SWTOR: Storykapitel 11 „Leugnung“ jetzt live

Das neuste Kapitel der Handlung von Star Wars: The Old Republic ist nun live. Kämpft mit Major Aric Jorgan hinter den feindlichen Linien!

Mit Aric Jorgan in das Feindesland

Seit heute, dem 10.03, ist der Early Access des neusten „Knights of the Fallen Empire“-Kapitels von SWTOR abgelaufen und alle Abonnenten können sich in das 11. Kapitel „Leugnung“ stürzen. Ohne zu viel verraten zu wollen, trefft Ihr als Fremdling bei dieser Mission auf Major Aric Jorgan vom Havoc Squad, den Soldatenspieler noch aus ihren Klassenmissionen kennen sollten. Das ewige Imperium von Zakuul hat die Galaxis noch immer fest im Griff und Ihr müsst an der Seite von Jorgan weit hinter die feindlichen Linien vorrücken, um eine wichtige Operation zu erfüllen.

Hinzu kommen, wie inzwischen üblich bei den monatlichen Updates, zahlreiche Änderungen an den Berufen, die man erst kürzlich nützlicher gestaltet hat. Viele herstellbare Gegenstände zwischen den Itemstufen 200 und 218 haben nun die korrekten Werte. Zuletzt wurde auch ein kritischer Fehler behoben, der dafür sorgte, dass Imperiale Agenten das 10. Kapitel „Anarchie im Paradies“ nicht abschließen konnten.

Die Arena „Eternal Championship“, die eigentlich schon im letzten Patch kommen sollte, hat man ein weiteres Mal verschoben. Wann sie nun tatsächlich zum Spielen bereitsteht, bleibt noch abzuwarten.

Abgesehen davon kehren mit dem Patch auch zwei Ingame-Events zurück, die zu folgenden Zeiten aktiv sein werden und neue Chancen auf die begehrten Belohnungen bieten.

  • Die Relikte der Gree: 8. März – 15. März
  • Kopfgeld-Auftragswoche: 22. März – 29. März

Weitere News und Artikel rund um das Spiel und die aktuellen Kapitel von Knights of the Fallen Empire findet Ihr auf unserer Star Wars: The Old Republic-Themenseite.

Autor(in)
Quelle(n): massivelyop.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.