TERA M: Mobile-MMO sieht fast aus wie auf PC & fühlt sich wohl auch so an

TERA M wird die Mobile-Version des PC-MMORPGs TERA. Dank Unreal-Engine-4 und ähnlichem Gameplay sieht TERA M fast wie das Original aus und fühlt sich wohl auch so an.

TERA M soll das Gameplay und die Grafik des PC-MMORPGs TERA auf dem Smartphone oder Tablet bieten. In ersten Gameplay-Videos vom Publisher Netmarble könnt ihr euch jetzt davon überzeugen, wie sehr sich TERA und TERA M ähneln.

Wie das Gameplay von TERA M in der Wildnis aussieht, seht ihr hier:

Wird TERA M das erste authentische PC-MMO auf dem Smartphone?

Die Gameplay-Videos von TERA M ähneln recht stark dem Original-TERA auf dem PC. Der typische Grafikstil mit bunten Schauplätzen und sexy Charakteren sind für jeden klar als TERA zu erkennen. Dazu kommt noch eine 360-Grad-Kamera und das typische TERA-Action-Gameplay mit ungezielten Attacken, die treffen, was ihr gerade vor der Klinge habt. Klar, die Mobile-Version ist nicht mit dem Original identisch, aber die Ähnlichkeit ist stark,

Dieses Video zeigt, wie in TERA M Städte aussehen:

Der größte Unterschied zum PC-TERA sei bei den Klassen zu finden. In TERA M wird streng auf die „Holy Trinity“ aus Tank, DPS und Heiler gesetzt. Damit ihr aber nicht jedes Mal ewig auf Tanks oder Heiler warten müsst, könnt ihr in TERA M jederzeit die Klasse wechseln und so das Raid-Team komplettieren. Ihr braucht also keine Twinks in TERA M. Außerdem gibt es im Unterschied zum Original in TERA M bisher nur 6 Klassen.

Im folgenden Video seht ihr die Emotes von TERA M in Aktion.

TERA M soll noch 2017 in Korea starten. Der West-Release soll 2018 folgen, genaue Infos gibt es jedoch bisher nicht.

Ihr sucht noch mehr vielversprechende Mobile-MMOs? Hier findet ihr sie!

Autor(in)
Quelle(n): 2P.com

Deine Meinung?

Level Up (0) Kommentieren (10)

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.