.4 eindeutig die Beseitigung der vielen Bugs. Was ist mit den Einlog-Schwierigkeiten und Soundproblemen, das die Fertigkeiten mitten im Untergrund nicht mehr funktionieren oder Mitspieler nicht wiederbelebt werden können, das Einsammeln diverser Echo´s nicht möglich ist?
Für mich sind das momentan die dringlichsten Probleme… Diese Bugs führen dazu, dass wir schon häufiger Spielabende abblasen durften, weil es einfach nicht möglich war, mit diesen Problemen zu spielen.

Natürlich freut es mich, dass auch am Lootsystem und am Schwierigkeitsgrad geschraubt wird. Obwohl ich sagen muss, dass bisher alles möglich war. Vll. hat die eine oder andere Mission etwas länger gedauert, aber zu schaffen ist das alle mal.
Schlussendlich soll ja auch eine gewisse Herausforderung erhalten bleiben.

Marc R.

„Natürlich freut es mich, dass auch am Lootsystem und am Schwierigkeitsgrad geschraubt wird. Obwohl ich sagen muss, dass bisher alles möglich war.“

Das größere Problem ist wohl das Henne-Ei-Problem, welches derzeit besteht:
Um die Übergriffe im Challenge-Modus meistern zu können, benötigt man die Ausrüstung, die man im Challenge-Modus erhält. Entsprechend verhält es sich im Heldenhaft-Modus. Und in den Heldenhaft-Story-Missionen erhält man Gear, welches man vielleicht bei der Aufzucht eines neuen Chars noch benötigen kann (204er Waffen, 204er Rüstung bzw. 214er Gear Sets, mit Glück vielleicht sogar 240).

Stefan Janke

Das sehe ich als selbstverständlich an. Ich hoffe nicht das nur weil es nicht explizit erwähnt wurde diese Bugfixes vergessen werden. Das mit Echos ist wirklich ätzend. Vorallem weil es schon so lange bekannt ist.

gLasiii

Und wenn die Talente mal funktionieren würden währe das auch nice. Geht eig. das blutende wunde Talent? Das mit dem blutende wunde zufügen = ×% chance auf alle ziele im umkreis von 10m gedöns?

Stefan Janke

Das hört sich ja schonmal alles ganz nett an. Mal sehen was dann am Ende wirklich spürbar ankommt. Wenn es so wird wie angekündigt und man auf die Community hört würde es mich freuen.
Bin gerade dabei meinen ersten Medic fertig zu bauen, wenn ihr also ein Team habt das noch einen Healer benötigt, der trotzdem ein bisschen was austeilen und einstecken kann: rasender_puls

Finde es grausam das die Leute aus zusammengewürfelten Team bei den Übergriffen so grausam spielen. 4 Einzelgänger und wundern sich das sie auf die Mütze bekommen…Kommunikation IMPOSSIBLE .

Sven Kälber (Stereopushing)

Is meistens so, ab und an haste mal Glück und die Leute wissen was sie tun. Aber manchmal frag ich mich: 1. Wie konntet ihr mit dieser Spielweise einen Gear Score von 245 erreichen & ist euer Set denn auch konfiguriert oder habt ihr einfach alles zusammengewürfelt. 2. Hat euch noch niemand erklärt das man im Herausfordernden oder Heroischen Untergrund oder Incursion nicht einfach alleine nach vorne Prescht, Tod nützt ihr niemanden was. 3. Trotz hohen Gear solltet ihr beachten das ihr nicht Superman seid. In Deckung gehen ist schonmal ok, wild durch die Schußbahn der anderen zu rennen nicht. Schonmal gehört? Und noch son paar Sachen. Aber immerhin, manchmal sind auch Randoms ohne Kommunikation höchst effizient & kompetent. Wenn einfach jeder Blind weiß was er zu tun hat, nennt man das Teamplay & das rockt immer. Deswegen verstehe ich garnicht & hoffe das nicht zuviel auf die ‚ Ich will Solo spielen, alles in nem Coop Shooter alleine machen‘ Spieler umgestellt wird. Nicht das ichs ihnen nicht gönne. Aber wenn meine Coop Spielspaß deswegen totbalanced werden sollte, fänd ichs nicht gut. Wir leben ja nicht in ner Zeit, wo man sich ganz schnell via Inet Mitspieler organisieren kann. Wer das nicht mag, für den ist Division ewtl. gar nicht das optimale Spiel…

Stefan Janke

Das schlimmste ist dieser Gear Score… Durch mein Hybrid von Firecrest und Tactical habe ich nur einen Gear Score von 213, wenn ich maximal auf Medic gehe sogar nur 208. Cooldown Zeit der Heilstation 22Sekunden, Pulse 20,90, einfache Heilung 20 Sekunden. Trotzdem werde ich durch den Gear Score oft einfach sofort gekickt. Könnte mir auch mit dem scheiß im Lager 245 zusammenbauen… Wäre halt behindert. Es müsste ein stärkeres differenzieren der Werte für Schusswaffen, Zähigkeit und Fertigkeiten geben. Die Leute erkennen den Sinn nicht das verschiedenen Leute verschiedenen Aufgaben erledigen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

19
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x