Gameplay-Video zeigt: The Crew 2 wird das heimliche Transformers-MMO

In dem kommenden The Crew 2 geht es nicht nur über virtuelle Straßen, sondern auch ins Wasser und in die Luft. In einem neuen Clip zeigen Ubisoft und Ivory Tower nun nicht nur die offene Spielwelt, sondern auch, wie die Transformation des Gefährts vonstattengeht.

Im kommenden The Crew 2 geht es wieder quer durch die USA. Dieses Mal sind die Spieler jedoch nicht nur auf Autos und ihre vier Reifen beschränkt, sondern können sich auch ins Wasser oder in die Luft begeben.

Nachdem The Crew 2 eigentlich schon für den 16. März geplant war, soll das Rennspiel nun am 29. Juni 2018 seinen Release für Xbox One, PlayStation 4 und PC haben.

The Crew

Transformation auf Knopfdruck

In einem neuen Clip zeigen die Entwickler nun zwölf Minuten Gameplay aus der offenen Spielwelt von The Crew 2. Besonderer Augenmerk wird dabei auf das neue Transformations-Feature gelegt, mit dem sich das eigene Gefährt von einem Auto in ein Flugzeug oder in ein Boot verwandelt.

Dies alles funktioniert auf Knopfdruck: Wie in dem Video zu sehen ist, lässt sich ohne viel Wartezeit dynamisch zwischen den verschiedenen Fortbewegungsmitteln wechseln. So lassen sich etwa verstopfte Straßen einfach mit dem Flugzeug umgehen, um gleich hinter dem Stau wieder auf das Auto zu wechseln.

Neben den Transformationen werden weitere Einzelheiten aus The Crew 2 gezeigt:

  • Offene Spielwelt: In dem Rennspiel geht es erneut quer durch die USA
  • Dynamischer Tag- und Nachtwechsel sowie Wetter
  • Herausforderungen, die in der Spielwelt erledigt werden können sowie Kombos, wenn mehrere Herausforderungen hintereinander angegangen werden
  • Highlights, um die alle Spieler online konkurrieren
  • Verschiedene Perspektiven in den Fahrzeugen
The Crew 2 Boot

Beta lässt weiter auf sich warten

Eine Beta für The Crew 2 lässt unterdessen weiter auf sich warten. Zwar können sich Interessierte bereits seit Dezember 2017 für eine Beta anmelden, wann diese jedoch stattfindet, ist bisher nicht bekannt.

Zuletzt fand für Uplay-Spieler vom 14. März bis 19. März eine Closed Alpha statt. Diese unterlag jedoch einer Vertraulichkeitsvereinbarung, so dass Screenshots und Videos nicht mit der Öffentlichkeit geteilt werden durften.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Hier wurden Loopings und Drifts in The Crew 2 gezeigt

Quelle(n): GamingBolt
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Psycheater

Hmm. Beobachtet wird es, aber den ersten Teil fand Ich schon so lala, also abwarten

vanillapaul

Ich hab den ersten Teil damals bei GwG mitgenommen und mir später für ‘nen Zehner das Calling all Units DLC gekauft. Ich hab es über ein paar Monate täglich gespielt, weil es unerwartet gut war.
Ich hoffe es wird kein typischer Online Ubisoft Titel der erst nach einem Jahr wirklich spielbar wird. Wollte es mir zwar eh nicht direkt zum Release holen, aber halt noch in diesem Jahr. ^^

Hunes Awikdes

Loot mit Random Rolls und ich bin dabei.

Pacman

Ich weiß nicht. Das Spiel will irgendwie so vieles sein aber irgendwie…., das hat man auch alles z.B. schon in GTA. Abgesehen vom transformieren obwohl es dazu ja einen seperaten Modus gibt. Ich bleib bei Forza Horizon 3 und Project Cars 2. Das einzig Gute wäre die riesen Open World. Schön durch ganz USA heizen. Aber ob das den Preis rechtfertigt?! Ich sehe zu wenig Fortschritt zum Ersten The Crew

nyso

Sieht interessant aus, aber ich hab angst dass das Spiel wieder zu viel will und sich alle Typen von Fortbewegungsmitteln sich nur halbgar anfühlen und an Variationen innerhalb eines Typs mangeln.

RaZZor 89

Beim Motorrad musste ich lachen. Der fährt 140kmh aber es wirkt so als er mit 50 tuckert. Wo ist das Geschwindigkeitsgefühl?

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

6
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x