The Division 1.7: Highend-Rüstung für die Tonne? – Classified-Gear regiert

Bei The Division wird mit dem Update 1.7 das Classified-Gear über allem stehen.

Zu den großen Neuerungen des Updates 1.7 zählen die klassifizierten Rüstungsteile. Das sind bessere Versionen der bisherigen Gear-Set-Teile, die 5-Set-Boni und 6-Set-Boni gewähren und zudem mit garantiert besseren Haupt-Attributen (Schusswaffen, Ausdauer, Elektronik) kommen.

Classified Gear ist (über)-mächtig

Gegenwärtig werden manche klassifizierten Rüstungsteile auf den PTS zum Update 1.7 getestet. Dabei kamen viele Agenten zum Schluss: „Woah, gerade das Classified-Stürmer-Set ist mit dem 6-Set-Bonus extrem stark – vielleicht sogar zu stark?“

Gestern reagierte Massive mit der PTS-Phase 2 auf dieses Feedback und schwächte den Heil-Effekt vom 6-Set-Bonus des Stürmer-Sets ab. Der Community-Developer Yannick Banchereau versicherte aber, dass man dieses Classified Gear nur ein wenig anpassen werde. Denn das Classified-Gear soll stark sein. Es soll etwas Besonderes sein.

Dabei ist zu bedenken: Während man auf den PTS sofort an ein komplettes Classified-Gear-Set gelangt, muss man im Livespiel, wenn das Update 1.7 erscheint, sehr lange spielen, um alle Items beisammen zu haben. Es soll sich wieder lohnen, nach etwas zu jagen. Und wenn man dieses Ziel erreicht, soll sich die Belohnung gut anfühlen.classified-gear-division

Was passiert mit den bisherigen Rüstungsteilen?

Eine Sache ist gewiss: Das Classified-Gear wird die „normalen“ Gear-Sets nach und nach in Euren Charakter-Builds ersetzen. Denn die klassifizierten Items haben garantiert bessere Stats, weshalb Ihr das Rüstungsteil des entsprechenden Sets sofort ersetzen könnt, wenn Ihr eine klassifizierte Version davon erhaltet.

Aber was ist mit den exotischen und den Highend-Rüstungsteilen?

Banchereau gesteht ein, dass diese mit dem Update 1.7 an Wert und an Bedeutung verlieren werden. An diesen gibt es mit 1.7 keine Änderungen. Sprich, wenn Ihr die höchsten Stats erreichen wollt, müsst Ihr auf das Classified-Gear umsteigen.

Die Highends und Exotics liefern zwar weiterhin einzigartige Boni, aber die Haupt-Attribute auf den Rüstungsteilen können nicht das neue Maximum erreichen.division-agenten-feuer-last

Diesbezüglich traf Banchereau schwammige Aussagen: Vielleicht werde man an diesen Items noch Änderungen vornehmen, vielleicht aber auch nicht.

Mit dem Einzug des Classified-Gears werden die Highends wohl aus dem Meta fallen. Denn gegenwärtig spielen viele Agenten gerne mit einem Highend-Build.

Es sei nicht schlimm, wenn die Spieler den Fokus dann auf die neuen Items legen.

Für die Zukunft sei es jedoch nicht ausgeschlossen, dass die Highends und Exotics mit einem künftigen Update aufgewertet werden und ein neues Meta erschaffen.

Aber: Mit dem Update 1.7 wird das Classified Gear das neue Maß aller Dinge.


Interessant: The Division PTS 1.7: Erstes globales Event ist live – später auf PS4, Xbox One

Autor(in)
Quelle(n): Ubisoft
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (46)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.